315 Shares 8173 views

Wir machen Blumen aus Süßigkeiten mit eigenen Händen

Natürlich lieben wir alle die Ferien! Und jeder, ohne Zweifel, gern Geschenke! Weißt du, wie man Überraschungen macht? Die Wahl eines Geschenkes ist zweifellos ein sehr lästiges Geschäft. Das Ergebnis ist aber das wert. Wenn du bei der Wahl eines Geschenks Phantasie und Kreativität zeigst, so legst du ein Stück deiner Seele, dann wird es zweifellos Freude machen. Und wenn du es selbst machst, wird es zweimal ein Vergnügen sein!


Ein sehr ungewöhnliches Geschenk ist die Blumen von Süßigkeiten mit eigenen Händen. Eine solche Überraschung hebt nicht nur die Stimmung und verziert den Raum für eine lange Zeit, sondern erlaubt Ihnen auch, Ihre Lieblingsbonbons zu genießen. Diese Version der Präsentation wird jedem gefallen und wird zweifellos lange Zeit in Erinnerung bleiben. In diesem Artikel werden Sie lernen, wie man Sträuße von Pralinen zu machen.

Blumen aus Schokolade mit eigenen Händen zu machen, ist ganz einfach und außerdem sehr aufregend. Die Hauptsache ist Ihre Phantasie und ein wenig Geduld. Nun, und natürlich wertvolle Empfehlungen!

Sträuße von Süßigkeiten: wie man es selbst macht?

Also, was brauchen wir? In erster Linie müssen Sie Süßigkeiten wählen, aus denen der Strauß bestehen wird. Es kann absolut jede Süßigkeit sein, alles hängt von Ihrem Geschmack ab. Bereiten Sie auch einen Draht oder dünne lange Stöcke vor, ein grünes, grünes, grünes Band, Verpackungs-Zellophan, Scotch-Band, Schere, Leim, Polystyrol, Packpapier und eine Basis für einen Blumenstrauß. Dies kann ein Weidenkorb, ein Blumentopf, eine Glasvase oder ein anderes geeignetes Objekt sein. Auch für die Herstellung eines Bouquet, können Sie alle Dekor-Elemente und praktische Werkzeuge verwenden.

Und jetzt fangen wir an, Blumen von Süßigkeiten mit eigenen Händen zu machen. Wir fügen unsere Basis für den Strauß mit Geschenkpapier ein. Aus dem Schaum schneiden wir ein Stück aus, das der Größe der Basis entspricht. Es wird sich in der Komposition befinden und muss fest verbunden sein.

Lassen Sie uns anfangen, Blumen zu machen. Aus dem schönen Geschenkpapier schneiden wir die Plätze aus. Falten Sie sie in Schichten und durchbohren sie in der Mitte mit einem Draht. Verwenden Sie Scotch-Band auf Papier Papier Quadrate in einer Weise, dass eine Blume wird sich herausstellen.

In der Mitte der daraus resultierenden Blume, füge die Süßigkeit hinzu, damit sie wie die Mitte einer Blume oder einer Knospe aussieht. Dies kann durch Umwickeln einer Süßigkeiten Folie, Mesh für Blumen, etc., und die Festsetzung der Süßigkeiten auf einem Spieß. Sie können auch einen Kegel aus Folie machen, eine Süßigkeit hineinstecken, alles kleben und auf den Spieß an der Basis kleben. Das ist alles! Unsere erste Blume ist fertig!

Machen Sie das gleiche mit dem Rest der Süßigkeiten. Aber vergessen Sie nicht, dass das festliche Bouquet aus einer ungeraden Anzahl von Blumen bestehen sollte.

Wenn die richtige Menge an Süßigkeiten Blumen bereit ist, können Sie beginnen, unsere ungewöhnliche Bouquet zu montieren. Versuchen Sie, die daraus resultierenden Knospen so zu platzieren, dass kein Platz mehr vorhanden ist. Wenn man dennoch in ihnen leere Plätze gebildet hat, ist es möglich, z. B. dekorative Zweige oder ein Sisal hinzuzufügen.

Wenn der Blumenstrauß komplett fertig und wunderschön dekoriert ist, packen Sie ihn in eine Cellophan-Tasche und verzieren mit einem Band. Anstelle von Cellophan können Sie ein dekoratives Gitter für Blumen verwenden.

Wie Sie sehen können, können Blumen aus Schokolade mit eigenen Händen ganz einfach gemacht werden. Alles, was von Ihnen verlangt wird, wie bereits erwähnt, ist Geduld, Phantasie und Geschmack. Und dann wird ein schöner Strauß dem Empfänger mit seiner Schönheit und seinem leckeren Inhalt gefallen.