216 Shares 4712 views

Selbst gemachte Plätzchen aus Haferflocken

Viele Kinder und Erwachsene, auch, nicht wie Brei, aber die Cookies, die auf der Grundlage der gleichen Flocken „Hercules“, wird mit Genuss gegessen. Rezepte für dieses Cookie, gibt es viele, und der Geschmack des gekochten Produkts wird deutlich anders.


Zum Beispiel, Kekse aus Haferflocken, nach dem folgende Rezepte gekocht, sehr knackig und zart. Bis es abgekühlt ist, bleibt sie weich nach innen, aber nach dem Abkühlen wird trocken. V kann als Additiv zu dem Rezept Rosinen, gehackte getrocknete Früchte, Nüsse, geriebener Schokolade oder andere Zusatzstoffe verwendet werden. Aber selbst wenn Sie nicht verwenden, um die zusätzliche Zutaten, noch Cookies schmackhaft bekommen.

Wir brauchen hundertfünfzig Gramm Butter, hundert Gramm „Hercules“ Flocken, hundertfünfzig Gramm Mehl, einen Teelöffel Backpulver, hundert Gramm Puderzucker und zwei Esslöffel Zucker verbrannt. Auch, wenn man möchte, kann in den Teig hundert Gramm Rosinen oder fünfzig Gramm Nüssen oder Schokoladenflüssigkeit eingearbeitet werden.

Man könnte fragen , wo das bekommen Karamell? Diese Substanz, die wir uns Ihnen wird vorbereitet, dafür brauchen wir einen Löffel Zucker und einem Esslöffel Wasser.

Nehmen Sie eine kleine Pfanne oder Topf mit dicken Boden, streut auf dem Boden seines Zuckers. Stellen hohe Hitze über schmelzen und den Zucker, womit das Gewicht bis dunkelbraun in der Farbe. Es ist wichtig, nicht zu übertreiben und nicht den Zucker verbrennen, oder Cookies einen Geschmack von verbrannten bekommen. Den Topf vom Herd nehmen und warten 30 Sekunden auf Zuckermasse leicht abgekühlt. Dann einen Löffel abgekochtes Wasser gießt und dann den Topf auf dem Feuer senden, die Hitze reduziert auf ein Minimum. ständig, warten, bis sich der Zucker aufgelöst Rühren und die Masse nimmt nicht die Form von dicken dunkelfarbenen Sirup. Caramel ist fertig!

Peremel Flocken „Hercules“ jetzt auf einer Kaffeemühle, bekommen wir Haferflocken. Butter erweicht und verrieben mit Zugabe von Puderzucker. Dann fügen Sie Backpulver, gemahlenes Getreide und Weizenmehl. Mischen und gießen Sie zwei Esslöffel Zucker verbrannt. Auf Antrag der Zugabe zusätzliche Bestandteile – Nüsse, Rosinen oder Schokoladenstückchen. Wir haben einen weichen buttrig Teig bekommen. Wenn es zu klebrig ist, können Sie ein wenig Mehl.

Backen wurde Backpapier und beginnen unsere Cookies von Haferflocken zu formen. Pinch aus dem Teig kleine Stücke schneiden und Hand nach unten rollen die Eier ab, die größte Nussbaum erinnern sollte. Verbreiten der Kugeln auf einem Backblech, so dass zwischen benachbarten Cookies verbleiben ausreichend großer Abstand. Nun zermalmt jede Perle mit einer Gabel, etwas abgeflacht, und zur gleichen Zeit ein Muster auf der Oberseite des Cookie bilden.

Backen Sie Plätzchen aus Haferflocken in einem Ofen vorgewärmt auf zweihundert Grad für 15 Minuten.

Und jetzt sagen Sie , wie man kocht Haferflocken Cookies ohne Mehl hinzufügen. Wir müssen zweihundertfünfzig Gramm Haferflocken, 120-5 Gramm Butter, die gleiche Menge an Zucker, Backpulver polpaketika, ein ganzes Ei und ein Eigelb. Als Aromen nehmen wir 50 Gramm Mandeln, Zitronenschale und TL Zimt.

Wir beginnen Kekse aus zu kochen Haferflocken. Der einfachste Weg, Knetmaschine Kneten, aber man kann ohne dieses Gerät sicher tun.

Weiche Butter, hämmern sie mit Zucker und gemahlenen Mandeln (Nüsse müssen auf einer Kaffeemühle mahlen). Dann fügen Sie den Haferflocken und gut umrühren wieder. Dann fügen Sie das ganze Ei und Eigelb, Zitronenschale und Zimt. Am Ende des Prozesses Gießen Pulver backen. Auch hier ist alles gut gerührt, um eine homogene Masse zu erhalten. Teig Kugeln bilden, wie im vorigen Rezepte und legen sie auf einem Backblech, durch das Papier zum Backen gelegt. Drehen Sie den Thermostat auf den Ofen auf 180 Grad und backen unsere Cookies von Haferflocken für etwa 20 Minuten, bis sie eine schöne goldene Farbe zu machen.

Und hier ist, wie Sie eine Diät von Haferflocken Cookies zu machen, die nicht Zucker und Butter enthalten.

Gießen Sie in eine Schüssel Müsli „Hercules“ (in diesem Rezept ist wichtig, die üblichen Getreide zu verwenden, anstatt eine, die drei Minuten lang gebraut wird) und füllen sie mit kochendem Wasser. 175 Gramm Getreide, müssen wir zwei Tassen Wasser. Wir behalten uns das Steiß anschwellen. Dann wischt zwei Eier mit einer Prise Salz und zwei Boote von Pflanzenöl. Fügen Sie diese Mischung auf die geschwollene Flocken. Nun müssen Sie in unseren Teig Trockenfrüchte und Nüsse, die Menge dieser Produkte hinzuzufügen ist mit dem Auge bestimmt, sondern weil wir Cookies ohne Zucker bereiten, getrocknete Früchte ist besser, nicht zu bereuen. Es bleibt der Teig ein wenig Soda, abgeschreckt mit Zitronensaft, und noch einmal alles gründlich hinzuzufügen.

Teig wir heterogene die Konsistenz von nassem Sand ähnelt. Von seinen nassen Händen blind kleine Pastetchen und werden sie bei einer Temperatur von zweihundert Grad für 15 Minuten backen.