620 Shares 8645 views

Trauben „Merlot“: Anwendung, Würde, Güteklasse

Trauben „Merlot“ – eine dunkele technische Qualität, die traditionell für die Herstellung von roten Dessertweinen verwendet wird. Durch die Anzahl der jährlich gesammelt seine Getreide knapp vor „Cabernet Sauvignon“. Schauen wir uns an, was die Trauben ist, „Merlot“. Beschreibung der Sorte und ihre Vorteile – das Thema des heutigen Artikels.


Sträucher

Trauben „merlot“ hat einen kräftigen Busch mit Trieben bräunlicher Farbe, auf dem dunkelen Knoten ist klar zu unterscheiden. eine mittelgroße fünf abgerundeten Lamellen Blätter unterschiedlicher Form, haben eine dunkelgrüne Farbe. In der Mitte der Blätter im Herbst sind mit gelblichen Reflexen gesättigt mit dezenten roten Highlights.

Beeren

Trauben „merlot“ gibt kugelförmige Früchte in Gruppen von konischer Form gesammelt. letzte Länge Mittelwert von 12 bis 17 cm, und die Breite -. bis zu 10-12 cm Trauben hier eine dunkelblaue Farbe aufweisen. Während der Reifung auf ihrer Oberfläche instabil wachsartiger Film gebildet. Im Durchschnitt Beerengewicht etwa 1,2 Gramm.

Trauben „merlot“ hat eine dichte Schale. Wie für das Fleisch, unterscheidet es höchste Saftigkeit. Flüssigkeit, die aus der Frucht der fließt, wenn Spinnen, hat einen neutralen Farbton. Innerhalb jeder Beere enthält von 1 bis 3 von kleinen Samen.

Funktionen der Anwendung

Rebsorte „Merlot“ ist ausschließlich für die Herstellung von alkoholischen Getränken verwendet. Für den Frischverzehr, ein solches Produkt wird selten verwendet, da sie einen sehr unangenehmen peel herben Geschmack mit ausgeprägt sauren Farben gibt.

Erhalten aus „Merlot“ red trockenen Weinen, die verschiedenen Aromen sind. Sommelier Verkostung Note in ihrer Gegenwart Tönen von Kirschen, Pflaumen, Schokolade und sogar Kaffee. Mit einer solchen gesättigten Strauß, sind diese Weine geeignet für den Einsatz als Aperitif vor dem Gerichte aus Geflügel, Rindfleisch, Schweinefleisch, Gemüse und Obst Salate serviert.

Trauben „Merlot“: Beschreibung von nützlichen Funktionen

Die Rebsorte ist sehr reich an Natrium. Die genannte Spurenelement in zahlreichen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt, vor allem unverzichtbar für Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten. Die Verwendung von Wein aus Trauben so durch Natriumgehalt fördert die Produktion der interstitiellen Flüssigkeit und zur Aktualisierung des Blutes.

In Beeren konzentrierte auch beeindruckende Menge an Kalium, die die Gefäßwand verstärkt und positiv in dem Herzmuskel reflektiert wird. Spurenelement ermöglicht es, die Entwicklung von Krankheiten zu vermeiden, dass das Herz-Kreislauf-System zu beeinflussen.

Trauben „Merlot“ ist mit Calcium gesättigt ist. Letzter Körper braucht die Knochendichte, das Wachstum von Haaren und Nägeln zu halten.

Gefunden in Traubenbeeren Sorten vertreten und Magnesium. Die Substanz kann der Körper einen stabilen Betrieb des Verdauungssystems aufrecht zu erhalten.

Die Komponenten werden in der Traubenbeeren „Merlot“ konzentriert kann nur Schaden für die Verbraucher führen, deren Körper eine individuelle Unverträglichkeit der Klasse angegeben.

Aroma

Im Fall des Anbaus von Pflanzen in ariden, semi-tropischen Regionen der Frucht einem Blumenstrauß von starken Aromen, reich mit würzigem Unterton geben. Bei der Herstellung von Wein aus Trauben in einem solchen Fall gereift, wird es stärker als Alkohol zu spüren.

Im Gegensatz dazu wird von blumigen Düften, Töne von dominiert Trauben in einem mäßig kühlen Klima, in dem fertigen Produkt in dem Anbau „grün“. Alkoholfahne ist weniger ausgeprägt.

Qualitätsweine aus der Sorte „Merlot“, hergestellt

Herstellung von Erzeugnissen aus Rebsorten vorgestellt sieht gute Lösung für Anfänger Winzer. Berry Gewicht, das für die Herstellung verwendet wird, auf Weinbasis, hat eine geringe Exposition. Alkoholisches Produkt reift schneller. Daher entkorkt die Flasche in den frühen Stadien des Alterns sein kann. Selbst in einem solchen Fall wäre es ein weicher Wein sein entsprechend der Struktur des reifen Geschmack.

Aufgrund der Größe der Frucht und Rinde von einem kleinen Prozentsatz in Bezug auf die Zellstoff-, Wein aus dieser Traube ist anders reduzierter Gehalt an Tanninen – Substanzen, die verschiedene flüssige Verdickungswirkung sind. Daher hat das fertige Produkt eine einheitliche Struktur, die nicht den Mund nicht bindet.

„Merlot“ wird oft verwendet, um mit anderen Trauben während der Weinherstellung zu kombinieren. Die Verwendung solcher Saft erlaubt die Struktur des alkoholischen Getränks, gesättigtes Tanninen zu erweichen.

Klasse Würde

Die wichtigsten Vorteile der Trauben ist bemerkenswert, wie folgt zusammen:

  • Möglichkeit von kostengünstiger Weinproduktion, die einen reichen Geschmack und reiches Aroma hat;
  • relativ schnelle Reifung Früchte;
  • Pflanzenresistenz gegen Trockenheit und hohe Luftfeuchtigkeit;
  • Sprossen und Beeren Immunität gegenüber den Auswirkungen von niedrigeren Temperaturen;
  • gute Durchwurzelung Sämlinge in praktisch jedem Klima.

Abschließend

Schließlich lohnt es sich nur, dass die Funktionen des „merlot“ Weinanbau in jeder einzelnen Region Bemerkens. Einige Winzer haben ihre eigenen Geheimnisse Beeren Vorbereitung auf die vollständige Offenlegung von Geschmacks- und Aromaeigenschaften des fertigen Produkts. Zur gleichen Zeit, „Merlot“ Vielfalt wird am häufigsten für die Herstellung von Wein der gleiche Marke verwendet, die in der hohen Nachfrage auf dem internationalen Markt nach wie vor.