200 Shares 8999 views

Life Man erleben Aspiration

DAS LEBEN DER MENSCHLICHEN


Im ersten Jahr wirst du mit der Mutter verbunden sein, unter deinem Flügel – dein Haus und im Haus – Ruhe.

Im zweiten jahr, befreiung.

Im dritten Jahr ist alles interessant, der Wunsch nach Wissen.

Im Jahr vier – die ersten Anforderungen.

Im fünften Jahr – der Wunsch, die Welt in Farben zu reflektieren.

Im sechsten Jahr – die erste Aufwertung, Angst.

Im siebten Jahr – Ausführung, die Eröffnung eines neuen.

Im achten Jahr – der Wunsch, das Gelehrte zu Hause mit den Eltern zu vermitteln.

Im neunten Jahr – eine aktive Manifestation von sich selbst.

Im zehnten Jahr – Rallye und Kommunikation mit anderen Kindern.

Im elften Jahr erscheint die Selbstwürdigkeit, Liebe ist möglich.

In 12 – das romantische Bedürfnis nach Kreativität.

In 13 – eine neue Wiedergeburt, die Rudimente des Maximalismus.

In 14 – eine Steckdose in der Welt, Erhaltung der Selbst, Unkontrollierbarkeit.

In 15 – ein Versuch, lästige Haushaltsarbeiten zu beenden, pflegen Sie Pflege.

In 16 – die erste öffentliche Position.

In 17 – die Erweiterung der Kommunikation, die Suche nach Freunden.

Mit 18 beginnt eine Person, zum Teil für seine eigenen Angelegenheiten zu antworten.

In 19 – starke Liebe, spiritueller erster Durchbruch.

In 20 – es kann erste Schwierigkeiten geben.

In 21 Jahren – der Wunsch der Familie, aber immer noch schwach ausgedrückt

In 22 Jahren – ein Versuch, einen Kompromiss zwischen ihren Ansichten und den Ansichten ihrer Eltern zu finden.

In 23 – Trennung von den Eltern, Unabhängigkeit.

In 24 – der Kampf um ihre Ansichten, die Behauptung von sich selbst.

In 25 Jahren – die Kristallisation der freundschaftlichen Beziehungen.

In 26 – Flucht aus der Realität, Einfluss auf andere.

In 27 – Tragödie, ein lebendiger Ausdruck der Emotionalität.

In 28 – die Aussage in der Erfahrung, die Weltanschauung.

Mit 29 – bewusstem Service zu ihren Überzeugungen.

In 30 – die Einführung ihrer Ansichten in der Familie.

Im Alter von 31 Jahren – die Notwendigkeit, ihre Position zur Gesellschaft auszudrücken.

In 32 Jahren – die Ausbildungszeit andere.

In 33 – Erfahrung, Mentoring, Ruhm.

In 34 – eine sehr wichtige Entdeckung für dich.

In 35 – vielleicht Verzweiflung und Unzufriedenheit.

In 36 – ein Ausgang auf die "Welt" -Szene.

In 37 – Probleme in der Familie.

In 38 – Unzufriedenheit mit der Gesellschaft, ein Versuch, es zu ändern.

In 39 – breiten Verbindungen, Geselligkeit.

In 40 – ein Versuch, die Welt zu kontrollieren.

In 41 Jahren – der höchste Moment in der Verwirklichung des kreativen Potenzials.

In 42 – Tragödie in der Familie, in der Seele, Neubewertung.

In 43 – Erfahrung und Geschick, nach außen zurückkehren.

In 44 – der Wunsch, sich zurückzuziehen, Konzentration.

In 45 Jahren gibt es eine Konfrontation von Generationen.

In 46 – eine philosophische Interpretation der Wirklichkeit.

In 47 – ein starker Einfluss auf andere.

In 48 – die Schaffung ihrer eigenen Ästhetik.

In 49 – die Geburt der Weisheit.

In 50 – die Geburt einer Herzsicht.

Im 51. Jahr – Respekt und Aufmerksamkeit auf alles.

In 52 Jahren – eine Strategie im Außenbereich.

In 53 – intellektuelle Bindungen.

In 54 – Wissen über Traditionen, Existenz.

In 55 Jahren – Wissen und Vision. Erfahrung.

In 56 – ein Ausstieg in eine neue Realität. Durchbruch.

In 57 – Service des höchsten Ziels.

In 58 – "mein Haus ist meine Festung".

In 60 – die Wiederherstellung der verlorenen. Analyse

Im Jahr 61 – Erinnerungen. Ausbildung Memoiren

In 62 Jahren – kreative Begeisterung. Ausdruck der Erfahrung.

In 63 Jahren – die Weisheitserklärung.

In 64 Jahren – eine tiefe Flamme der Liebe für alle und alles.

In 65 Jahren – eine Rückkehr zu dir selbst. Einsamkeit.

In 66 – passiver Einfluss. Unvollständigkeit

In 67 – die Kürzung der externen Aktivitäten.

In 68 – erhöhte Forderungen für sich selbst von anderen.

In 69 – Kontemplation.

In der 70 – Einsicht.

In 71, die Geburt der ewigen Liebe.

In 72 Jahren – die Geburt der Geduld und Niedrig-
Tion

In 73 Jahren – Aufklärung und Seelenfrieden.

In 74 Jahren – Studium. Erleben Sie unverständlich.

In 75 – Größe allein

In 76 – Freundlichkeit und Sanftmut. Naivety

In 77 gibt es eine große Teilung. Geheimes Wissen

In 78 – Vision, tiefe Sicht.

In 79 – Hoffnung und Wissen.

In 80 Jahren – die Erleuchtung anderer.

Bei 81, antizipation, eine andere welt
Präludium

In 82 Jahren – Bewunderung.

In 83 Jahren – Offenlegung des Glaubens Vorbereitung.

In 84 Jahren – eine Fissur zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Bei 85 – das erste Licht, das von überall gießt.

In 86 – die Freude an einem neuen Zuhause.

In 87 – der ewige Reisende. Der Anfang.

In 88 – Gesetze sind in der Zeit verschwommen. Außerhalb der Zeit Mann.

Abfahrt eines Schmetterlings …

ACCOMODATIO

Die Welt ist zentrisch und symmetrisch in allem, alles hat das Gegenteil. Im Kampf der Gegensätze ist eine Meinung geboren.
Jede Sekunde unseres Lebens leben wir in einem Zustand der Wahl. Es ist notwendig zu wissen, dass, wenn wir etwas wählen, wir uns unbedingt in einem anderen verweigern. Die Wahl … zwischen Gut und Böse – Leben und Tod, wo das Leben Schöpfung ist und der Tod die Zerstörung ist. Wir wählen, was wir mögen, was für uns bequem ist, was wir verstehen, aber oft diese Entscheidung schadet uns, und genau wenn wir das Vergnügen haben, das den Wunsch hervorbringt, zu wiederholen. So fallen wir allmählich in die Gewohnheitsfalle, und nun drehen wir uns um eine Achse um die Leine, um nur die Spannung des Seils zu wechseln, dh wegzuziehen und sich zu nähern, wo die Achse ständig erwünscht ist.

All dies gibt uns eine imaginäre Bedeutung des Daseins, Circulus Vitiosus. Wenn das Seil noch zerreißt, dann verlieren wir das Vertrauen, weil wir die Untätigkeit, die entstanden ist, nicht füllen können. Tatsächlich gewinnen wir die Gelegenheit, uns als solche zu fühlen, ohne Anhaftungen, Schwächen, Laster, Hobbys und imaginäre Bedeutung.