185 Shares 7626 views

Kritische Erfolgsfaktoren

Was ist das Geheimnis des Erfolges einige Unternehmen und Abteilungen zu verbergen, und was ist der Grund für das Scheitern der anderen? Es stellt sich heraus, dass die Antwort auf diese Frage ein Management-Tool oder wissenschaftliches Modell unter hochtönenden Titel „Erfolgsfaktoren“ ist. Es wird allgemein von Unternehmen und Unternehmen seit 50 Jahren verwendet.


Ein wenig Geschichte

Brilliant Top-Manager Ron Daniel erstellt sein Modell der „Erfolgsfaktoren“ im Jahr 1961. Mit ihm erklärte er wissenschaftlich den Mechanismus des Erfolgs von Unternehmen und Abteilungen.

Was ist das?

Schlüsselerfolgsfaktoren – eine begrenzte Anzahl von Tätigkeitsbereichen, in denen das Erreichen positiver Ergebnisse für den Erfolg der Unternehmen, eine Abteilung oder Person im Wettbewerb garantieren. Wir sprechen die Sprache der Wirtschaft, das heißt, auf das, was Sie brauchen, um zu konzentrieren, an der Spitze der Treppe zu sein, wenn alle anderen an der Unterseite ist.

Wesentliche Erfolgsfaktoren – ein paar Bereiche, in denen es ohne Störungen, um sicherzustellen, den Erfolg eines Unternehmens oder Manager gehen sollte. Dies ist der Umfang der Arbeit der Firma, die konstant und besondere Aufmerksamkeit zu schenken notwendig ist, um maximale Ergebnisse in dieser Art und Weise zu erreichen.

Merkmale und Beispiele

Zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren von Unternehmen gibt es in jeder Branche. Daher ist es eine, die in Entwicklungsstrategien beschäftigt ist gut sein sollte Bereich der Industrie oder Unternehmen zu verstehen, in denen sie tätig ist.

Eine wichtige Komponente bei der Ermittlung der wichtigsten Erfolgsfaktoren – die Mission des Unternehmens. Es gibt eine Antwort auf die Frage: wie kommt man zum Ziel in der Mission gesetzt zu bekommen?

Wesentliche Erfolgsfaktoren sind ein Management-Workflow oder Human Resources. Vernachlässigen dieser oder jener Region ist voller Fehlschlag.

Heute ist der wichtigste Schlüsselfaktor für den Erfolg – die Verbesserung des Workflow, fortschrittlicher Technologie. Dazu gehören eine hohe Produktivität, Qualitätssicherung, Low-Cost-Produkte. Es ist ein starkes Vertriebsnetz, Markenkraft, Werbung und Garantien für die Käufer. Im Dienstleistungssektor ist die Geschwindigkeit ihrer Lieferung, Qualifikation des Personals, das Design. Schließlich geschieht nichts ohne einen starken Teamgeist, effektive Methode der Entscheidung für den Wandel, Kultur in der Gesellschaft lernen, ein effektives System von vertikalen und horizontalen Kommunikation.

außerhalb Theorie

Wesentliche Erfolgsfaktoren für die Organisation, in der Praxis kann wie folgt angewendet werden:

Schritt 1: Organisieren Sie eine „strategische Sitzung“ – Training. Es bringt Geschäftsführer des Unternehmens zusammen, die Führung gewählt hat.

Schritt 2. Diese Mitarbeiter unter Berücksichtigung schreiben und füllen Sie das folgende Satz: „Damit hat sich unser Unternehmen als andere erfolgreich, sollten wir in der Lage sein, sich besonders gut zu tun ….“ Man denkt sich. Sie können auch schreiben , der Mission der Organisation.

Schritt 3: Alle Anwesenden einander ihre Antworten äußern und sie streiten. All dies wird aufgezeichnet.

Schritt 4: Der Hauptteil des Prozesses wichtigste Erfolgsfaktoren zu identifizieren – zu identifizieren, zwei oder drei Dinge obligatorisch. Oft Menschen wählen: kompetente Mitarbeiter ein, Verständnis der Kundenbedürfnisse. Natürlich können Manager verstehen, sie alle wichtigen Aspekte des Unternehmens abdecken wollen. die Essenz der wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Fähigkeit, sich auf das Wesentliche jedoch zu konzentrieren.

Um genauer zu sein, auf einige Hauptbereiche konzentrieren – nicht mehr als drei, erzielen wir die besten Ergebnisse.

In jedem Geschäft gibt es zwei oder drei definiert Erfolg Bereich. Wenn Ihr Unternehmen gute Ergebnisse in diesen Bereichen hat, aber es ist – Mittelmäßigkeit in alles andere, ist es immer noch gelingt es Ihnen.

Schritt 5: Schließlich auf der Grundlage der wichtigsten Erfolgsfaktoren eine Analyse gezogen. Es beinhaltet alle Schwächen und Stärken, Chancen und Risiken.

Diese künftige Analyse sollte die Grundlage einer detaillierteren strategischen Planung sein. Um genau zu sein, das alle – die wichtigsten Erfolgsfaktoren bei der Suche nach einer Kompassrichtung der strategischen Planung und, natürlich, die Entwicklung des Unternehmens. Sie setzen den Vektor der Änderung und Verteilung der Mittel.