203 Shares 3914 views

"Hydrotex-In": Gebrauchsanweisungen, Bewertungen. imprägniernmaterialien

Mit dem Bau eines Gebäudes der Erbauer sind mit besonderem Augenmerk auf den Schutz der Basis. Es ist notwendig, Kontakt mit dem aggressiven Design der unterirdischen Umwelt, Wasser, verschiedenen Verbindungen zu vermeiden – in den Beton eindringt, sie zu zerstören. Nach ein paar Jahren das Fundament bauen beginnt, zu knacken und dann zerfallen. Sie nicht diese spezielle Hersteller lassen Hilfe russische Mischung hergestellt. „Hydrotex-B“ unter ihnen Abdichtung eindringt. Was dieses Zeug ist, was sind ihre Funktionen und Vorteile? Und was sagen sie über „Hydrotex-B“ Mischung aus Experten und Verbraucher Bewertungen?


Materialbeschreibung

„Hydrotex-B“ – ist eine trockene Mischung aus grau. Es besteht aus Unkraut Sand, um die Mineralstoffe zugesetzt werden. Sie tragen zu der Tatsache, dass die Lösung in die Poren eindringt Betonsteine und füllt sie sparsam Kristallhydraten. Sie interagieren mit Beton und Calciumsalze Abdichtung bereitzustellen.

Erhältlich in verschiedenen Versionen "Hydrotex" Material:

  1. "P" – universal.
  2. „U“ – eine antimykotische Wirkung.
  3. "B" – Wiederherstellung.
  4. "B" – schnelle Aushärtung.

Anwendungsbereich

Daran befestigte „Hydrotex In“ Benutzeranwendung zeigt an, dass die Lösung sowohl auf der Oberfläche als auch in den Untergrundbedingungen. Dank dieses Material ist gefragt im Tiefbau. Es wird für die Herstellung von cut-off verwendet , wenn Abdichtung Reparatur von Fundamenten, Kellern, Schwimmbädern und anderen Strukturen. Darüber hinaus ist die Abdichtungslösung unverzichtbar in Fällen, in denen die Notwendigkeit zufällige Lecks zu beseitigen.

nutzt auch in vielen anderen Bereichen „Hydrotex-In“. Anwendungsbeispiele:

  1. Industrielle Wassertechnologie. Das Material ist unverzichtbar für den Bau von Wassertanks, Klärgruben, Kläranlagen, Dämmen und dergleichen. D.
  2. Marine Construction. Für den Bau, Reparatur und Restaurierung von verschiedenen Gebäuden. Diese Pfeiler, Buhnen, etc ..
  3. Industriebau. Kanalisationen, Tunneln, Brückenpfeiler, Pumpstationen, brauchen konkreter Einbauraum und viele andere Einrichtungen vor Feuchtigkeit geschützt werden.
  4. Energy. Waterproofing schützt Betonkonstruktionen.

Mit anderen Worten kann eine Mischung in vielen Fällen sein. Aber nicht alle. Es gibt Einrichtungen, in denen inakzeptable Nutzung „Hydrotex-In“. Anweisungen zur Verwendung besagen, dass die Mischung nicht geeignet ist, um die Strukturen zu schützen, die von Mineralsäuren betroffen ist.

Produktvorteile

Die Hauptvorteile der Mischung "Hydrotex B" – die technischen Spezifikationen. Insbesondere:

  1. Haltbarkeit.
  2. Umwelt Sauberkeit.
  3. Die Fähigkeit, eine sehr dauerhafte Beschichtung zu schaffen.
  4. Um deutlich die Bauanleitung zu erhöhen.
  5. Das hohe Niveau des Eingriffs mit dem Werkstück.

Ebenso wichtig ist die Sicherheit des Gemisches, wie es ohne Lösungsmittel auf Basis von Zement entsteht. Bestätigt die Sicherheit des Schlamms Erlaubnis, um es im Haushalt und Trinkindustrie verwendet werden. Dies wird in der GHS Dokumentennummer 77.01.03.570.P.17806.04.09 angegeben.

Ein weiteres wichtiges Merkmal einer Abdichtung Lösung – Wirtschaftlichkeit: Die Arbeit kann im Innern des Gebäudes durchgeführt wird, dass man nicht befürchten teure Außenisolierung ermöglicht. So verwendeten Materialien für die Abdichtung Marke „Hydrotex B“ können Sie sich über die Reparatur vergessen, das Geld und Mühe spart.

Wie die Mischung herzustellen zu arbeiten?

Wie jedes andere Material, das eine spezielle Handhabung und Wissen erfordert „Hydrotex-In“. Gebrauchsanweisung wird dazu beitragen, die Feinheiten des Umgangs mit dem Material zu verstehen. Die wichtigsten sind die folgenden Punkte:

  1. Nehmen Sie aus der Verpackung und die Notwendigkeit, nur die Menge des Gemisches zu erhöhen, um in den nächsten 30 bis 35 Minuten verwendet werden.
  2. Pro 1 sq. m – 2,5 kg.
  3. Kapazität zum Mischen sollte bequem sein, nicht zu viel Zeit in der Ausbildung zu verbringen.
  4. Das Wasser sollte warm sein. Es ist notwendig, 20-25 Prozent des Gewichts des Gemisches zu nehmen.
  5. Stir kann manuell oder durch einen niedrigen Geschwindigkeitsmischer angelegt wird.
  6. Lassen Sie die Lösung für 5-6 Minuten und dann wieder zu mischen.
  7. Das Material ist dann betriebsbereit, wenn es ist aus Kunststoff, homogen.

Verwendung Besonderheiten

Bevor Sie eine Abdichtungslösung herzustellen, müssen Sie die Oberfläche vorzubereiten verarbeitet werden. Um dies zu tun muss aus den verschiedenen Substanzen klar sein. Dies sind die Fette, Schmutz, Farbe, etc. Verwenden Sie in der Arbeit kann eine Metallbürste sein, Hammer, Bohrmaschine mit einem Schleif Düse, Sandstrahler – .. Jedes geeignetes Werkzeug. Dann müssen Sie alle Risse und Nähte sticken, die Lösung gelegt werden „Hydrotex B“. Gebrauchsanweisung zeigen die folgenden Parameter:

  1. Die Mauerwerksfugen dürfen nicht weniger als 0,5 cm erweitert werden.
  2. An der Verbindung von Strukturverbindungen müssen von mindestens 0,2 cm und eine Tiefe von 2 cm oder mehr erweitern.

Als nächstes sollte die Oberfläche mit Wasser gewaschen werden, um alle Spuren der Reinigung zu entfernen. Wenn die Behandlungszone mit einem nackten Anker hat, muss es sauber sein, so dass es ein metallischer Glanz war.

Die vorbereitete Oberfläche sollte auf die Berührung sauber und rau sein, und reichlich mit ausgewiesenen Stellen Fisteln und Lecks mit Feuchtigkeit versorgt.

Wiederherstellen wasserdichte Strukturen


Nach Vorbereitung der Oberfläche sollte mit einer Abdichtungslösung grundiert werden. üblicherweise zum Reiben des Gemisches Schwungrades Bürste verwendet. Dann wird ein Spatel, und kann durch Aufsprühen, und ein Material des Risses auf den Kern, die Fäden Füllung angewendet werden. Minimale Beschichtungsschicht – 2 mm. Ein Tag später die behandelte Fläche müssen prüfen, – ob der Ort der neuen Lecks. Mit Hilfe des Drainageschlauches, und zieht Feuchtigkeit in 72 Stunden und sie zu entfernen.

Wenn die Struktur-Design von losen, porösen, ist es notwendig, die Behandlung zu wiederholen, die gleichen Materialien für die Abdichtung verwendet wird. Nach dem Trocknen und die nächste Schicht der Lösung Endbearbeitung durchgeführt werden kann (Tapezierung, Kalk, Färbung). Aber bevor ins Ziel fortgefahren wird, ist es notwendig, zu 5% ige Lösung von Essigsäure, die Oberfläche waschen.

Die Stellungnahmen und Empfehlungen von Experten

Experten empfehlen, sorgfältig mit den Besonderheiten der Behandlung mit einer Mischung aus behandeln „Hydrotex-In“. Gebrauchsanweisung – ein Schlüsseldokument, das auf jeden Fall lernen müssen, um loszulegen. Unkenntnis der Nuancen der Tatsache führen, dass die deklarierten Eigenschaften ändern können, wird das Material verschwendet, und die Hauptaufgabe – die wasserfesten Design wiederherzustellen – nicht gelöst: die Schutzschicht ablösen.

Ist eine solche Qualität und zuverlässig, wenn alle Empfehlungen ist „Hydrotex B“? Feedback von denen, die mit der Mischung gearbeitet haben, bestätigen, dass es so gut wie keine Probleme ist, die Verwendung der Lösung bietet ein hervorragendes Ergebnis, und aufgrund der Tatsache, dass Sie von der Innenseite des Gebäudes arbeiten können, ist es nicht notwendig, um das Fundament zu graben, die stark den gesamten Prozess erleichtert.