350 Shares 6624 views

Wann und wie ein Sohn vor der Hochzeit segnen

So jung, gut aussehend und starker Mann beschlossen zu heiraten, einen Ring gekauft, sagte drei gehegten Worte „Heirate mich“, erhielt eine positive Antwort … jetzt nur Sie die Zustimmung der Eltern bekommen. Wie ein Sohn vor der Hochzeit segnet, sollte es zu jeder Mutter bekannt sein, wie diese alte Praxis Bedeutung bis heute hat. Egal wie alt oder solche Entscheidungen zu treffen, und egal, wie vorsätzlicher es war – Worte der Ermutigung von Eltern ist sehr wichtig für ein Paar, beschlossen, den Knoten zu binden. Hier sind einige Möglichkeiten, wie ein Sohn vor der Hochzeit zu segnen.


mit Symbol

Nachdem der Sohn seinen Eltern gesagt, dass er beschäftigt war, und sie wiederum, seine Entscheidung unterstützt, muss die Mutter und Vater das junge Paar ein glückliches Leben Ziel, ihre nächste Familie Straße Symbol heiligen. Um dies zu tun, führen Sie das folgende Ritual: Eltern mit einem Symbol in den Händen beschatten das Kreuz und seinen Liebling Sohn dreimal. Wenn Sie nicht wissen , welche gesegneten Sohn Symbol, können Sie das nehmen Symbol „Unserer Lieben Frau von Kasan“ oder „Holy Face“. Ein solcher Appell an den Schöpfer machen die Ehe glücklich und mit Gottes Liebe und Barmherzigkeit erfüllt.

guter Abschied

Ein anderer Weg, wie sein Sohn zu segnen, ist sehr einfach und es ist einfach ein gutes Gespräch über die Seelen der Eltern und Jugendlichen. In der Regel haben die Eltern eine Fülle von Erfahrungen des Familienlebens und kann es teilweise teilen, geben gute Ratschläge und Abschied. Ein solches Gespräch als eine Möglichkeit, den Sohn vor der Ehe des Segens ist auch von großer Bedeutung und wird durch die Wärme der Liebhaber, Ruhe und Sorgfalt umgeben. Solche netten Worte von der Mutter und Vater sind ein Ausdruck ihrer Liebe und bereichern die innere Welt ihrer Kinder, indem sie ihnen Sicherheit und nehmen die Trauer ihrer zukünftigen Leben kommen.

Warten Sie kurz

Oft stellt sich die Frage: „Wie sein Sohn vor der Hochzeit gesegnet, wenn Sie nicht seine Entscheidung unterstützen, oder einfach keine gute Wahl Liebling?“ Die Antwort ist einfach: ein wenig warten, geben Zeit für sich und Ihre Kinder. Vielleicht mit der Zeit an Ort und Stelle alles fallen: die unbewusste Wahl deinen Sohn zu enttäuschen, oder, im Gegenteil, werden Sie die richtige Wahl durch sie begeistert sein.

Am Hochzeitstag

Auch die Eltern sollten nicht zu einem so wichtigen Punkt, wie die Segnungen seines Sohnes vor der Hochzeit nur vergessen, bevor sie das Haus am Tag der Feier zu verlassen. Bei dieser Gelegenheit können die Eltern eine vorsätzliche Rede vorzubereiten. Dies ist ein sehr wichtiger Moment für den Bräutigam, seit der Antike zu zukünftigem Ehemann der Familie Segen des offiziellen Beschluss über die Schaffung von seiner eigenen Familie betrachtet.

Natürlich, dieses Ritual zu tun oder nicht – eine private Angelegenheit. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass die Hochzeit – das ist ein Ereignis, den Platz unter bestimmten Kanons und Zoll nimmt. Seit der Antike glaubte man, dass eine Hochzeit ohne den Segen der zum Scheitern verurteilt junge Familie auf einem elenden Leben. Daher manchmal die jungen Leute haben versucht, eine „Erlaubnis“ von den Eltern schon und nach der Hochzeit zu bekommen, nicht die neue Familie in der Trauer und Leiden zu verurteilen. Besonders ernst Mama und Papa müssen, die Frage zu prüfen, wie ein Sohn vor der Hochzeit zu segnen, als er und seine Verlobte beschlossen, in der Kirche zu heiraten, seine Entscheidung vor Gott zu konsolidieren.