702 Shares 1237 views

Birkenholzkohle: Hersteller, Anwendung. Produktion Birkenholzkohle

Birkenholzkohle wird in vielen Bereichen eingesetzt. Es wird oft für das Kochen im Freien Mahlzeit, sowie in der chemischen und metallurgischen Industrie eingesetzt. Solches Material wird oft in der Landwirtschaft eingesetzt. Hier Birkenholzkohle wird als TopDressing und Dünger für Pflanzen verwendet. Im Aufbau ist es auch verwendet. In diesem Fall wirkt der Kohlenstoff als ein wirksames und bequemes Isoliermaterials.


Kohle-Sorten

Wenn Sie wissen möchten, wie Birkenholzkohle zu machen, dann zu beginnen, ist die grundlegenden Varianten solcher Produkte zu erfahren. Es sollte beachtet werden, dass dieses Material in mehrere Hauptgruppen eingeteilt werden. Es hängt alles von einer Vielzahl von Symptomen. Je nach verwendeter Rohkohle können sein:

  1. Schwarz. Dieses Produkt wird durch Brennen von Nadelholz hergestellt. Solche Rohstoffe sollten Pappel, Erle, Espe, und so weiter enthalten. Fertige Produkte werden in der Regel vor allem für industrielle Zwecke verwendet.
  2. Weiß. Für die Herstellung solcher Kohle verwenden Massivholz. Dies ist vor allem Birke, Eiche oder Hainbuche.
  3. Rot. Eine solche Kohle wird durch Wärmebehandlung von Weichholz gewonnen.

Güteklassifizierung

Kiefer, Espe, Birke Kohle – ein Produkt , das erhebliche Unterschiede aufweist. Eine bestimmte Art von Material wird nur in einer bestimmten Industrie eingesetzt. Auf die Qualität der Kohle wird in drei Kategorien unterteilt: B, D und A. Letzteres wird als das beste. Alle Arten sind in der großen Nachfrage. Zum Beispiel in der Gastronomie ist die Nachfrage Birkenholzkohle. Die Verwendung solcher Produkte sind weit verbreitet.

Rote Kohle aus Nadelholz wird als Brennstoff für das Bad, nach Hause Öfen, Kamine verwendet. Es ist erwähnenswert, dass die weiße Sorte des Materials oft für den Import verwendet. Ein solches Material ist in vielen Ländern in Europa, Asien sehr gefragt und sogar in Japan.

Vorteile der Birke Kohle

Birkenholzkohle Verbrauch kleinen Alltagsprobleme zu lösen, hat sich dramatisch erhöht. Dies kann auf die Vorteile eines solchen Materials zurückgeführt werden:

  1. Kompaktheit in der Speichereffizienz.
  2. Es erfordert keine zusätzliche Kosten beim Training.
  3. Schnelle Zündung. Um das Gericht zu kochen, gibt es keine Notwendigkeit zu warten, bis die ganze Holz verbrennen durch. Birke Kohle – ist ein gebrauchsfertiger Brennstoff.
  4. Rauchfrei, hohe Feuerrate.
  5. Während des Verbrennungsprodukt emittiert keine schädlichen Substanzen: Methan, Teer, Harz.
  6. Der angenehme Duft von Birke. Gerichte auf den Kohlen gekocht wie, einen angenehmen Geschmack und eigenartigen Geruch bekommen. Solche Produkte sind für protaplivaniya Bäder geeignet. Und dank seinen Geschmack.
  7. Kontinuierliche Brenndauer, eine hohe Rate der Wärmeübertragung. Es ist erwähnenswert, dass die Birkenholzkohle der Lage, Wärme für eine lange Zeit zu behalten und selbst leuchtet. Dies sorgt für eine hohe Qualität und gute Braten aller Produkte. In diesen glühenden Mahlzeiten ausgeschlossen.

Verwendung als Brennstoff

Birkenholzkohle wird am häufigsten als Brennstoff verwendet, der nicht raucht und ist gut beleuchtet. Die Nachfrage nach solchen Produkten hat sich mit dem Aufkommen der metallurgischen Unternehmen erhöht. Im Moment ist Birkenholzkohle in vielen Branchen eingesetzt. Der Brennstoff in der Eisen- und Eisenmetallurgie verwendet hauptsächlich für Bor und Aluminium.

Aber das ist nicht alle Bereiche , in denen die Birkenholzkohle verwendet wird. Es wird häufig bei der Herstellung von Polymeren, Glas, Kunststoffe, Elektroden, Farbe, Kristall, Kohlenstoffdisulfid, reines Silizium, Aktivkohle und andere medizinische Präparate verwendet. МДж/кг. Indikator Verbrennungs spezifische Wärme dieser Produkte reicht von 31,5 bis 34 MJ / kg.

Kochen verwendet

Birkenholzkohle wird auch in der Küche zum Kochen eine Vielzahl von Gerichten verwendet. Das spart Zeit und Mühe. Über ein offenes Feuer mit der Verwendung solcher Produkte hergestellt wird , nicht nur zu Hause. Eine ähnliche Technologie wird von vielen Restaurants, CateringUnternehmen verwendet. Birkenholzkohle ist ideal für Kebab Geflügel, Schwein und Fisch kochen.

andere Anwendungen

Birkenholzkohle wird häufig für landwirtschaftliche Zwecke genutzt. Dieses Material ist ideal für die thermische und Abdichtung geeignet. Es ist erwähnenswert, dass Kohle ausgezeichnete Absorptionseigenschaften aufweist. Es ist aus diesem Grunde ist es oft für eine Vielzahl von Behandlungsverfahren verwendet wird. Derivative Produkte , die während der Herstellung des Birken Kohle gebildet werden, zum Entfernen von schädlichen Verunreinigungen aus wasserhaltigen Produkten, Getränken und so weiter verwendet.

Sonderausstattung

Da Kohle wird aus Birke? Die Hersteller sind in der Regel spezielle Ausrüstung zu verwenden. Meistens ist es Köhlerei Geräte. Die Bandbreite dieser Geräte auf dem neuesten Stand ist groß genug. Dies bewirkt , dass gewisse Schwierigkeiten für die Anfänger Geschäftsleute.

Es ist daran zu erinnern, dass die Ausgabe von Fertigprodukten, in einigen Fällen kann es als durch die Ausrüstung erklärt , dass weniger. Dies ist , weil der Sauerstoff in der Kammer fällt , wenn Holzverbrennung. Das Ergebnis ist eine Ehe. Mit anderen Worten wird ein Teil des Materials vollständig verbraucht. In solchen Fällen kann es nicht verbranntes Holz, Geruch und Harz Bruch ausfallen. Es ist aus diesem Grund , dass viele Unternehmen , indem Birkenholzkohle, einfache Ausrüstung verwendet.

Herstellungsphase

Wie die Kohle aus Birke? Die Herstellung dieses Materials besteht aus mehreren Stufen. Alle drei von ihnen:

  1. Die Trocknung. Dieser Prozess wird mit Hilfe von speziellen Kameras durchgeführt. optimale Feuchte wird das Rohmaterial in diesem Stadium erreicht. Mit anderen Worten, das Trocknen von Holz erfolgt. Dadurch wird vermieden, Korruption und andere unerwünschte Erscheinungen.
  2. Die Pyrolyse. Dieser Prozess Kohle zu produzieren. In diesem Stadium wird das Rohmaterial in einer speziellen Kammer eingebrannt, aus dem die Luft vorher gepumpt wird. Brennen wird durch Gase durchgeführt, die während der Erwärmung Holz selbst freigesetzt werden.
  3. Die Calcinierung. Dies ist der letzte Schritt, der die Restgasentfernung und Harz.

Jetzt wissen Sie, wie Birkenholzkohle zu machen. Zunächst wird die Herstellung solcher Produkte Prozess scheint einfach, aber es ist nicht so. Die Produktion von Kohle – aufwendige Arbeit, die körperliche Anstrengung erfordert.

Wer produziert Kohle

Die bekanntesten Hersteller von Kohle in unserem Land sind:

  1. „Kohle in der Masse.“
  2. "Pyrolyse" LLC.
  3. "Master Kohle".
  4. "Moderum" LLC.

Das Unternehmen produziert Kohle ist nicht nur aus Birke, aber auch von anderen Rassen. Sie produziert vor allem Material der Kategorie A.

Am Ende

Birkenholzkohle zu machen ist vielversprechend Richtung für die Entwicklung von kleinen und mittleren Unternehmen in unserem Land. Die gestiegene Nachfrage leicht ermöglicht , das fertige Produkt zu vermarkten. Niedrige Kosten Birkenholzkohle sorgt für eine gute Performance Indikatoren auch kleine Unternehmen.