700 Shares 9954 views

Gleitlager und andere Lager

Die Lager sind strukturelle Mechanismen und Einheiten von Maschinen genannt. Ihre Aufgabe ist oder die Richtung der Achsen zu unterstützen, sowie verschiedene Wellen. Wenn das Gleitkolben Blatt in einem Lager an der Trägerfläche getragen wird, Schiebe- dieses Lagers. Jedoch in Gegenwart von Walzen oder Kugeln, die zwischen dem Wellenhals und der Stützfläche direkt Wälzlager bezeichnet. Das Hauptziel aller Arten von Lagern ist , die zur Verringerung Reibungskräfte zwischen den Maschinenteilen , die mit festen Strukturelementen bewegen, da es aufgrund dieser Kräfte wird erwärmt ist, Verschleiß, sowie häufiger Stromausfall während des Betriebes.


Gleitlager – was ist das?

Im Wesentlichen ist es ein festes Metallkern mit einer zylindrischen Bohrung. Dass sie eine Hülse, herzustellen und manchmal eine Basis einfügen , die umfassen ein Anti-Reibungsmaterial. Pin, oder, einfacher, Flanschwelle, die einen kleinen Spalt hat, muß in die Bohrung des Lagerbuchse aufgenommen werden. Um die Reibung zu verringern und Verschleiß des Lagers zu schmieren.

Das Gleitlager weist mehrere Betriebseigenschaften, die auf der Grundlage ihrer Größe festgelegt sind, sowie mehrere zusätzliche Merkmale. Diese umfassen die Geschwindigkeit, mit der sich die Welle dreht, und die Viskosität, die das Schmiermittel aufweist.

Um das Gleitlager zu schmieren, kann der Rückgriff auf eine Flüssigkeit haben einen ausreichenden Grad an Viskosität aufweist. Dies kann Wasser, verschiedene Öle, Kerosin und Benzin, bezogen auf die Emulsion von Wasser und Öl, Metallen eine flüssige Struktur. In der Praxis werden die Materialien auch für die Schmierung in festen und plastischen Zustand, aber mit dem flüssigen Material auf den Schmiereigenschaften verwenden sie nicht übereinstimmen.

Was ist ein Wälzlager

Die Grundlage seiner Arbeit auf Rollreibung betrachtet, während sie in der bisherigen Form der Hauptidee durch Gleitreibung betrachtet wurde. Eine wichtige Rolle in den Lagern dieser Art einen Rollkörper spielen, die den größten Teil der Last übernehmen. Dank dieser einfachen Idee kann erheblich den Energieverlust in reduzieren Reibung und Verschleiß Qualität Design-Elemente verbessern.

Bis heute sehr weit verbreitet Wälzlager und Gleitlager. Das einfache Design und Betrieb Haltbarkeit Produkte sind sehr beliebt und unverzichtbar in vielen Anwendungen.

Gelenklager ist eine selbstnivellierende Komponente, die, wenn Fehlausrichtungsbewegung ermöglicht. Mit Bezug auf seinen Innenring, hat es eine konvexe Form der Außenkontur. Der Außenring ist das gleiche in ihrer Struktur bzw. von konkaver Form. Ein solches Lager auf sie statischen Kräfte beeinflussen soll, die während der oszillierenden Bewegungen entstehen. Es ist unerlässlich, wenn bei wiederholter periodischer Rate und natürlich, während einer kleinen Lagerkurvengeschwindigkeiten.