820 Shares 6043 views

Nützliche als Facebook?

Facebook-Nutzer verbringen durchschnittlich 15 Stunden pro Monat auf sozialen Netzwerken. Trotz der Tatsache, dass wir aktiv gegen sind zu warnen solch intensiven Gebrauch von „Facebook“ – gibt es eine Reihe von Studien, die detailliert den möglichen Schaden von ihm. Aber die Vorteile dieser Website ist auch ohne die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern nicht verlassen. Deshalb schlagen wir vertraut zu machen als Facebook für Sie hilfreich sein können.


Verbessert Herzrhythmus

Nach Ansicht der Forscher von der University of Massachusetts, die Zeit, die Sie auf dem „Facebook“ verbringen, hilft zu entspannen, um die Herzfrequenz verlangsamen und reduziert Stress.

In einer Studie, veröffentlicht in diesem Jahr früher beobachteten die Forscher 30 Studenten und fanden heraus, dass, wenn sie Zeit in sozialen Netzwerken verbringen, ihren Stress und Spannung reduziert wird. Die Studenten studieren in drei Situationen getestet. Sie sahen sich an den Panorama-Landschaften, führen komplexe mathematische Übungen und über Facebook. Die erste Situation war die erholsamste für alle Studenten, und die zweiten – die intensivste. Aber die Zeit auf Facebook verbracht, war für sie der attraktivste.

Diese Daten unterstützen die Hypothese, dass „Facebook“ auf die gleiche Weise wie andere soziale Netzwerke, mit einer positiven geistigen und körperlichen Erfahrung der Nutzer korreliert.

Es kann Ihnen helfen, einen Job zu bekommen

auszuschließen ungeeignet für einige Kriterien der Arbeitnehmer während der Einstellung Eine Reihe von Unternehmen bereits „Facebook“ verwenden. Daher ist es möglich, dass die Arbeitgeber bald es benutzen werden, um zu sehen, wer der beste Kandidat ist.

Forscher von der University of Northern Illinois sicher, dass die Seite ein Kandidat für die „Facebook“ haben ist eine viel größere Auswirkungen auf die Arbeitgeber als die Identität der Person oder seine IQ-Ebene. Die Forscher fragten die Gutachter ihre eigenen Schlüsse über die möglichen Arbeitssuchende zu machen, da ihr Konto in „Facebook“ und Persönlichkeitstests.

Evaluatoren sah die Zahl seiner Freunde auf dem Foto bei der Gestaltung des Themas auf der Seite. Dies war notwendig, um zu verstehen, wie ein Kandidat für den Job sozial aktiv ist. Sie wurden auch ihren Geschmack in Büchern und Musik bewertet. Nach fünf Minuten der Gutachter der Kandidaten Seiten sehen konnten Fragen über sie beantworten, und so detailliert wie es von engen Freunden zu erwarten.

Als die Forscher die Arbeitgeber aufgefordert, die gleichen Mitarbeiter nach sechs Monaten zu bewerten, wurde festgestellt, dass ihre Meinung auf der Grundlage der Erfahrungen der Seite in dem „Facebook“ erstellt war genauer als die nur auf der Grundlage von Persönlichkeitstests erstellt Meinungen.

Es erhöht das Selbstwertgefühl

Laut der Studie, macht die Zeit auf dem „Facebook“ verbrachte Menschen sich besser fühlen. Die Studie, die von Forschern an der Cornell University durchgeführt, war die erste, die aus der Nutzung von sozialen Netzwerken psychologische Vorteile zeigten. Es stellt sich heraus, dass die Menschen ihr Selbstwertgefühl nur durch einen Blick auf meine Seite zu Facebook verbessern. Laut den Forschern ist der Punkt, dass für Ihr Profil in den sozialen Netzwerken Menschen das beste Foto auswählen. Darüber hinaus beeinflussen die positiven Zeichen, Grüße von Freunden an der Wand auch die Erhöhung der Selbstachtung.

Im Gegensatz zu dem Spiegel, der uns daran erinnert, was wir wirklich sind, und kann einen negativen Einfluss auf das Selbstwertgefühl haben, wenn das Bild auf unser Ideal nicht entspricht, „Facebook“ zeigt nur eine positive menschliche Version. Dies bedeutet nicht, dass diese Version ist irreführend, aber es gibt nichts Negatives.

Steigert die Aktienkurse

„Facebook“ ist nicht nur gut für Ihre physische oder psychische Gesundheit. Es kann für Ihre Investition nützlich sein. Forscher an der Pace University herausgefunden, dass die populäreren Ihr Profil auf „Facebook“, desto teurer Kosten der Aktien. Die Forschung hat zwischen der Gesellschaft beliebt und Wirtschaftsindikatoren der Marke es ein Muster gezeigt, dass ist. Wenn jeder über Ihre Marke denken und sie diskutieren, kann es etwas in Bezug auf Aktienkurs oder die Unternehmensleistung bedeuten.

steigert die Produktivität

Viele können sagen, dass soziale Netzwerke nur Mitarbeiter von der Arbeit ablenken. Dennoch können sie tatsächlich helfen. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass 10 Minuten auf dem „Facebook“ als Bruch Mitarbeiter glücklicher und produktiver machen.

Die Forscher teilten die Arbeiter in drei Gruppen. Einer von ihnen war nicht eine Pause erlaubt, die zweite für eine Weile ausruhen konnte, aber nicht auf das Internet und soziale Netzwerke nutzen. Die dritte Gruppe wurde erlaubt „Facebook“ während einer Pause zu verwenden. Die Gruppe, die Facebook verwendet, drehte das Ergebnis aus 16% produktiver zu sein als eine, die einfach ruht, und 40% effizienter als die, wo der Bruch vollständig verboten wurde.

Kurz und unaufdringlich Pausen zum Beispiel einige Minuten im Internet, lassen Sie das Gehirn schneller entspannen, die über den gesamten Arbeitstag zur besseren Konzentration führt und damit eine höhere Produktivität.

Es hilft, eine Ausbildung zu bekommen

Facebook kann Schülern helfen, Hochschulbildung erhalten, die sie suchten. Forscher haben herausgefunden, dass Studenten, die auf dem „Facebook“ aktiv sind, sind viel weniger wahrscheinlich als diejenigen herausfallen, die nicht über soziale Netzwerke nutzen.

An der Studie nahmen mehr als 400 Schüler der ersten und zweiten Jahr am College. Die meisten Studenten, die das zweite Studienjahr bestanden haben, waren viel aktiver auf Facebook, als diejenigen, die dies nicht taten.

Die Studie fand auch, dass die Schüler, die aktiv „Facebook“ nutzen, mehr Begeisterung in der College-Umgebung zeigen.

Es verbessert Ihre Privatsphäre

Die Forschung zeigt, dass 60% der einzelnen Menschen nach einem persönlichen Gespräch beginnt mit der Person auf dem „Facebook“ aktiv zu kommunizieren. 25% der Menschen „Facebook“, um neue Liebesbeziehung mit. Darüber hinaus setzt das soziale Netzwerk in Zukunft in den Prozess der Bekannten und Balz eingesetzt werden. 79% der Nutzer senden ihre Hälften Nachrichten über Facebook den ganzen Tag. Und 60% an der Wand seiner Hälften links romantische Nachricht.

Wenn die Beziehung endet, mehr als die Hälfte der Befragten sofort ihren Status zu aktualisieren, um anzuzeigen, dass die einzige, was zu weiteren Bekannten beiträgt.