378 Shares 2859 views

Was ist in diesem Herbst in Mode? Wir lernen!

Jede Frau will stilvoll und überzeugend suchen ist für all dies sorgfältig neue Shows beobachten und von ihnen die notwendigen Informationen für sich selbst nehmen. Überlegen Sie, was in Mode ist in diesem Herbst wird ein solches Wissen nützlich sein für uns alle erfolgreich sie im täglichen Leben in der Praxis anzuwenden.


Mantel

Eine Vielzahl von Arten dieser Art von Kleidung erfüllt die anspruchsvollsten Modefans. Breites Modell mit voluminösen Ärmeln „Fledermaus“, klassisch, Militär, midi oder ähnlichen länglichen männlich – sie alle gehören zu dem, was in Mode ist in diesem Herbst. Das Grundmaterial für das Nähen Mäntel sind sechs, Kaschmir und Tweed, obwohl es sich um neue Produkte mit einer Kombination aus Leder, Fell und Wolle. Spitzenreiter unter den Drucken sind Zick-Zack und die Zelle, obwohl willkommen und florale Motive, geometrische Muster und unerwartet. Die Farbpalette ist sehr vielfältig, Schwarz und Weiß und Grautöne, verdünnt mit hellen Farben gelb, rot, blau Schatten, populäre Lavendel, Oliven-, khaki.

Pullover

Vielleicht werden viele glücklich sein, dass es in Mode in diesem Herbst lose und feste Modelle zu tragen, die wie folgt aussehen von jemand anderem auf die Schulter. Doch mit der Wahl eines Pullovers ist notwendig, sehr vorsichtig sein, weil er die Zugabe einer Figur in mehreren Größen der Lage ist. Eine solche Perspektive geeignet zerbrechlich und schlanke Mädchen, hatte der Besitzer herrlichen Formen besser achten Sie auf die klassische, pritalonnye Optionen. Eigentliche große Kragen, wird die Farbe bevorzugt Schokolade, beige, sand, hellrosa Farbtönen sowie Schwarz und Weiß gegeben.

Schuhe

Alle Arten von Schuhen und Turnschuhen auf einem niedrigen Sohle fest halten führende Positionen, aber das ist nicht alles, was in diesem Herbst in Mode. Ankle alle so populär, sie können auch weibliche und gröber, willkommen Kombination verschiedener Texturen, zum Beispiel, mit Textilien oder Leder Spitze Tweed, ein Leder. Auch die Aufmerksamkeit auf das Patent Modell bezahlen. Stiefel sind relevant und Fersen und flache Schuhe, es hängt alles davon ab, welche Art zum Schrank geeignet und die für Sie am bequemsten. Jägerstil – auf dem Höhepunkt der Popularität.

Röcke

Praktisch beherrschen alle Anzeigen, die sogenannten Midi, Bleistifte und Modell Länge knapp unterhalb des Knies. Zu wählen, was im Herbst 2013 in Mode ist, ganz einfach ist, müssen Sie berücksichtigen, die notwendigen Voraussetzungen für die Figur, seine Eigenschaften und Fähigkeiten, die Würde der Kleidung zu betonen. Rock – das ist der Trumpf, mit dem Sie bis zur Unkenntlichkeit verändern können, geben das Bild von Sexiness, Stil und Helligkeit. Um jedoch ein Gewinner zu sein, müssen Sie die Oben wählen. Wenn Sie in etwas nicht glauben, ist es besser, kein Risiko eingehen und um Rat fragen.

Dieser Artikel listet, natürlich nicht alles modische Kleidung, Herbst 2013 ist reich und vielfältig im Sortiment. Die Hauptrichtung gaben wir Sie, müssen Sie auf die Leichtigkeit und die feminine Akzente konzentrieren. Geben Sie in der Flaute, in diesem Jahr inhärente Poren, es nicht notwendig ist, weil dank die Fülle von hellen Farben im Herbst Kollektion immer möglich ist , um die Stimmung aufzuhellen, ein neues Datum und finden stilvolles Bild.