572 Shares 7188 views

Hochzeit in der Kirche: zum Schutz der Liebe

Wahre Liebe hat keine Angst Verpflichtungen zu machen und schwört zu geben. Unsere Gesellschaft hat sich endlich wieder vorrevolutionären Werte – und die Leute wollen wieder heiraten. Lassen Sie es oft zu einer fixen Idee ist, sondern durch die Art und Weise Hochzeit in der Kirche wird die Norm. Und nicht nur für junge Paare: immer häufiger in der Kirche gibt es ein Paar von Männern im Alter und bat sie, zu heiraten. Es ist immer sehr berührend und schön. Obwohl die Hochzeit in der Kirche – es ist immer schön.


Wie bekannt ist, nach der Taufe des Schutzengels jedem erscheint. Es ist ein schöner Glaube, dass nach dem Hochzeitspaar einen weiteren Engel gegeben, der die Familie schützt. Es gibt viele Fälle, in denen nach der Hochzeit in der Kirche Männer werfen oft Getränke und die Frau zu streiten gestoppt. Um Hochzeit Gläubigen passen schlimmer als eine Ehe – Registrierung im Standesamt, wie die Kirche die Ehe große Verantwortung Ebene nicht von der materiellen und geistigen beinhaltet.

Zu den Themen Batyushkov oft wird die Frage gestellt, ob es möglich ist, Hochzeit vor der Hochzeit auf dem Standesamt. Diese Hochzeit durfte nur in Ausnahmefällen, in der Regel in kleinen ländlichen Gemeinden, wo der Priester zukünftige Braut und Bräutigam seit vielen Jahren kennt, und ich bin sicher, dass sie ernsthaft zu den Pflichten einer Ehe reagieren würden. Die meisten Priester verweigern vor der Registrierung zu heiraten, als die Trennung von Kirche und Staat und religiöse Ehe keine Rechtskraft hat. So wird eine Frau in der „rein kirchlichen“ Ehe nicht gesetzlich geschützt, sind ihre materiellen Interesse als gefährdet als nicht registrierter Zusammenleben. Also, wenn Ihr junger Mann bietet den Priester zu finden, die ohne Registrierung gekrönt wird, ist es besser, sich wie ein Feuer von einem solchen Bräutigam laufen, denn in der Tat, Sie betrügen wollen. Ach, während die Ehe in der Kirche nicht gleichwertig im Standesamt geschlossen Ehe sein wird, muss man sehr vorsichtig sein.

In der Ehe, er und sie verbunden sind, nicht nur formal, ist es keine einfache Lösung für das Sexualleben. Sie kommen zusammen, nicht nur den Körper, sondern die Seele und liebende Menschen. Hochzeit in der Kirche schafft eine starke spirituelle Verbindung, so dass ein Ehepartner kann über ihr Geschäft und Glauben für die Sünden des anderen Ehegatten büßt.

Die Bedeutung einer Hochzeit ist es, Menschen zu erreichen, die lieben und ihnen helfen, besser das Ausmaß ihrer Verantwortung vor den Menschen und Gott ihre aufrichtige und selbstlose Liebe zu bezeugen, zu verstehen. Liebe – ein Geschenk des Himmels und der Wunder, wo sie reifen durch die Stufe der Liebe und zu gegangen ist. Wechsel zu dem Schluss der Ehe ist es nicht wert, Wissenschaftler sagen , dass es mindestens ein Jahr dauert , sich zu kennen , bevor wichtige Entscheidungen zu treffen. Sicher, wir haben nicht eine intime Beziehung im Auge behalten. Unzüchtige (diejenigen , die in eingegeben haben eine intime Beziehung vor der Ehe) Väter im Allgemeinen zu trennen empfohlen. Heute nach aufrichtiger Reue beide möglichen religiösen Ehe, aber es gibt immer eine sehr schwierige Art und Weise. Sin zerfrisst die Seele und vernichtet sogar die stärkste Liebe.

Häufig gestellte Fragen: Was würde passieren, wenn wir sexuell kompatibel sind, oder vielmehr darüber erst nach der Trauung lernen? In der Tat absolut unvereinbar Partner nicht geschieht, können alle Probleme gelöst werden, wenn die Menschen einander Straßen sind. Ein „Test“ nur Leute provozieren neue Partner, um zu versuchen, immer tiefer in die Sünde zu stürzen. Und dann, Abtreibungen, sexuell übertragbare Krankheiten und ohne ersichtlichen Grund kommt Angst und Verzweiflung erworben. Man Sünden anfälliger für Dämonen, sondern weil sein Leben immer mehr Kummer.

Hochzeit in der Kirche erlaubt, ihre Band der Liebe weihen und aus einer Vielzahl von dämonischen Einflüssen zu schützen. Die Gläubigen gekrönt Ehegatten nicht mit ihren Liebeszauber-Manschetten Angst Hexen und „Begleiter“ sein.

Schützen Sie Ihre Liebe – gehen an die Priester zum nächstgelegenen Tempel über die Hochzeit zu sprechen. Hochzeit in der Kirche wird Ihre Beziehung zum Besseren verändern und helfen Ihnen, wie man zu fühlen.