120 Shares 3549 views

Herrenringe aus Silber – ein großes Geschenk für aktive Männer!

Heute ist es kaum möglich, die zumindest eine Person, der Welt zu treffen, die nicht war, einen Ring oder einen Ring trägt. Dieses scheinbar gewöhnliche Schmuckstück ist eigentlich nicht nur eine Dekoration. Es ist in der Lage viel über den Status, die Lage und den Charakter der Person zu erzählen. Der Ring können Ihnen sagen, wie besetzt oder frei, das Herz zu wählen und über seine Gewohnheiten und sogar Lebensstil erzählen. Also, versuchen zu verstehen, was es wirklich bedeutet dies eine beliebte Dekoration ist.


Nach einer alten Legende, der erste analoge Ring (eines der Glieder in der Kette, die in ein Stück Fels eingeführt wurden) Gott Zeus befohlen Prometheus als Erinnerung an erfahrenem Schmerz und Rebellion zu tragen. Seitdem Menschen vielen Nationen haben versucht, die berühmten mythischen Helden zu emulieren, und schmückten sich mit Ringen aus Knochen und Stein.

Die ersten Metallringe erschien nur in der Bronzezeit. Dann hat diese Dekoration eine neue Bedeutung erlangt – auf einer seiner Seiten Typenschild Druck beschichtet. Typischerweise wurde ein solcher Siegelring auf dem Zeigefinger zu tragen, hergestellt. Dann breitete Mode Ringe auf der ganzen Welt, aber die Menschen der Oberschicht trug Ringe aus Gold, ein Zivilist – aus Silber, und die Gemeinen – aus einem einfachen Metall. Es war zu diesem Zeitpunkt der Ring und die Verstärkung professionellen Status. Shoemakers trug Fingerhüte in Form von Ringen und Bogenschützen trugen auf einmal drei Ringe, um sich nicht die Finger zu verletzen, wenn die Schnur ziehen. Soldaten in Schlägereien verwickelt, setzen Knöchel – Ringe mit festen Einsätzen aus Steinen und Metall. In jenen Tagen machten Ringe Männer aus Silber und Gold und von besonderer politischer Bedeutung sein könnten – sie eine Rolle in der Passage geheimen politische Gemeinschaft oder religiöse Orden gespielt.

Die alte Russland war auch zu dieser Art von Schmuck nicht gleichgültig. Eine große Vielzahl von Ringen aus Edelmetallen setzt auf praktisch jeden Finger. Allerdings war die eindrucksvollste Dekoration ein Ring, der am Daumen getragen wurde. Es hieß Fingerling und symbolisiert unbegrenzte Macht. Dies sind die Ringe der Männer in Silber von vielen großen Männern vergangener Jahrhunderte getragen und damit seine Exklusivität zeigt und Zugehörigkeit zur Oberschicht.

Die ersten Verlobungsringe waren im alten Rom. Dann haben sie populär geworden in vielen Ländern bleiben ganz relevant für diesen Tag. Der Bräutigam während des Eingriffs wurde aus einem silbernen Herrn-Ringe zu geben, die Braut – Gold. Und die alten Griechen glaubten , dass der Ringfinger mit dem Herzen verbunden ist , und ist verantwortlich für die Angelegenheiten des Herzens.

Die Legende besagt, dass es ein goldener Ring (Symbol der Reinheit und Sauberkeit) war trug Joseph Maria junge Mädchen auf dem Ringfinger.

Heute Herren-Ringe aus Silber sind die beliebtesten Schmuck in der Welt betrachtet. Es überrascht nicht, jede Verzierung hat eine symbolische Bedeutung und trägt einen Teil der nationalen Kultur. Heute, bewaffnete mit Juwelieren ist eine Vielzahl von Stilen, Formen und Modellen von Ringen, so dass jeder Mann ein Geschenk streng weltlichen oder Sammlerstücke für besonders feierlichen Anlass zu holen sein. Eine solche Dekoration symbolisiert nicht nur Reichtum, Macht und ewige Liebe, sondern ist auch eine Art Talisman für das starke Geschlecht, weil die geschlossene Form des Ringes einfach unbesiegbar die Person macht. Männlichen Dichtungen aus Silber und sind heute ein Symbol der Autorität und Macht betrachtet, desto mehr, dass das Edelmetall praktisch aus der Mode. Seine Low-Key-kühl Lichter mit jeder Art von Kleid kombiniert, profitable betonen den guten Geschmack des Besitzers und werden stark seinen Status erhöhen.

Herren-Ringe in Silber mehr zurückhaltend im Design als Gold, und selten enthalten Edelsteine, und sind daher ideal aktive und dynamische Männer. Wenn Ihr Partner genau diese Eigenschaften hat, können Sie sicher ihm Silberschmuck geben – er es wirklich zu schätzen wissen!