246 Shares 2742 views

Wie in dem „MTA“ einen Server für Ihre Freunde zu schaffen?

Alle Gamers wissen, dass ein "GTA: San Andreas." Eines der beliebtesten Computerspiele aller Zeiten, und sicherlich der eindrucksvollste unter den bestehenden Serie, sie die Aufmerksamkeit von Millionen von Spielern auf der ganzen Welt, es ist eine ideale Maßnahme, gesättigt mit verschiedenen Veranstaltungen und geben die Möglichkeit zu handeln frei zu halten, hat es geschafft, denn die Welt ist völlig offen. Was aber hat das „AIT“? Was ist das alles? Und warum so viele Menschen interessieren sich für die „MTA“ sind einen Server erstellen. Dies ist, was Sie und aus diesem Artikel lernen.


Download-Server

Somit ist die „MTA“ – ist ein Multiplayer neben „GTA: San Andreas“, die die Gaming-Community einen echten Schock verursacht. Tatsache ist, dass, bevor irgendeine eine Reihe von Projekten nicht Multiplayer-Modus unterstützt hat. Und hier ist es nicht nur hinzufügen – es immer noch getrennte tat, was es möglich macht Spieler unglaubliche Handlungsfreiheit zu geben, nicht nur in einem einzigen Spiel, aber im Multiplayer-Modus. Natürlich will jeder wissen, wie man „MTA“ einen Server erstellen es in einem so großen und epischen Spiel mit Freunden zu spielen. Machen Sie es nicht so schwierig, aber haben ein wenig mit den Einstellungen zu graben, aber wenn Sie eine Reihe von Aktivitäten planen – mit PR zu basteln. In diesem Fall werden alle Probleme gibt es bereits fertige Server „MTA“, speichern aber es wird echtes Geld bezahlen. Der Betrag wird je höher, desto mehr Spieler auf dem Server bereits beteiligt. Aber immer noch würden Sie besser denken über die Schaffung eines unabhängigen Server, da diese Version ist kostenlos. Für einen Start, benötigen Sie ein spezielles Programm zum Download, die den Server auf Ihrem Computer installieren. Dies ist der erste Schritt zum Verständnis, wie zu „MTA“ Server eingerichtet – aber es gibt noch eine Menge Arbeit.

Einrichten des Servers

Wenn der Server auf Ihrem Computer installiert ist, müssen Sie ihn konfigurieren laufen. Dazu ist es notwendig, in die Konfigurationsdateien zu vertiefen – ohne es Ihnen nicht lernen, wie man „MTA“ einen Server erstellen. Sie werden nur in der Lage sein, die Software zu installieren, aber es wird ein Eigengewicht auf der Festplatte verbleibt. gehen daher zu dem Ordner, der die Dateien enthält, Konfigurationsdateien, wählen Sie die Version, die die Mode entspricht, die Sie wollen – und tragen den Namen des Servers, die IP-Adresse und Port, sowie die maximale Anzahl von Spielern, die gleichzeitig auf dem Server sein können. In der Tat ist dies die Antwort auf die Frage, wie ein Server in der „MTA“ zu schaffen – diese Parameter sind kritisch und mit ihnen können Sie jetzt den Server starten und Freunde nennen.

Erstellen einer Datenbank-Administration

Nach den Grundeinstellungen müssen Sie eine Datei ändern, die für die Rechte des Spiels verantwortlich ist. Dort können Sie die Spitznamen der Spieler in den jeweiligen Gruppen registrieren, wenn Sie sie befähigen soll. Natürlich zunächst einmal müssen Sie Ihren Namen in der Liste der Administratoren machen – und das kann Sie stoppen wollen, weil auf einem kleinen Server nicht viel Verwaltung benötigt. Wenn Ihr Server groß ist, müssen Sie und Assistent Administratoren und Moderatoren.

weitere Einstellungen

Nun, dann können Sie sicher den Server starten und zu spielen, aber es wäre zu langweilig. Die Tatsache, dass Sie nur die grundlegenden notwendigen Anpassungen ausgegeben haben, ohne die der Betrieb des Servers nicht möglich ist. Um es zu transformieren und sie einzigartig machen können, müssen Sie ein wenig mehr Zeit für Anpassungen verbringen. Sie können eine Vielzahl von Parametern des Spiels und Spielplätze gesetzt – all dies kann in der Konfigurationsdatei vorgegeben werden. Darüber hinaus werden Sie viel des Spiels ändern müssen, wenn Sie Admin-Funktionen ausführen.