420 Shares 5175 views

Trocknen für Pilze und Früchte: Beratung bei der Auswahl und Überprüfung der besten Modelle

Das Trocknen dauert natürlich viel Zeit, was das technische Gerät deutlich spart. Seine Unentbehrlichkeit im Alltag wurde von vielen Hausfrauen geschätzt. Das Trocknen für Pilze hat folgende Vorteile:


  • Hohe Geschwindigkeit des Trocknungsprozesses, insbesondere im Vergleich zur natürlichen Methode;
  • Es ist nicht nötig, auf sonniges und warmes Wetter zu warten.
  • Muss nicht nach einem großen Bereich suchen, um alle getrockneten Produkte unterzubringen;
  • Das Verlegen von Produkten zum Trocknen ist ausgeschlossen;
  • Einhaltung der Hygiene, da Insekten oder Staub vollständig ausgeschlossen sind;
  • Die Fähigkeit, die Trocknungstemperatur, seine Zeit und Belüftung anzupassen, die beim Trocknen einer Vielzahl von Produkten unterschiedlich sind.

Bis vor kurzem wurde der Ofen zum schnellen Trocknen verwendet.

Aber nach einer solchen Methode können Verbrennungsprodukte auf Lebensmitteln verbleiben, Unerfahrenheit kann getrocknet oder sogar gekocht werden.

Trocknen für Pilze und Früchte – ein Gerät

Elektronische Geräte, in denen das Trocknen von Pilzen und Früchten, sowie andere Produkte, ist sehr vielfältig, Hersteller stellen ihre zusätzlichen Funktionen in das Gerät, ändern ihr Aussehen, rüsten mit verschiedenen Regulatoren. Aber das Prinzip der Operation bleibt gleich. Um die Typen zu verstehen, musst du ungefähr wissen, was für einen bestimmten Konsumenten benötigt wird.

Das allgemeine Schema einer solchen Vorrichtung besteht aus einem Heizelement und einem Ventilator. Normalerweise ist es eine Palette, auf der Produkte platziert werden. Es kommt nicht in Kontakt mit der Heizung, und der Ventilator drückt den Fluss der warmen Luft in das Essen. Schließen Geräte sind sehr beliebt, weil sie hygienisch sind. Apparat kann entweder rund oder quadratisch, mit einer anderen Anzahl von Ebenen. Die Trocknung von weißen Pilzen erfolgt in diesem Apparat viel leichter und bewahrt das Aroma und den Geschmack.

Der Trockner arbeitet wie folgt. Zubereitete Früchte werden auf Paletten geschnitten und gestapelt. Dann trocknet die erwärmte Luft das Essen. Der Lüfter beschleunigt den Prozess. Alle Produkte werden gleichmäßig verarbeitet.

Sorten von Apparaten

Der Hauptunterschied zwischen dem Trocknen für Pilze ist das im Gerät installierte Heizelement. Es hängt davon ab, die Temperatur der Heizung der Luft. Dieses Prinzip unterscheidet zwei Typen.

Konvektion

Das Gerät verwendet ein Heizelement, das eine hohe Temperatur erzeugt. Solche Geräte sind wirtschaftlicher und effektiver. Der einzige Nachteil – heiße Heizung hilft, nützliche Elemente und Vitamine in Lebensmitteln zu zerstören. Die Trocknungstemperatur von Pilzen sollte nicht mehr als 60 Grad betragen. Daher lohnt es sich, diese Tatsache bei der Auswahl eines Trockners zu beachten.

Infrarot

Der Heizer hat eine Infrarot-Vorrichtung, die das Gerät selbst ein wenig umständlich macht und der Prozess länger ist. Aber solche Geräte geben ein besseres Ergebnis, bewahren die ursprüngliche Farbe der Produkte und werden nicht zerstören Vitamine.

Die Wahl eines Trockners für Design-Features

Die Form der Trocknungsmaschine kann unterschiedlich sein – alles hängt von den Vorlieben des Verbrauchers ab, obwohl die Form den Prozess nicht beeinflusst, was nicht über das Material, die Größe und die inneren Elemente gesagt werden kann.

Das Gehäuse, das für Pilze trocknet, besteht aus zwei Arten von Materialien: Edelstahl und Kunststoff für Lebensmittelzwecke. Die erste Option ist zuverlässig und langlebig. Oft wird es mit einer transparenten Tür ergänzt, die es stilvoller macht. Aber Stahl erhöht das Gewicht des ganzen Apparates und dementsprechend die Kosten. Die zweite Option ist wirtschaftlicher und einfacher, es ist bequem zu zerlegen und zu waschen.

Visuell beurteilen die Kapazität des Trockners kann durch seine Größe sein. Wenn ein solches Gerät nicht oft verwendet wird und trocken ist, wird es eine kleine Anzahl von Produkten sein, es macht Sinn, kompakte Optionen zu betrachten. Für diejenigen, die oft Beeren sammeln, ist es besser, eine dreidimensionale Konstruktion mit einer großen Anzahl von Ebenen zu finden, damit sie so weit wie möglich untergebracht werden können.

Der Standort des Ventilators und der Heizung ist für volumetrische Geräte wichtig. Trays sind besser geblasen bei der Suche nach den Elementen von der Seite, aber für kleine Modelle ist dies nicht von grundlegender Bedeutung.

Trays, die an den Trockner angeschlossen sind, müssen den Anforderungen des Verbrauchers entsprechen. Wenn es eine Frage der Universalität ist, ist es besser, Modelle auszuwählen, die mit verschiedenen Höhenbehältern ausgestattet sind oder mit Höhenverstellung, mit einem feinen oder großen Mesh, sowie eine flache und feste Platte für Pastillen.

Wählen Sie ein Gerät nach technischen Daten aus

Es ist wichtig, die folgenden technischen Merkmale zu kennen, die bei der Verwendung des Gerätes nützlich sein werden:

  • Macht . Der Wert dieses Parameters liegt bei 165 bis 1000 W. Es hängt alles von dem Zweck ab, für den das Gerät gekauft wird. Mit einem 3-5-stufigen Design ist eine Leistung von 300 W ausreichend, während für 6 und darüber bis zu 600 W. erforderlich ist. Der Mittelwert ist optimal beim Trocknen für Pilze und Beeren erforderlich. Der grösste Wert eignet sich zum Trocknen von Fleisch oder großem Gemüse.
  • Temperatur . Diese Option ist nicht immer verfügbar. Oft ist ein Bereich von 50 bis 55 Grad eingestellt, während nur das Ein- und Ausschalten des Gerätes möglich ist. Wenn diese Funktion vorhanden ist, kann es drei Möglichkeiten geben: 35 Grad – sanftes Trocknen, 55 – die optimale Option (Medium), 60-75 – hohe Temperatur für Fleisch oder Fisch (hoch).
  • Zusätzliche Funktionen . Solche Optionen sind nicht immer notwendig, aber sie können bei der Auswahl eine Rolle spielen. Zum Beispiel Schutz gegen Spannungsabfall. Es wird dem Gerät erlauben, viel länger zu dienen. Die Trocknung für Pilze kann mit einem Timer ausgestattet werden, ohne dass der Prozess überwacht werden muss. Der Thermostat liefert die gewünschte Temperatur und die Hintergrundbeleuchtung hilft, den Trocknungsgrad zu überwachen, ohne das Gerät zu öffnen.

Modelleübersicht

Im Moment stehen elektrische Trockner der ausländischen und inländischen Produktion zur Verfügung.

Die einfache Vorrichtung des Gerätes führt dazu, dass oft die Montage von Baugruppen in schlechter Qualität erfolgt oder mit billigen Werkstoffen erfolgt.

Um nicht zum Opfer von qualitativ hochwertigen Geräten zu werden, ist es besser, auf die von den Verbrauchern verschiedener Hersteller getesteten Modelle zu achten. Die Liste der beliebtesten Trockner kann wie folgt zusammengestellt werden:

  • Tefal DF 1008 , der eine Leistung von bis zu 525 Watt hat, hat 5 abnehmbare Ebenen und 3 Modi – 40, 60 und 750.
  • Zelmer 36Z011 hat kompakte Abmessungen, Leistung von 300 W, gibt es 4 Paletten, gibt es die Kontrolle der elektronischen Typ mit zwei Modi, Gewicht 3 kg, Kunststoff-Gehäuse.
  • VES VMD-1 – hat 5 Abteilungen, Leistung 300 W, Gewicht der Konstruktion 2 kg.
  • Scarlett SC-421 – hat 5 Stufen, eine Leistung von 250 W, ein transparentes Kunststoffgehäuse, da ist ein Lüfter.
  • "Veterok-5" – hält 5 Paletten, Leistung 500 W, Gewicht bis 4 kg, hat eine Funktion der Temperatureinstellung im Bereich von 30-70 Grad.
  • "Sukhovei M" – hält 8 Schalen, Leistung 500 W, Gewicht – 4 kg.

Die Preisspanne für Trockner beginnt ab 3000 Rubel.

Wie man Pilze im Ofen trocknet

Trocknen Sie sie auf verschiedene Weise und in verschiedenen Instrumenten – vom natürlichen Trocknen bis zum Mikrowellenherd. Es ist wünschenswert, daß in diesem eine Konvektion vorgesehen ist. Trockene Pilze in ihm wird nicht ein lästiges Geschäft sein.

Die Verarbeitung von weißen Pilzen unterscheidet sich nicht vom Trocknungsprozess anderer Arten. Der erste Schritt ist, die Produkte vorzubereiten, das heißt, sie zu reinigen. Es ist besser, dies ohne Wasser zu tun, später wird es schwer zu entfernen, da das Produkt selbst bereits eine erhebliche Menge an Feuchtigkeit enthält. Dann müssen sie geschnitten werden Stücke können unterschiedlich groß sein – alles hängt von Feuchtigkeit ab. Je trockener der Pilz, desto dünner kann das Stück sein. Es sollte daran erinnert werden, dass die Trockenzeit verkürzt wird, wenn die Stücke klein sind. Solche kleinen Pilze, wie Pilze, sollen ganz getrocknet werden.

Das Trocknen von weißen Pilzen im Ofen kann wie folgt vorgehen. String die vorbereiteten Pilze auf einer Schnur und hängen in der Nähe der Ofentür. Haken Sie den Faden kann auf den angrenzenden Schubladengriffe oder andere Gegenstände sein. Die Tür des Ofens ist etwas bedeckt, so dass die Pilze zwischen ihm und dem Ofen selbst sind. Dann die Heizplatte für den kleinsten Modus einschalten. Der Prozess wird etwas über eine Stunde dauern.

Andere Verarbeitungsmethoden

Es gibt eine solche Option wie Trocknen von Pilzen in einem Ofen mit Konvektion. Um dies zu tun, sollten die vorbereiteten Stücke auf ein Backblech gelegt werden, das mit mehreren Schichten Pergamentpapier vorgelegt ist, so dass sich die Stücke nicht berühren. Dann heizen Sie den Ofen auf 60 Grad und legen Sie die Pilze. Schalten Sie den Konvektionsmodus ein und warten Sie ca. 30-60 Minuten.

Ein anderer Weg ist, Pilze in einem Mikrowellenofen zu trocknen. Dieser Vorgang wird viel Zeit in Anspruch nehmen und wird viel Aufmerksamkeit erfordern. Es ist notwendig, Pilze zu putzen und zuzubereiten, um mit einer Serviette nass zu werden. Ansonsten schweißen die Pilze einfach. Weiter – legen Sie sie auf einen mit Papier bedeckten Teller. Auf der Mikrowelle die niedrigste Leistung einstellen und die Zeit auf 15 Minuten einstellen. Bei ihrem Ablauf ist es notwendig, den Ofen zu belüften und die Pilze für ca. 10-15 Minuten zu lassen. Dann wiederholen Sie den Vorgang 3-4 mal.

Trocknen von Pilzen in einem elektrischen Trockner

Die beste Option für ihre Verarbeitung bleibt ein spezielles Gerät. Frisch gepflückte Pilze werden gereinigt, aber vergessen Sie nicht, dass Sie vor dem Trocknen keine Pilze waschen sollten. Überschüssige Feuchtigkeit verlangsamt den Prozess nur. Dann schneide sie in Stücke.

Je kleiner sie sind, desto schneller wird der Prozess gehen. Die Dicke sollte nicht mehr als ein Zentimeter betragen. Danach wird jede Etappe des Gerätes mit Waldgeschenken gefüllt, und das Trocknen von Pilzen beginnt im Elektrotrockner. Die Temperatur beträgt nicht mehr als 60 und nicht weniger als 50 Grad. Die Zeit beträgt 2 bis 6 Stunden. Um den Prozess zu beschleunigen, kannst du die Tabletts an Orten wechseln, die untere mit der Oberseite. Um die Bereitschaft zu bestimmen, ist sehr einfach, die Stücke sollten visuell trocken aussehen, ohne sich zu brechen und leicht zu springen. Wenn sie nass sind, dann müssen Sie es trocknen. Wenn sie brechen und zu hart sind, dann ist das Produkt überbelichtet.

So haben wir herausgefunden, wie die Pilze getrocknet sind.