435 Shares 4979 views

Symptome, Vorbeugung und Behandlung von Blasenentzündung im Kind

Zystitis genannt Entzündung verursacht durch eine Infektion. Er geht in die Blase. Öfter als Mädchen an dieser Krankheit leiden, die durch die Besonderheiten des Urogenitaltraktes erklärt wird, wodurch günstige Bedingungen für die Bakterien zu schaffen.


Gründe

Die Hauptursache für Blasenentzündung bei Kindern ist unsachgemäße Pflege und Reinigung der Analphabeten. Darüber hinaus lösen die Entwicklung dieser Krankheit kann ein Pilz Candida sein. Eine weitere Ursache für diese unangenehme Krankheit ist Hypothermie, aber nur, wenn das Kind eine chronische Entzündung hat.

Es sei daran erinnert , dass die vorzeitige Urinieren kann auch eine Ursache für sein Blasenentzündung Symptome.

Die Symptome einer Blasenentzündung

Meistens sind die Symptome dieser Krankheit bei Kindern in der Natur allgemein:

– Häufiges Urinieren.

– Schmerzen im Unterbauch.

– Eine leichte Erhöhung der Temperatur.

– In fortgeschrittenen Fällen kann man Eiter bemerken.

Wenn Sie eine allgemeine Analyse von Urin zu machen, dann wird es eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen und Epithelzellen sein.

Blasenentzündung Behandlung eines Kindes unterscheidet sich nicht von der Behandlung eines Erwachsenen. Beachten Sie jedoch, dass es in Übereinstimmung mit Bettruhe und Entspannung durchgeführt werden müssen, dank denen die Arbeit der Blase normalisiert wird.

Blasenentzündung Behandlung bei einem Kind kann zu Hause durchgeführt werden , wie folgt: trockene Hitze und warme Sitzbäder, das Wasser , das heiß 37,5 Grad sein muss. Was das Essen betrifft, ist es notwendig, die Diät zu halten (ohne Gewürze, würzig und Gewürze). Es ist wünschenswert, so viel wie möglich von Pflanzen- und Milchprodukten zu verwenden. Von Getränken wird empfohlen, Preiselbeeren und Cranberry-Saft zu trinken. Es ist auch gut zu trinken und nicht-kohlensäurehaltiges Mineralwasser.

Trinken Sie das Kind so weit wie möglich geben, müssen (zu erhöhen, um die Menge an Flüssigkeit Sie trinken etwa zwei Mal). Aufgrund der Toxine und Bakterien aus der Blase wird gewaschen und die Bindung an den Wänden von schädlichen Bakterien zu verhindern.

Blasenentzündung Behandlung bei einem Kind mit Medikamenten und Methoden der traditionellen Medizin

Kräutermedizin ist die häufigste Behandlung von Blasenentzündungen. Hierfür ist, wie Heilpflanzen verwendet, die eine Verringerung, harntreibend, antibakterielle und antiseptische Wirkung. Sie können in Verbindung mit anderen Behandlungen verwendet werden, und auf eigene Faust.

Es soll beachtet werden, dass durch Blasenentzündung sowohl intern als auch als Bade Extrakte von Heilpflanzen nehmen.

Bis heute ist die Behandlung von Blasenentzündung bei Kindern mit modernen Medikamenten oft mit pflanzlicher Basis durchgeführt. Alle von ihnen sind sehr effektiv und nützlich.

Denken Sie daran, dass die Behandlung von Blasenentzündungen bei einem Kind nur unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden soll, oder eine Krankheit kann Komplikationen erzeugen. Heiße Bäder und Kompressen sind kontraindiziert. Schützen Sie Ihre Gesundheit von einem frühen Alter – wird weniger Probleme im Alter.