616 Shares 5611 views

Der allmähliche Prozess, ein Kind zu begreifen: bis zum Tag, und vor allem, wie die

Die Entstehung eines neuen Lebens – ist ein sehr interessanter Prozess. Nur zwei Zellen, einzeln friedlich voneinander bestehende, miteinander verschmelzen, ist die Welt ein Wunder. Der Prozess, ein Kind zu begreifen ist praktisch nicht anders aus, wie es in anderen Formen von Säugetieren geschieht, aber während der langen neun Monate muss er durch einen komplizierteren Weg gehen. Heute sind wir ein wenig tiefer und Blick auf den Details, Schritt für Schritt erhalten möchten, was im Körper einer Frau geschieht in einem sehr frühen Stadium der Schwangerschaft, sie hat immer noch keine Ahnung, was bald Mutter werden wird. Der Prozess der Konzeption des Kindes – es ist nicht der Akt der Liebe zwischen einem Mann und einer Frau, und was danach geschieht.


Es beginnt ein Wunder

In einer anderen Art und Weise, ist es ziemlich schwierig zu nennen. Tatsächlich ist ein wahres Wunder, die am häufigsten in der Nacht auftritt, während ihre Eltern ruhig schlafen. Der Prozess der Konzeption des Kindes beginnt mit der Ausgießung der Vagina Samen der Frau. Die relativ geringe Menge einer Nährlösung, die auch verringert saure Milieu der Vagina ermöglicht, ist etwa 3 Millionen Spermien. Jeder von ihnen trägt den X- oder Y-Chromosom, und je nachdem, welche von ihnen zuerst das Ei eindringen, wird einen Jungen oder ein Mädchen bilden.

Aber wir liefen in ein wenig nach vorn. Während der Prozess ein Kind zu begreifen hat noch nicht begonnen. Nur der Körper Spermien befruchtungsfähig eingedrungen. Nun beginnt ihren langen und schwierigen Weg zum Ziel. Aktiv bleiben sie in einem Zeitraum von 9 Tagen können, und wenn sie von dieser Zeit das Glück hatten, in der Art einer reifen Eizelle zu stoßen, dann wird ihr Leben nicht umsonst gelebt werden.

Befruchtung

достаточно скрытно, мы о нем можем узнать только по фильмам или книгам. So , wie die Konzeption des Kind Prozesses darüber ziemlich geheimnisvoll ist, können wir nur aus den Filmen oder Büchern lernen. Die Frau, die sich nicht mit dem Ei zu fühlen, um die Bewegung der Spermien und deren Fusion gegeben. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass alle Verordnungen in der Gebärmutter durchgeführt werden. Das ist nicht wahr. Samenzellen durch die Vagina wirklich bekommen in diesen großen, muskulösen Beutel. Aber das ist, wo der Weg endet. Dann müssen sie durch den Eileiter passieren, wo es für den Hauptpreis, reife Eizelle warten kann. Etwa 24 Stunden, behält es die Fähigkeit zu befruchten, und gehorchend das Programm bewegt sich in die Gebärmutter festgelegt. Wenn auf diese Weise wird es nicht treffen, und nicht durch Spermium befruchtet, wird das Ei Ihre Ziele erreichen und zerstört werden. Menstruation beginnt, woraufhin sich der Zyklus wiederholt.

Die Eileiter

Dies gepaart Organe, die die Gebärmutter in die Bauchhöhle verbinden. Sie sind mit Flimmerepithel vorgesehen, Zilien nach innen gerichtet ist. Natürlich nicht nur. Sie sind notwendig, um das Ei in die Gebärmutter zu schieben. Es wird von reifen Eizelle Spermien umgeben. Jeder von ihnen versucht, in sie einzudringen, aber es funktioniert nur die gleichen, in seltenen Fällen zwei, dann gibt es eine Chance, dass die Zwillinge geboren werden. Es kann eine Option sein, dass die beiden Eier gleichzeitig freigegeben werden. In diesem Fall sie beide können befruchtet werden, und meine Mutter auch schon zwei Kinder, aber sie sind gleich wie zwei Tropfen Wasser.

Überraschenderweise wie die Befruchtung stattfindet. Spermienkopf dringt das Ei, das ein Enzym enthält, welches leicht Wand löst und ermöglicht eine Fusion geschehen. Danach fällt der Schwanz aus. Er erfüllt seine Motorik und wird nicht mehr benötigt. An diesem Punkt der Eier Oberfläche ändert. Jetzt ist es die Zygote, und den Zugriff darauf ist mit anderen Spermien geschlossen.

Der Beginn einer langen Reise

Dann müssen Sie genauer, wie der Prozess der Empfängnis eines Kindes von Tag betrachten. Was ist nun das Gesamtbild? Kernel Eizelle und Spermium in eine verbunden. Zygote gebildet. Nach etwa einem Tag und eine halbe Teilung beginnt. Während noch in dem Eileiter, ist es bereits in einen komplexen Satz von Zellen transformiert. Aber 48 Stunden nach der Fusion Zygote vervollständigen die erste Stufe der Teilung. Jetzt sind sie zwei Blastomeren Zellen genannt. In der Größe sind sie immer noch sehr groß, aber die Zahl steigt allmählich, und die Zellen werden reduziert. In diesem Fall bleibt die Zygote die gleiche Größe. Eileitern – absolut nicht der richtige Ort für ein intensives Wachstum.

schnelle Komplikation

Jede schwangere Frau wird immer in dem Prozess der Konzeption des Kindes für Tag sehr interessiert. Wie die Entstehung eines neuen Lebens in einer Zeit tut, wenn dieses Wunder hat noch niemand ahnen. Somit ist der dritte Tag. Nein, noch nicht schwanger, sie ab dem Zeitpunkt der beginnt tickt Einnistung des Embryos in die Gebärmutter. Bisher am dritten Tag seiner Entstehung. Es ist jetzt ein Teil der Zygote sechs bis acht Blastomeren. Auf diesem Begriff erscheint bereits im Embryo seines eigenen Genoms.

Der vierte Tag beginnt die Zygote in der Gebärmutter zu bewegen

Während dieser ganzen Zeit nicht umsonst. Jetzt Zygote bereits besteht aus 16 Zellen, und ihre chaotischen Staus beginnt, Gestalt anzunehmen. Mit anderen Worten, ist der Kern der Verdichtungsprozess. Bald verlassen Zygote jemals den Ort, wo es begann die Zukunft des Menschen zu gestalten. Allerdings ist diese Zeit durch eine gewisse Gefahr gekennzeichnet. Tatsache ist, dass, wenn aus irgendeinem Grunde die befruchtete Eizelle in die Gebärmutter bereit, nicht kommen, es Implantation direkt in den Eileiter passieren kann.

Wie also ist der Prozess, ein Kind zu begreifen ist in dem Eileiter, die Natur die bescheidene Größe der Zygote vorgesehen, die es bis zum Schlagen in die Gebärmutter bleibt, wo es Raum für Wachstum und Entwicklung. Allerdings können Verwachsungen zu Verengung der Rohre führen, und das Ei nicht genügend Optionen, wie die Wand eindringen, wo gestoppt. Was passiert dann? Weiter geht es in der Größe zu teilen und zu wachsen, was des Eileiters Bruch. Wenn Sie nicht dringend Maßnahmen ergreifen, könnten die Folgen der traurigste sein.

Fünfte siebten Tag

Schrittweisen Prozess der Konzeption des neuen Lebens ist immer sehr interessant für zukünftige Mütter. Wie erstaunlich Ehrfurcht die Änderungen folgen, die innerhalb Sie einnehmen! Aber wenn wir über diese Bühne zu sprechen, ist die Frau nach wie vor oft nicht bewusst ihre interessanten Position. Eine längere innerhalb der Gebärmutter Embryo bewegt sich frei und sucht Zuflucht für die endgültige Implantation.

Durch die Definition legt einen geeigneten Platz für sich selbst, Ei in die Gebärmutter. Nun ist es eine lange Reise vorbei ist, wird es ein gemütliches Ferienhaus für die nächsten 38 bis 40 Wochen. By the way, in diesem Stadium ist das Corpus luteum eine Nahrungsquelle für sie, und daher das Bild des Lebens einer Frau hat keinen Einfluss auf den Entwicklungsprozess.

Der Durchmesser des Embryos nicht größer ist als 0,5 mm. Nur ein paar Tage, das heißt, für 9-10 Stunden seines Bestehens wird die Zygote vollständig in der Gebärmutterwand eingetaucht. Diese Periode dauert etwa 40 Stunden und wird Implantation genannt.

Das Gefühl der Frauen

Ist dies Ihre erste Schwangerschaft ist, dann wahrscheinlich die meisten, alle diese Symptome, schreiben Sie ein einfaches Unwohlsein ab. Doch Frauen, die bereits Kinder haben, sind sehr viel empfindlicher auf Signale, die der Körper sendet. In diesen Tagen können Sie das Gesicht Implantation Blutungen. Auf den ersten Blick, wie Menstruation, mit denen sie oft verwechselt wird. Allerdings ist die Blutung nicht zu hoch, und oft findet am ersten Tag. Manchmal brauner Ausfluss dauerte 10-14 Tage, aber das ist ein Signal für die zum Arzt zu gehen.

Gerade jetzt beginnt es hCG zu produzieren. Wegen ihm, fühlt sich die Frau ekelerregend am Morgen, Schwäche und Schläfrigkeit. Fast alle sagen, dass die Brust gefüllt ist, ist es sehr empfindlich. Darüber hinaus gibt es eine Sensation in der Gebärmutter von Kribbeln, eine kleine Schwere im Bauch.

Wir haben die Phasen der Konzeption Prozess für Tag. Merkmale jeder Körper kann einige Anpassungen vornehmen, aber diese sind die Rahmenbedingungen des neuen Lebens. Und beachten Sie, dass all dies geschieht, noch bevor Sie die erste beachteten Symptome oder Verzögerung markiert haben.

Wenn eine Schwangerschaft ist sehr wünschenswert,

Einige warten auf das Erscheinen des zweiten Streifens auf dem Test mit der Angst, andere – mit Hoffnung und Bangen. Wie der Prozess der Konzeption des Kindes zu beschleunigen, wenn schon lange für die Mutterschaft bereit gewesen, aber es funktioniert nicht? Sehr nützlich Eisprung Offensive zu verfolgen. Das heißt, für jeden Morgen Monate, um die Temperatur zu messen und Grafiken zu zeichnen? Im Allgemeinen ja, aber heute gibt es spezielle Tests, die den Beginn einer günstigen Zeit für eine Empfängnis an. Das Aussehen der beiden Streifen zeigt an, dass der Eisprung stattgefunden hat. Das Ei aus dem Eierstock und ist für ein Treffen mit dem Sperma bereit.

Der Körper einer Frau sollte voller Kraft und Energie sein, sonst wird es nicht auf diese Verantwortung zu übernehmen, da die Schwangerschaft Baby. Daher ist es sehr wichtig, richtig zu essen, essen viel Gemüse und Obst, Gemüse, nehmen Sie Ihre Vitamine. Wie für die traditionelle Medizin, sondern bietet auch eine Reihe von Möglichkeiten. Zum Beispiel: Tee aus Lindenblüten, die Funktionsweise der Ovarien verbessert, ist die Infusion von Karottensamen nützlich für Männer als auch die Qualität der Spermien zu verbessern. Infusion Berg Uterus lindert Entzündungen und legt den Menstruationszyklus. Zusätzlich empfehlenswert nach dem sexuellen Kontakt für 10-20 Minuten mit den Beinen nach oben angehoben einweichen. Auf diese Weise können die Spermien in die Gebärmutter schneller erreichen. Und natürlich, denken Sie an Ihrem Baby, weil Gedanken Material sind.