344 Shares 4309 views

Amerikanische Schauspielerin Vanessa Marsil

Vanessa Marsil ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die nach dem Filmen in Filmen wie "The Main Hospital", "Beverly Hills 90210" und "Las Vegas" große Beliebtheit erlangte. Sie hat nicht zu viele Filme in voller Länge, aber das beeinträchtigt nicht ihre Verdienste im Kino.


Vanessa Marsil Biographie

Vanessa wurde am 5. Oktober 1968 in der Stadt Indio (Kalifornien) geboren. Vanessa ist die jüngste von vier Kindern, ihr Vater ist ein Mexikaner, und ihre Mutter ist ein Indianer.

Vanessa war mit dem amerikanischen Schauspieler Corey Feldman verheiratet, vor allem für die Filme "Goonies", "Staged by the Wind" und Six Steps of Hell. "Die Heirat wurde am 6. August 1989 registriert. Aber das Paar brach nach 14 Jahren, im Jahr 2003 scheiterten sie offiziell .

Vanessa Marcil begann 1995 mit dem amerikanischen Schauspieler Nathan Fillion zu treffen, der für seine Rollen in den Filmen "Castle" und "Buffy the Vampire Slayer" bekannt ist. Aber ihre Beziehung dauerte nicht lange, im Jahr 1997 brach das Paar auf.

Seit 1999 ist Vanessa in einer Beziehung mit dem amerikanischen Schauspieler Brian Greene, sie waren beide Co-Stars in Beverly Hills 90210. Im Jahr 2002 hatte das Paar einen Sohn, der Cassius Lija Marsil Greene genannt wurde. Aber das Kind half nicht, die Beziehung aufrechtzuerhalten, und im Jahr 2003 trennten sich die ehemaligen Liebhaber.

Im Jahr 2010 spielte die Schauspielerin eine Hochzeit mit ihrem Kollegen in der Werkstatt Carmine Giovinazzo. Das Paar hatte keine Kinder, für ein Jahr hatte Vanessa zwei Fehlgeburten, die ihre Beziehung beeinflussten. Und im März 2013 brach das Paar ihre Ehe.

Bei 48, Vanessa Marcil, deren Höhe und Gewicht 163 Zentimeter und 50 Kilogramm, ist in ausgezeichnete physische Form.

Vor 1992 wurde sie als Brenda in der TV-Serie "The Main Hospital" gegossen, sie nahm aktiv an diversen Theaterproduktionen teil.

Vanessa Marsil Filme

Von 1992 bis 1998, im Jahr 2000 und von 2002 bis 2003 und dann von 2010 bis 2011 spielte Vanessa in der Serie "The Main Hospital", für die sie drei Emmy-Nominierungen und eine Auszeichnung in der Kategorie "Outstanding Performance" gewann Zweitklassige weibliche Rolle "im Jahr 2003.

1996 spielte sie in der Serie "Loving, lesen zu täuschen" und im Film "Rock".

1997 ist sie in der Rolle von Kerry Andrews in der TV-Serie "The Incredible Event" und im Film "Make a Difference" zu sehen.

Von 1998 bis 2000 spielte sie in 37 Episoden des sensationellen Serils "Beverly Hills 90210".

In den späten 90er und frühen null Jahren. Vanessa nahm an der Dreharbeiten zu einer Reihe von Filmen und Fernsehserien teil. True, viele von ihnen haben nicht die richtige Popularität und Anerkennung unter dem Publikum erworben.

Von 2003 bis 2008 spielte sie in der TV-Serie "Las Vegas" und in mehreren anderen Fernsehserien.

Im Jahr 2008 spielte sie in nur einer Serie, deren Titel "Fondant Jungle" ist. Er hat der Schauspielerin nicht viel Erfolg gemacht.

Im darauffolgenden Jahr 2009 war es für Vanessa Marcil sehr intensiv, sie spielte an der Dreharbeiten zu drei TV-Serien wie "Express of Nannies", "One Hot Summer" und "No Trace".

Im Jahr 2010 nahm neben der Dreharbeiten im Serienfilm "The Main Hospital" am Film "The Path of Bannen" teil.

Auszeichnungen

Alle Auszeichnungen, die die Schauspielerin für die Rolle von Brenda Barret im Multiserienprojekt "Das Hauptkrankenhaus" erhielt.

1997 erhielt sie den Titel "The Most Stinging Actress" von "Soap Opera Digest".

1998 erhielt sie die Auszeichnung des gleichen Filmpreises in der Kategorie "Hervorragende Leistung der Hauptrolle".

Im Jahr 2003 erhielt sie den Emmy Award für die beste Frauen-Sekundärrolle.

Im selben Jahr erhielt sie eine weitere Auszeichnung in der Kategorie "Die hellste Rückkehr zur Rolle".

Schlussfolgerung

Vanessa Marcil ist bekannt für ihre Rollen in verschiedenen Fernsehserien, und fast alle ihre Auszeichnungen wurden für die Teilnahme an der Dreharbeiten von nur einer Serie erhalten. In ihren 48 Jahren arbeitete sie in 43 Filmen, von denen die meisten Serien sind.

Diese prächtige Schauspielerin, die die mexikanischen, amerikanischen, französischen, portugiesischen und italienischen Wurzeln kombiniert hat, unterscheidet sich eher charismatisch. Es ist oft eine Verzierung eines Films oder einer Serie, in der es entfernt wird. Für ein attraktives Bild haben viele Leute sie gern, deren Interesse an ihrer kreativen Tätigkeit recht hoch ist. Und zusammen mit dem Interesse des Publikums beginnt die Medien auch der Karriere und dem persönlichen Leben der Schauspielerin zu folgen.

Heute spielt Vanessa Marcil weiterhin in Filmen und TV-Shows. Es ist für fast alle Projekte, die es eingeladen ist, teilzunehmen. Leider ist die Nachfrage nach Filmemachern, mit dieser Schauspielerin zu arbeiten, nicht so toll, aber vielleicht wird es bald deutlich zugenommen.