257 Shares 7642 views

Eine einfache, aber magische Geranium – Stecklinge Reproduktion und nicht nur

Die Fülle von Sorten dieser erstaunlichen Pflanze macht den Kampf häufigen Herz Blumenliebhaber. Indoor-und Outdoor-Sorten, mit einer unbegrenzten Anzahl von Größen und Formen von Blüten und Blättern, mit der großen Anzahl von Schattierungen und Farbstoffe – so wäre es wünschenswert, bei allen möglichen Sorten zu haben! Dies ist eine so verführerisch und verlockend Geranien … Wie es multiplizieren, um schnell und einfach eine blühenden Pflanze zu bekommen?


Nicht alle Arten gefunden werden können, und um die Stadt auf der Suche nach einem neuen Haustiere laufen ist schwierig, vor allem, wenn Sie bei einem Freund Fenster eine Probe von Luxus sahen. Wie kann das sein? Welche Art von Möglichkeiten, können Sie ein Stück von dieser fabelhaften duftend bekommen?

Ripple Geranie ist sehr einfach, und dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Auf den ersten Blick der einfachste Weg, eine neue Geranie zu bekommen – Saatgutvermehrung. Bei diesem Verfahren ist es möglich, solche Proben Geranie zu erhalten, die andere nicht, so können die Samen von überall auf der Welt erhältlich. So ist es möglich, eine einzigartige Sammlung von Geranien zu montieren.

Aber es gibt viele „aber“ zu dieser Methode. So stellt sich die Sämlinge, die erst im zweiten Jahr blühen, im besten Fall, Spätsommer, Herbst. Wenn Sie Samen im August säen, wenn sie reifen neigen, dann wird der Winter eine feste Keimung von Sämlingen sein, die bereits möglich sein wird, auspflanzen.

Wenn wir die Samen im Winter vor dem Frost, abgesehen von der Tatsache, dass perezimuet nur den besten Teil von ihnen zu säen, die parallel zu härten, werden sie zu einer Zeit steigen, wenn es ein optimales Verhältnis der Sonne, Hitze und Feuchtigkeit ist.

Wenn die Samen in dem Raum gepflanzt werden, ist es am besten, sie in einer Kiste zu säen, die über mit transparentem Glas bedeckt ist. Nach der Keimung kann die Schublade an einem kühlen Ort zu Sämlinge gestreckt nicht nach oben entfernt werden.

Samt vorher in warmem Wasser für ein paar Minuten einwirken lassen, dann das Zuschnitts gesprudelt, um loszuwerden, und in feuchtwarmer Mischung gepflanzt wurde gemahlen, Fluss Sand und Torf (1: 1: 1,2). Nicht schlecht, wenn in warmem Wasser zum Einweichen Kaliumpermanganat hinzufügen, bis blass rosa, sie zu desinfizieren vor der Aussaat.

Nach der Keimung, vor der Transplantation kann die Pflanze zu Pflanze tauchen war üppig.

Wiedergabe durch Stecklinge – Der zweiten, gemeinsamen Weg, um eine Geranie zu bekommen. Diese Methode ist den meisten lokalen Floristen-Liebhaber. Am wichtigsten ist, ermöglicht die Vermehrung von Geranien aus Stecklingen Sie von einem Busch bis 20 neue Modelle erhalten auf, die noch nicht Blüte zum Zeitpunkt der Errichtung prestanut. Um dies zu tun, von einer starken gesunden Pflanzen geschnitten Stiel mit Blättern (gut, wenn wird es mindestens zwei sein) und in einem Glas Wasser. Es kann direkt in dem Boden, in einer speziellen Vorbenetzung Lösung, Beschleunigen Bewurzelung (ukorenitele) gegeben. Der Boden ist besser, das Einkaufen zu nehmen, feucht halten Blumentopf mit Sprossen auf der Sonnenseite zu halten, aber die Pflanzen sehen nicht die Strahlen der Sonne verbrennen. Nach Verwurzelung Sie tauchen können, und ferner ist es notwendig, den Busch zu bilden, so dass es ordentlich und symmetrisch stellte sich heraus.

Es ist sehr bequem, die alte Anlage zu teilen – so erhaltene Vermehrung von Geranien aus Stecklingen. Mit einer Vielzahl von Schneidhülse und verjüngt Wurzelschnitte. Aber wir müssen uns an die Wurzel zu der jungen Knospe Spaltung war, oder Wurzel verworfen werden kann. Alle Patienten der Pflanzen sollte verworfen werden, und es ist besser, zu zerstören gesunde Sämlinge zu vermeiden infizieren. Der alte Boden ist auch besser, es wegzuwerfen und eine frische Mischung für junge Sprossen nehmen.

Die letzten beiden Möglichkeiten , jung zu erhalten Geranie (Vermehrung durch Stecklinge und Verjüngung der Hülse) sind geeignet, wenn die Anlage alt ist und aktualisiert werden müssen oder einfach nur neue Sorten von Proben wachsen. In der Regel glücklich Geranie Anbauer 10 Jahre, und dann beginnt langsam zu schwinden, werden alt und sterben. Deshalb wird nach dieser Zeit steht die Anlage oder verjüngt oder ersetzt.

Weitere Pflege der jungen Geranien einfach – Jäten, Bewässerung, Düngung und ändert je nach Bedarf.

Nachdem Sie nun wissen alle Möglichkeiten, in denen mnozhno Geranien wachsen – Saatzucht, Stecklinge und Verjüngung der Hülse, so in der Lage, die schönste Sorte mit den ungewöhnlichsten und hellen Farben zu wachsen!