789 Shares 1729 views

Vielschichtiges Spanien. nationale Gerichte

Die spanische Küche ist sehr vielfältig. In seiner jetzigen Ausgestaltung Gerichte und ungewöhnliche Aromen. Für die Füllung von Gerichten vor allem Olivenöl von guter Qualität verwenden. Cuisine of Spain – diese Vielzahl von Gewürzen und Kräutern (Safran, Basilikum, Thymian, Spanisch Knoblauch, Mandeln, Minze und viele mehr). Daher werden alle kulinarischen Kreationen voller Aromen.


Merkmale der spanischen Küche

Die berühmte Spanische Treppe? Nationale Gerichte sind die Zierde der Koch der Welt. Sehr beliebt in diesem Land, eine Vielzahl von Saucen, die zu vielen Gerichten serviert werden. Die wichtigsten Produkte sind Fleisch und natürlich, Fisch und Meeresfrüchte. Sea Geschenke einen besonderen Platz gegeben. Die Anzahl an Fischgerichten ist unmöglich aufzuzählen. Sie dienten Reis, Hülsenfrüchte und Gemüse. Ein integraler Bestandteil der spanischen Küche ist Wein. Seine Verwendung bei der Herstellung von Lebensmitteln und als eine hervorragende Ergänzung zu einer Mahlzeit. Hier ist ein vielschichtiges Spanien. Nationale Gerichte dieses Landes sind eine spezielle Seite in der kulinarischen Welt. Vor allem ist es berühmt für Würste, die vorzugsweise Sonne getrocknet sind, nicht geraucht.

erster Gang

Spanien National Gerichte sind eine Menge kalter Suppen. Für die Herstellung von einem von ihnen, müssen Sie 100 Gramm Weißbrot nehmen, 100 g frischer Gurken, 600 g Tomaten, Essig 30 Gramm, 130 Gramm Mayonnaise, eine wenig Petersilie und Zwiebeln, eine Prise Zucker, Salz, Pfeffer und Eis. Brot in Wasser eingeweicht und dann gepresst. Tomaten geschält. tomato Hälfte, mit Brot und mahlen durch ein Sieb mischen. Diese Masse Mayonnaise und Essig. Nehmen Sie kalt, aber abgekochtes Wasser, verdünnt mit seiner Masse zu Suppe Konsistenz. Dann fügen Sie den Zucker, gehackte Zwiebel, Tomaten, Gurken, die geschält werden und Samen. Servieren Sie die Suppe mit Eiswürfeln, bestreichen und mit Kräutern.

Gazpacho

Es gibt spanische nationale Gerichte, ohne die es unmöglich ist, die Küche dieses Landes vorzustellen. Dies ist zum Beispiel, Gazpacho. Um es, Sie müssen eine halbes Kilo Tomaten nehmen, die gleiche Menge an grünem Paprika, geschält Knoblauchzehe, einen halbe Gurke, 100 Gramm guten Olivenöl, 4 EL Weinessig, Salz und ein Stück Brot. Tomaten und Gurken werden geschält, Samen und schneiden. Bei Pfeffer entfernen Sie den Stiel und Samen und in Würfel schneiden. Registriert Gesamtgewicht von Knoblauch, getränkte Brot und zerkleinern alles in einen Mixer geben. Fügen Sie das Öl, Essig und nochmals durchrühren. Salz nach Geschmack. Ich sollte eine dicke Suppe bekommen. Es hinzufügen Croutons, in Scheiben geschnitten Gurken und Eier. Das ist so ein ungewöhnliches Spanien. Nationale Gerichte dieses Landes sind auch vielfältig.

Omelett

Für dieses Gericht in Spanien gibt es auch ein Rezept. Nehmen 6 Eier, ein Glas Milch, 50 g Maisstärke, eine Birne, 50 Gramm Pilze (ANY), Paprika, Pflanzenöl, 80 Gramm Speck und Grün. Die Eier mit der Stärke und Gewürzen. Speck in Würfel schneiden, Zwiebeln und Pilze zerkleinern. Braten diese Zutaten, ein wenig schmoren. Hinzufügen von Salz. Mischen Sie die Füllung mit Eiern vermischen und in die Pfanne. Was ist Spanien? Nationale Gerichte es ungewöhnliche Kochtechnik unterscheiden. Setzen Sie die Pfanne in den Ofen und backen, bis getan.