717 Shares 1051 views

Rosella Papagei – erstaunlich schöner Vogel

Rosella – Papagei mit einer wunderbaren schuppigen Farbe der Federn. Er hat einen langen Schwanz mit dem gleichen Schritt der zentralen Federn. Im Durchschnitt beträgt die Größe von einem Papagei Rosella erreicht 30 Zentimeter. Die Beine und Schnabel – dunkelbraun, der Bauch – gelb, Seiten und Heckkanten – blau. Kopf podhvoste, Hals und Brust ist rot, aber die Federn auf dem oberen Teil der Rückseite – mit einem gelb-grünen Rand. Die Augen dieser Vögel sind dunkelbraun. Aufgrund seiner strichenen Gefieder sieht der Papagei Rosella charmant. Daher ist seine Popularität wächst jedes Jahr.


Fliegen diese Vögel ursprünglich. Sie sind sehr schnell flattern, obwohl bei einer relativ niedrigen Geschwindigkeit bewegt. Erwachsene Papageien von Jugendlichen ist sehr leicht zu unterscheiden: in jungen stumpfe Farbe. Diese Vögel sind heimisch in Australien.

Ausbildung

Wenn der richtige Ansatz zur Bildung, können wir sie lehren verschiedene Worte zu sprechen, und sogar leichte Lieder singen. Papageien haben eine sehr zart, aber mit lauter Stimme. Um den Vogel besser zu trainieren, ist es notwendig, ein Küken zu nehmen, so Papagei Rosella schnell an Menschen gewöhnt und wird mehr empfänglich für das Lernen.

Markieren von Zellen

Wenn Sie diese erstaunliche Fauna kaufen werden, sollten Sie für eine komfortable Existenz in Gefangenschaft wissen, dass er einen großen Käfig oder Voliere haben muss (4h1,5m Größe). Dies ist eine notwendige Bedingung, weil diese Vögel regelmäßige Flüge müssen. Wenn Sie den Raum zu begrenzen, sobald der Papagei Rosella sterben, und der Nachwuchs wird höchstwahrscheinlich wird es nicht.

Inhalt

Halten Sie den Vogel benötigt, um zu trocknen und sauberen Ort. Papageien brauchen ein Sonnenbad zu nehmen. Im Winter, wenn die Tage kurz sind, ist es notwendig, die Lichtperiode bis 18 Stunden pro Tag zu verlängern. Papageien lieben zu schwimmen, so dass ihre Heimat ein entsprechender Behälter mit sauberem Wasser gefüllt sein muss. Am besten ist es, sich bei einer Temperatur von 10 bis 20 Grad zu halten. Der Feuchtigkeitsgehalt sollte 70% nicht überschreiten.

Ernährung

Die Hauptnahrung – Getreide. Darüber hinaus müssen Sie in der Ernährung mehr Tierfutter und Vitamine enthalten – zum Beispiel, Mehlwürmer, Mückenlarven oder Ei – Mischung. Es ist sehr wichtig für das normale Funktionieren des Körpers von Papageien. Es ist ratsam, in regelmäßigen Abständen sie knabbern Zweige zu lassen. Norma Essen pro Tag – 2 EL. l. füttern.

Wiedergabe

Rassen wie Papageien zweimal im Jahr. Zur Vermehrung in einen Käfig ist am besten ein Paar zu verlassen. Weibliche brütet ihre Küken etwas mehr als drei Wochen. Geschlüpften Vögel sind mit dicken Daunen genug bedeckt, aber sie sind blind. Zunächst fütterten sie nur das Weibchen, und nach ein paar Tagen in diesem Geschäft beginnt zu engagieren und männlich. Im Alter von etwa 30 Tagen, verlassen sie das Nest, bleiben aber unter der Obhut der Eltern für weitere 3 Wochen. Sie erreichen die Geschlechtsreife im Alter von eineinhalb Jahren.

Parrot Rosella: Preis und Features Auswahl

Die Wahl eines solchen einen Vogel als Haustier, achten Sie auf ihr Aussehen. Der Preis wird weitgehend davon abhängen. Das Gefieder sollte ordentlich sein, keine kahlen Stellen und ein Papagei – Spaß. Im Durchschnitt ist ein solcher Vogel ist 4800 Rubel wert.