369 Shares 2216 views

Wo sind Kakerlaken und wie man sie loswerden

Wo sind die Kakerlaken? Dies ist eine Frage, die sich wahrscheinlich viele Hausfrauen gefragt. Zuvor waren diese Insekten eine echte Geißel der Menschheit, aber ein paar Jahre vor fast verschwunden, ohne eine Spur, wie die Wissenschaftler glauben, wegen der Strahlung des Telefons. Vor kurzem jedoch Kakerlaken sind wieder aktiv, so müssen wir wissen, wie sie zu vermeiden, und wie man mit ihnen umgehen.


Wo sind Kakerlaken im Haus

Entgegen der landläufigen Meinung, Schaben befallen sich nie, auch wenn das schreckliche Chaos im Haus herrscht. Schabe müssen auf jeden Fall in das Haus bringen, und so kann gelegentlich sehr sauber und Gastgeberin zu tun. Eine andere Sache ist, dass in das Haus eingezogen sie viel leichter sind Wurzel zu nehmen, weil sie dort etwas zu profitieren.

Holen Sie sich in eine Kakerlake Haus kann auf folgende Weise:

  • Crawl von ihren Nachbarn. Normalerweise ist es, weil es Kakerlaken in den Wohnungen von Mehrfamilienhäusern. Sie kriechen durch Rohrleitungen oder Lüftungskanäle oder einfach banal kommen durch die Türen des Eingangs.
  • Holen Sie sich zusammen mit ihren Einkäufen. In einigen nicht sehr sauber Läden können Sie manchmal finden Kakerlaken, und sie können in die Tasche zu bekommen, und so zu Ihrem Haus zu bekommen. Diese „Überraschung“ Sie können etwas mit ihm, oder in den Markt bringen und kaufen.
  • Zurück zu Ihnen von Ihrem Urlaub oder eine Geschäftsreise in Gepäck, zusammen mit Souvenirs.
  • Kommen Sie in einem Paket per Post oder per Kurier aus dem Online-Shop.

By the way, verursacht das Senden der Verbreitung unserer amerikanischen Schabe, die in den Vereinigten Staaten und Kanada konnten bisher nur gefunden werden.

Wie Sie sehen können, kann die Schabe einfach an jeden nach Hause kommen, egal, schmutzig oder entfernt werden. Eine Rasse Insekten sehr schnell, so müssen Sie sie los bekommen schnell und entschlossen wie möglich.

Kakerlaken, nebenbei bemerkt, gibt es verschiedene Arten, und dies wirkt sich, wie sie ihre Zucht und ihre Ursachen.

rot Kakerlaken

Rot, braun oder Kakerlake – ist die häufigste Art dieser Insekten, die immer noch die Preußen genannt wird.

Diese Kakerlaken ernähren sich von Speiseresten in der Regel nicht sehr gefährlich, aber sehr unangenehm und können den Rest des offenen Lebensmittel verderben. Durch die Art und Weise, um ihre Existenz ist es sehr wichtig, dass im Hause frei zur Verfügung stand Wasser – und in der Regel kommt es im Fall von Problemen mit den Rohrleitungen.

schwarzer Käfer

Schwarz Kakerlaken – es ist eine seltene Spezies. Sie treffen sich in privaten Haushalten sowie in Hochhäusern, aber in der Regel nicht über den fünften Stock. Kommen sind Schaben, in der Regel aus Abwasser und Mülltonnen.

Schwarze Schaben sind sehr groß, so ist die Frage, wo die großen Kakerlaken sind, in der Regel an sich gerichtet. Manchmal erreichen sie eine Länge von drei Zentimetern! Diese Kakerlaken vermehren ziemlich langsam, aber sie sind viel gefährlicher als ihre roten Kollegen, wie unangenehmen Geruch und eine Vielzahl von schweren Krankheiten führen:

  • Diphtherie.
  • Typhus.
  • Dysenterie.
  • Wurminfektionen.

Zu fangen sie, können Sie, wenn Sie Lebensmittel konsumieren, die sie gekrochen. Daher sind die Frage, wo die schwarzen Schaben, sehr relevant, weil es sehr wichtig ist , sie Aussehen zu Hause zu verhindern.

Schwarz Kakerlaken brauchen mehr zu befürchten, obwohl die Zahl ihrer in der Regel kleiner als rote.

weiß Kakerlaken

Weiß Kakerlaken – es ist nicht einige getrennten Arten. Tatsache ist, dass einige Zeit nach Haut Prusak Häutung sehr dünn und weiß. Wir sehen diese Kakerlaken selten, da in der Regel nach der Häutung sie in Notunterkünften bleiben neigen.

Auf die Frage, wo sind die weißen Schaben, und es gibt eine andere Antwort. Gelegentlich drehen sie wissen aufgrund der Tatsache, dass die Leute von Gras – ätzende Chemikalien, die Schale der braunen Farbe Streifen können. so kann Sam Kakerlake überleben.

Wo gibt es Kakerlaken in ihren Häusern

Auf die Frage, wo sind die Kakerlaken in einem Privathaus, ist leicht zu beantworten. In privaten Häusern treten sie in der gleichen Weise wie in der Wohnung – von der Straße durch Nachbarn oder mit Käufen vom System. By the way, weil Kakerlaken die Kälte nicht vertragen, sie im Winter von ihren Nachbarn zu Ihnen kommen kann einfach nicht. Schwarz demselben Individuum in den wärmeren Monaten, kriechen manchmal im Haus, neben der Müllhalde befindet.

Warum Kakerlaken zu anderen Orten bewegen

Meistens kommen die Insekten zu uns noch von den Nachbarn. Allerdings fragen sich viele Menschen über, wo sind Schaben, wenn sie in den Nachbarländern gelebt hatte, und da war es in Ordnung. Diese Frage ist nicht sehr kompliziert – Kakerlaken wandern in neue Lebensräume. Und sie tun dies aus den folgenden Gründen:

  • Wegen der zu schnelle Vermehrung der Zahl der Schaben stetig zu. Im Laufe der Zeit, sie einfach nicht mehr genug Nahrung und Platz für die ganze Bevölkerung und Insekten kriechen in anderen Räumen.
  • Änderungen der Lebensbedingungen. Wenn Ihre Nachbarn plötzlich Kakerlaken nachlässig werden beginnen, oder wenn sie für eine lange Reise verlassen und lassen sie ohne Nahrung und Wasser, leben die Insekten würde es sehr unangenehm sein. Als Ergebnis lassen sie en masse, und es ist möglich, dass in Ihrer Wohnung.

Schaben, die für das Leben notwendig ist,

Kakerlaken – ist anspruchslos. Sie sind resistent gegen viele Gifte und kann mehrere Tage ohne Kopf leben jedoch einige Bedingungen für die Existenz sie noch benötigt:

  • Nulltemperatur. Kakerlaken – es ist in der Regel etwas exotische Insekten, die aus den Tropen zu uns gekommen sind, so dass negative Temperaturen sie sofort töten. Deshalb sind sie auf dem Gelände leben und nicht auf den Straßen. By the way, bevor die Kakerlaken und kämpfte – gerade aus dem Haus für ein paar Tage ohne Heizung. Aber jetzt ist es schwierig zu realisieren – auch bei überladenen Heizlüfter im Hause werden immer noch zu warm sein.
  • Wasser. Ohne Wasser, Kakerlaken leben nicht vollständig – wie Menschen, sie es noch mehr Nahrung benötigen. Also, wenn Sie von Kakerlaken loswerden kann es nicht tun, könnte man denken: wenn Sie im Haus der offenen Wasserquelle haben? Tropfender Wasserhahn, Kondensation auf dem Herd, sogar ein paar Tropfen auf der Küchenspüle – dieses Insekt ist genug, um Ihren Durst zu löschen. Also, wenn Sie Kakerlaken ziehen, stellen Sie sicher, dass Sie keine undichten Rohre entfernen und ständig die Oberfläche trocken wischen.
  • Essen. Natürlich essen Kakerlaken auch benötigt. Essen Sie alle von ihnen, sowohl in Süß- und in verdorbenen. Wenn andere Lebensmittel nicht, dann kann es eine Weile, Haut oder Papier sein. Daher wird während der Beseitigung von Kakerlaken ist es sehr wichtig, alle Lebensmittel zu verbergen, gründlich die Krümel schütteln und wischen Platten und Platten, sowie den Müll in der Nacht machen. Im Allgemeinen das Essen aus dem freien Zugang zu entfernen.

Ist es schwer zu kämpfen

Der Kampf gegen Schaben – dieses Ding hart genug. Diese Kreaturen haben eine sehr hohe Überlebensfähigkeit, so treiben sie aus seiner Wohnung wird nicht einfach sein – Sie werden viel Zeit und Mühe brauchen. Es ist jedoch zu finanzieren nach ist nicht besonders teuer, da alle Erlöse aus Kakerlaken sind in der Regel preiswert. Ist das der Ersatz von Rohrleitungen zur Abdeckung Zugang zu Wasser kann teuer werden.

Hier sind einige Fakten über Schaben, die ihre Vitalität zeigen:

  • Küchenschabe, des Kopfes beraubt, in der Lage, für mindestens 10 Tage zu leben. Multiplizieren Sie in dieser Zeit ist es auch in der Lage.
  • Kakerlaken leben auch in der sehr starken Strahlung und fühlen sich zugleich komfortabel.
  • Vierzig Tage lang können sie ohne Nahrung leben. Und der Hungerstreik schwächt sie nicht und macht aggressiv – auch Schaben beginnen zu beißen, und sehr schmerzhaft!
  • Zu viele Kakerlaken Gifte nehmen auch nicht. Und sie bekommen schnell verwendet, um die toxischen Vermögenswerte, so sollte das Gift nur zuverlässig verwendet werden, und sie in regelmäßigen Abständen für eine andere ändern.

Kakerlaken: wo sie sind und wie man loswerden

Der Kampf gegen diese Insekten, wie wir oben gesagt, wegen ihrer Vitalität ist eine Frage der langen und mühsamen.

Wo die Kakerlaken sind, fanden wir Reste zu verstehen, wie sie aus dem Hause zu fahren. Normalerweise kämpft mit Kakerlaken in mehreren Stufen durchgeführt:

  1. Reinigen Sie gründlich die ganze Wohnung und ein besonderes Augenmerk auf die Küche. Waschen Sie alle auf den Boden, wischen Sie die Oberfläche von Fett und Schmutz. Alle während der Ausgabe Kakerlaken werden regelmäßig gereinigt.
  2. Kaufen Sie im Laden spezielle Insektizide. Sie kommen in Gel und Spray, und sie können zusammen verwendet werden – zuerst behandeln mit allen Spray, und dann schmieren die Stelle des häufigen Auftretens von Schabe Gel.
  3. Die Verarbeitung wird auch in regelmäßigen Abständen, um die junge Kakerlaken zu töten wiederholt, neu aus Eiern geschlüpft.
  4. Wenn die Anzahl der Schaben wird weiter zunehmen, das Insektizid ändern.
  5. Wenn Sie sicher sind, dass Schaben von den Nachbarn Sie kriechen, haben dann auf eine Reihe von Maßnahmen. Maximale absperren alle Löcher, durch die die Schaben Sie bekommen können, beispielsweise Pipeline Schläfer. Luftausströmer, schließen die Jalousien, die Gitterzellen, die eine Mindestgröße haben. Außerdem behandeln alle potentiellen Passagen Gel oder Holzkohle.

Wenn Sie es richtig machen und geduldig sind, werden Sie bald über Kakerlaken können Sie vergessen. Beachten Sie jedoch, dass, wenn sie weiterhin mit den Nachbarn leben, ist es notwendig, um Sie schlaff, weil Kakerlaken Sie perepolzut. Vielleicht aus dieser Situation wird das Gespräch mit ihren Nachbarn auf den Seelen helfen und bringen Insekten und ihre Hilfe anbieten.