831 Shares 9285 views

Wie launisch Chinesische Rose – ist es möglich, das Haus zu halten

„Mama, Mama, schau, was eine schöne Blume!“ – mein Sohn rief, einen Finger in einen riesigen Busch stach, am Fenster in der Klinik stand. „Ja, mein Lieber, heißt es die Chinesen Rose“ – antwortete ich.


Was brauchen Sie diese Schönheit, glücklich zu sein

Im Freien in unserem Klima nicht wachsende chinesische Rose. Kann ich das Haus diese wunderschöne Blume halten? Natürlich können Sie, weil es wächst groß im Raum, ohne unnötigen Ärger zu verursachen. Mit der richtigen Pflege. „Und was ist die richtige Pflege?“ – Sie fragen. Gerade jetzt über dieses und erfahren.

Topf für die chinesische Schönheit

Die optimale Variante des Topfes zu einem Hibiscus, die von dem Wurzelsystem an den Rand des Behälters haben noch 3-5 Zentimeter. Es kann Kunststoff, Keramik sein und kann – nach Ihrem Geschmack. die Chinesen stieg in der ersten Stufe ausreichend Halbliter-Topf oder eine Tasse für Verwurzelung. Im Laufe der Zeit, nach ca. 2-3 Jahren kann die Anlage mit dem anderen Topf überquert – mehr. Blume es notwendig ist, zu überqueren, anstatt transplantiert. Die Tatsache , dass diese Schönheit seines sehr Art ist Wurzelsystem und besser wieder nicht seine Wurzeln zu berühren, das heißt, nicht aus ihrem alten Land zu schütteln, und schon gar nicht zu waschen. Andernfalls können Sie einen Hibiskus verlieren. Er starb nicht sofort, sondern allmählich Blatt für Blatt zu verlieren.

By the way, ist die Frage nach der Wahl des Topfes wesentlich für blühenden Hibiskus. Viele beschweren sich, dass die chinesische Rose blühen nicht. Ich hatte auch ein Problem, solange ich vorgeschlagen nicht, dass es nicht blühen wird, bis die Wurzel nicht das gesamte Volumen der Erde nehmen, die wächst. Wie Sie feststellen, dass es Zeit ist, die Pflanze umtopfen? Einfach genug – wenn Sie jeden Tag die Bewässerung seiner schönen aufgrund der Tatsache ausgehen, dass es welken Blätter – dann schon und müssen es in einen größeren Topf verpflanzen.

Die meisten „delicious“ Land für chinesische Rose

Chinese Rose (Hibiscus rosa-sinensis) große Erhöhungen in chernozem mit Sand gemischt im Verhältnis 2: 1 oder Kauf basierend auf Torfboden für blühende Pflanzen. Chinese liebt fruchtbaren Boden stieg, gelb, weil der Mangel an Spurenelementen ihr manchmal verlässt. Das Es wird chlorosis genannt. Es tritt auf dem Hintergrund einen Mangel an Eisen im Boden. Cure Chlorose ist nicht so schwierig – nur einmal im Monat die Anlage Vorbereitung auf Wasser, das Eisen in Chelat-Form enthält. Zum Beispiel ist ein gutes Ergebnis „Emerald“ erhalten.

Darüber hinaus etwa 1,5 Monate nach der Schönheit in einer neuen Boden Mineralreserven Einpflanzen es aufgebraucht und muß die Chinesen stieg all 2-3 Wochen Komplex füttern organisch-mineralischen Dünger für blühende Pflanzen. Diese zweite Regel (zusammen mit der Regel von einem kleinen Topf), müssen Sie Ihre Baum Blumen sehen.

Geheimnisse der Pflege für die chinesische Prinzessin

Obwohl anspruchslos Chinesen Rose, ist es möglich, die Hauptanlage zu halten, die schließlich in den realen Baum verwandelt? Auch wenn Sie für genügend großen Busch wenig Platz haben, die schließlich in einen Hibiskus dreht, können Sie ausgehen. Zum einen kann jedes Jahr im Februar, ein Drittel der Triebe geschnitten werden. Trimmen, zusammen mit der Größe des Pots und regelmäßiger Dressings, ist die dritte Regel Farben in dieser Pflanze zu erhalten. Chinesische Rose bereitwillig gibt Knospen auf neue Triebe. Auf älteren wird sie blühen, aber weniger auffällig.

Ein weiteres Geheimnis für professionelle Gärtner bekannt – die Verwendung von Hormonen, stoppt das Wachstum der Pflanzen. In unserem Land wird diese Droge „Sportler“ genannt. Es enthält Schutzmittel, Blume stämmig und niedrig zu machen. Aber mit diesem Medikament müssen sorgfältig verwalten – wenn Sie es übertreiben, und mehr als die empfohlene Norm gießen, im Laufe der Zeit die Pflanze verliert alle seine Blätter sind groß, und neue werden klein und nicht sehr attraktiv sein. Obwohl es wird blühen nicht mehr aufhören.

Bedingungen Hausarrest Hibiskus

Bei guter Pflege oft und lange Blüte Chinesische Rose. Kann ich das Haus dieser Blumen, wenn Sie zum Beispiel halten, die nördliche Ausrichtung der Wohnung? Die Antwort ist ja. Natürlich ist es möglich, nur am ehesten blühen er nicht. Für die Blüte der Schönheit nur benötigt Sonnenlicht. Darüber hinaus im Herbst und Winter die Temperatur des Inhalts der Pflanzen kann auf 12 Grad verringert werden. Im Februar nach dem Schneiden kann die Temperatur auf 17 bis 19 Grad transplantiert und erhöhen wird. Während dieser Zeit setzt die rechtzeitige Bewässerung – während der Trocknung des Bodens in dem Topf bis zu einer Tiefe von etwa ein Finger. Fühlen Frühling, Hibiskus lebendig, wird grün und werden Sie mit blühenden bis zum nächsten Herbst erfreuen.

Hier so unprätentiös, aber mit ihren Anforderungen der chinesischen Rose. Kann ich das Haus diese Blume halten, entscheiden Sie. Und ich, so weit wie möglich versucht, seinen Charakter und Gewohnheiten zu offenbaren.