247 Shares 9390 views

Das Rohr in dem Hals nach der Operation (siehe Foto). Warum ein Rohr in den Hals legen?

In einigen Fällen Kehle chirurgisch gemacht Loch. Dies ist notwendig, für bestimmte Verletzungen oder mit Atemstörungen assoziierter Krankheiten. Der Schlauch im Hals ist notwendig, um die Funktion wieder herzustellen.


mögliche Variationen

die speziell von chirurgisch in der Kehle öffnet eine Tracheotomie bezeichnet. Die Zeitkonstante oder das Rohr kann je nach Indikation eingestellt werden. Aber in jedem Fall ist es ein Fremdkörper, der auf dem Körper eine irritierende Wirkung hat.

Falls geplant ist, dass mehr als ein Monat lang in der Kehle Rohr sein wird, ist es notwendig, die Ränder der Haut an die Schleimhaut der Luftröhre zu nähen. In diesem Fall wird ein stabiler Tracheotomie. Aber bei Bedarf Luftstrom auf diese Weise für eine kurze Zeit, anders handeln zu liefern. Der Schnitt erfolgt durch eine spezielle Kanüle eingeführt wird und die Ränder der Wunde gebildet wird, nicht vernäht. Es ist dieses Gerät das Schließen des Lochs verhindert geschaffen. Wenn es entfernt wird, wird die Lücke für 2-3 Tage geschlossen auf eigene Faust.

Verwenden Kanüle für längere Zeit nicht wegen der Möglichkeit einer pathologischen Reaktion in der Nähe des paratracheal Gewebes empfohlen.

Indikationen für die Tracheotomie

Es gibt mehrere Gründe für die ohne Inzision der Trachea nicht tun kann. Dieser Vorgang wird bei akuter Kehlkopfstenose erforderlich.

Sie können durch die folgenden Faktoren verursacht werden:

  • Eindringen von Fremdkörpern;
  • Verbrennungen (thermische oder chemische);
  • Pseudocroup;
  • Diphtherie;
  • Schwellung;
  • seitige Lähmung der Stimmbänder.

Eine weitere Gruppe von Gründen, die eine Tracheotomie, eine Verletzung der Tracheobronchialbaums Entwässerung umfassen. Dies geschieht, wenn:

  • schwere Schädel-Hirn-Verletzung;
  • zerebrovaskulärer Insuffizienz (einschließlich nach Schlaganfällen);
  • Hirntumore;
  • Koma, durch eine Störung der Husten und Schluckreflexe begleitet;
  • Langfristiger Status Asthmaticus;
  • Verletzung der Brust Karkasse Integrität.

Auch wenn die Inkompetenz des neuromuskulären Systems erfordert ein Rohr in der Kehle. Fotos machen deutlich, dass es nichts Schlimmes. Aber viele Leute versuchen, die Vorrichtung mit hohen Kragen oder die Halstücher zu verschleiern. Probleme mit dem neuromuskulären System entstehen durch:

  • bulbar Poliomyelitis Form;
  • Läsionen im zervikalen Bereich des Rückenmarks;
  • Polyradikuloneuritis;
  • schwere miostenii;
  • neuroinfec- Läsionen (Botulismus, Tetanus, Tollwut).

Tracheostomie und Intubation des Larynx

In einigen Fällen ist kein chirurgischer Eingriff unerlässlich. Tracheotomie, in solchen Situationen durchgeführt, wenn Sie eine lange Zeit brauchen die Möglichkeit der Atmung zu gewährleisten. Oft ist es getan, um die Lage sein, für eine lange Zeit ein Beatmungsgerät zu verwenden.

Wenn ein Patient der normale Atmung wieder herzustellen muss, einen kompletten Gasaustausch in der Lunge während der Operation zu gewährleisten, ist es Intubation durchgeführt. In diesem Fall wird der Schlauch durch die Nase oder den Mund in den Rachen eingeführt. Jedoch kann dieses Verfahren nur verwendet werden, wenn eine zusätzliche Belüftung für ein paar Stunden oder Tage benötigt wird. Allerdings Intubation kann zu Schäden an der Innenwand der Luftröhre führen. Dies wird seine Kontraktion führen.

Bei Verwendung der Luftröhre oberhalb Tracheostoma verläuft abnimmt anatomisch toten Teil der Atemwege. In diesem Fall ist es möglich, für eine lange Zeit der Luft zu steuern.

Chirurgie

In einigen Fällen notwendig ist, um die Operationen einen vollständigen Gasaustausch in der Lunge und Bronchien. Viele verstehen nicht, ein Rohr in seiner Kehle, warum in diesem Fall. Intubation tun Atemwegsdurchgängigkeit zu gewährleisten. Dies ist einer der zuverlässigsten Methoden, die Ihnen erlaubt, auch aus den Bronchien und Luftröhre zu saugen ein Geheimnis durch spezielle Katheter zu bilden.

Machen Sie Intubation in wenigen Fällen. Dies ist notwendig, wenn die Gefahr der Aspiration ist – die Lunge von Mageninhalt eingeben. Auch dieses Verfahren ist in Verletzung der Entwässerung gezeigt in Abhängigkeit von der Luftröhre und die Bronchien.

Aber bei der Behandlung von Krebs des Larynx erforderlich Tracheotomie. Seine Umsetzung ist eine der Stufen der Therapie. Das Rohr in der Kehle nach dem Eingriff der Larynx in Gegenwart von Malignität zu entfernen, ist obligatorisch.

Das Verfahren bietet die Möglichkeit eines Hilfsmittels oder kontrollierte Atmung. Der Patient, unabhängig von der Position des Körpers, vorgesehen, um den normalen Atemwege. Außerdem beseitigt es die Möglichkeit des Erstickens durch Aspiration von Erbrochenem, Schleim, Blut oder aus Krampf der Bänder, das Eindringen von Fremdkörpern.

Arten von Operationen

Direkte Dissektion der Luftröhre zu schaffen, Lufteinschluss und Entfernung bei Bedarf von Fremdkörpern, die so genannte Tracheotomie. Eine Tracheotomie – es ist an der äußeren Öffnung der Trachea aufzuzwingen. Im Anschluss an dieser Intervention gibt es ein spezielles Rohr in seiner Kehle zu atmen.

Je nach dem Einschnitte unterscheidet obere, mittlere und untere Tracheotomie. Auch kann es Längs-, Quer- und U-förmig sein.

An der Spitze des Tracheostoma Einschnitt an der Oberseite des Isthmus der Schilddrüse. Dieser Vorgang wird als die einfachste und wird durchgeführt, häufiger sein.

Wenn der Schnitt über den Isthmus gemacht wird, ist, daß eine solche Störung der mittlere Tracheotomie bezeichnet. Dies ist einer der gefährlichsten und schwierige Schnitte aufgrund der Tatsache, dass es ein Risiko von Schilddrüsenschäden. Es hat nur eine solche Operation erfolgt in Fällen, in denen es keine Möglichkeit gibt, sonst, wie Krebserkrankungen der Schilddrüse zu tun.

Es ist auch möglich, die untere Tracheotomie auszuführen. Es wird durch einen Isthmus durchgeführt. Diese Operation wird für Kinder im Alter von 15 Jahren angegeben aufgrund der Art des Strukturkörpers. Viele fragen sich, warum ein Rohr in den Hals bei Kindern. sie erscheint häufig bei Kindern mit angeborenen Atemwegs Anomalien leiden.

Tracheotomie für den Ventilator

Wenn der Patient erfordert mechanische Beatmung, die Frage der Berücksichtigung , ob eine Operation durchzuführen und seine Kehle durchschneiden. Tracheostomiekanülen Lage ist , die Stabilität zu gewährleisten , das Beatmungsgerät, so wird es keine Gefahr , dass der Larynx und subglottischen Region Schäden. Oft wird die Frage einer solchen Intervention steigt nach der Intubation des Patienten für 7-10 Tage. Es war während dieser Zeit, es ist klar, dass die Belüftung über einen langen Zeitraum benötigt werden.

Dann gibt es alles wird klar, warum ein Rohr in den Hals eingeführt wird. Ausnahmen sind nur für Säuglinge und Klein Patienten aufgrund der Tatsache, dass sie eine Tracheotomie oft Komplikationen verursacht. Die Operation wird unter Vollnarkose mit Intubation des Patienten durchgeführt.

Indikationen für die Tracheotomie bei Kindern

In manchen Fällen ist auch die kleinsten Patienten benötigen einen Schlauch in den Hals. Welche Art von Krankheit provoziert ein solches Bedürfnis? Gerät ist in angeborenen oder erworbenen Obstruktion, Tumoren, traumatische Läsionen, Unreife des Respirationstraktes eingesetzt.

Seit kurzem kann die obige Bedingung in Form Tracheomalazie und laringomalyatsii nachgewiesen werden. Es ist auch inspiratorischer Stridor, Einziehen der Intercostalmuskeln, nasal Abfackeln zur Kenntnis genommen. Dieser Zustand kann aufgrund einer angeborenen Stimmbänder Lähmung entsteht, Schäden am Nervensystem oder Zwerchfell N. laryngeus. Durch angeborene Indikationen sind auch Agnese Trachea.

Aber es gibt eine Reihe von erworbenen Krankheiten, bei denen das Rohr in seiner Kehle benötigt werden. Nach der Operation werden die jungen Patienten zu einem Fremdkörper zu gewöhnen, und weiterhin ein normales Leben zu führen. Oft wird das Rohr nach langen Operationen für mechanische Beatmung erforderlich ist. Auch stellt sich die Notwendigkeit, sie bei Nacht Apnoe, neuromuskuläre Probleme, chronische Infektionen und Aspiration.

Merkmale des Betriebs Kinder

Unabhängig davon, was die Notwendigkeit führte ein Tracheostoma Kind zu tun, gibt es bestimmte Nuancen des Verfahrens für die jüngsten Patienten. Dies ist auf die Besonderheiten der Struktur ihres Körpers. Somit ist alle Kinder Schilddrüse hoch genug, so dass sie verbringen einen niedrigeren Tracheotomie.

Junge Patienten nie sezierte Knorpel wird von der Vorderseite des Trachealwand gebildet, da dies zu einer Instabilität der Luftröhre führen kann selbst und eine Ursache der Schwierigkeiten in decannulation werden. es passt auch nicht Option transection. In einem solchen Fall wird ein Trachealring Verformung aufgrund der Druckrohr.

Tumorbildung

Erwachsene und Kinder können eine Tracheotomie mit dem Auftreten von Teratome oder Sarkome erfordern. Aber bei jungen Patienten können die Luftröhre und solche Formationen wie Hämangiom oder Lymphangioma komprimieren.

Wenn der Krebs des Larynx Diagnose Schritte Ärzte sollten nicht nur zur Entfernung des Tumors und verhindern, dass das weitere Wachstum gerichtet sein, sondern auch die Schutz, Sprach- und Atmungsfunktionen wiederherzustellen. Daher ist der Schlauch im Hals nach der Operation von sberkfpoklheK zwingend in Fällen, in denen der Patienten Laryngektomie durchgeführt wird – Chirurgie, um die gesamte Larynx zu entfernen.

Dies kann nur dadurch verhindert werden, wenn der Krebs im Stadium 1 diagnostiziert wird, wobei der Durchschnitt nur Larynx geschlagen wird. In einer solchen Situation entfernt ein Stimmbänder. Manchmal ist eine Resektion des Larynx in dem entfernten Teil des Körpers, aber alle seine Funktionen erhalten bleiben.

Wenn Sie extirpation den Larynx ausfüllen müssen, ist es notwendig, darauf vorbereitet zu sein, dass es unmöglich ist, die übliche Art und Weise Voice-Box zu verwenden. Es muss wieder hergestellt werden.

Pflege der Tracheotomie

Unabhängig von den Gründen, die den Schlauch im Hals erforderlich ist, müssen Sie daran denken, wie sie verfolgt wurde. Care ist die tägliche Reinigung und Desinfektion Gerät. Darüber hinaus muss der Stoma Bereich schmiert ständig die Haut, um die Möglichkeit der Irritation zu beseitigen. Das Rohr kann mit Salbe behandelt werden Gleiten zu erleichtern.

Darüber hinaus empfehlen Ärzte für einige Zeit das Stoma ohne Kanülen verlassen (etwa eine Stunde). Aber zunächst ist es wichtig, den Abstand genau zu überwachen. Im Laufe der Zeit die Zeit erhöht werden kann, bis das Loch noch nicht vollständig ausgebildet ist. Danach die Kanüle das Tragen unnötig. Zur gleichen Zeit den Zustand des Patienten deutlich zu verbessern. Nach Tracheotomie Kanüle oder Röhre reizt die Tracheawand.

Features Lebensstil

viele sind verärgert, weil sie eine Gewichtsgrenze hat mit der Frage, warum ein Rohr in dem Hals notwendig ist, behandelt zu haben. Mit Gerät gesagt ist es unmöglich, eine Dusche zu nehmen, schwimmen, schwimmen in den Pools, Bäder. Schließlich ist es mit dem Risiko des Erstickens behaftet. Aber so kann der Markt ein spezielles Futter finden, die die Möglichkeit des Wassers Eingabe die Stoma verhindert.

Vergessen Sie nicht, dass im normalen Leben in gashaltig und staubigen Bereichen Naturschutz des Nasopharynx aktiviert. Und Menschen, die einen Schlauch im Hals haben, ist es nicht. Deshalb ist es besser, solche Orte zu meiden, zu besuchen. Alle Patienten mit einem Tracheostoma anfälliger für Entzündungen und andere bronchopulmonalen Erkrankungen. Sie müssen bei heißem Wetter, decken Sie die Stoma Verband, mit Wasser getränkt. Und in der kalten Jahreszeit, warme Luft gewünscht.

Typen Tracheotomie

Oft gibt es eine Röhre während der Operation in der Kehle. Deshalb, wenn die Operation nicht in dringend geschehen ist, kann der Patient mit einem Arzt konsultieren, um festzustellen, welche Art von Tracheotomie.

Jetzt gibt es eine große Auswahl dieser Geräte, aber die meisten von ihnen sind aus einem speziellen thermoplastischen Material hergestellt. Ihre Besonderheit liegt in der Tatsache, dass bei einer Temperatur von etwa 35-38 ° C das Rohr in der Kehle elastisch wird. Auf diese Weise können Sie die gesamte Schleimhaut der Luftröhre und andere benachbarte Gewebe speichern. Die Außenkante des Rohres endet Struktur die Form eines Schmetterlings ähnelt. Es ist in der Lage, den Schutz des externen Gewebes sicherzustellen, um die Kehle in dem Lumen gemacht umgibt.