786 Shares 9393 views

Wie Fenster im Winter zu versiegeln: Merkmale der Arbeit

Wenn Sie die meiste Wärme im Winter fliegt durch das Fenster, dann sollte diese Situation korrigiert werden. Andernfalls wird die Heizungsanlage unwirtschaftlich. Wenn Sie wissen wollen, wie die Fenster für den Winter zu versiegeln, wird unsere Tipps helfen Ihnen, schnell und effizient zu tun. Zuvor war eine sehr beliebte Methode der Isolationspapiere oder Papier, das an die Seifenlösung klammerte. Allerdings ist diese Methode Fenster beeinträchtigt wird, da dann die Band nur mit Farbe zerrissen werden. Ja, und wiederholen Sie den Vorgang jedes Jahr benötigt.


Manchmal fragen Menschen , wie die Fenster für den Winter zu versiegeln Tuch. Diese Methode ist sanft, aber es ist sehr zeitaufwendig. Zuerst müssen Sie alle Risse in dem Rahmen schließen. Dies wird in der Regel Kabel oder Schaum verwendet. Dann brauchen Sie einen Stoffstreifen zu schneiden, befeuchten gut mit Seifenwasser und gleichmäßig auf die Oberfläche des Fensters geklebt. Das Material sollte gut haften. Um sicher zu sein, ist es notwendig, zu glätten.

Wenn Sie keine Ahnung, was das Fenster abzudichten, können Sie ein spezielles Band verwenden, die für diese und ausgelegt ist. Grundsätzlich kann es den Rahmen für mehrere Jahre halten, aber irgendwann wird es sehr schwierig sein, zu entfernen. Zu arbeiten, können Sie Schaum mit selbstklebender Rückseite verwenden. In diesem Fall stellen Sie sicher, dass Sie die Breite der Lücken zwischen dem Rahmen kennen.

Da die Dichtung Fenster für den Winter modernen Werkzeugen nicht schwierig ist, müssen Sie nur die entsprechende Methode auswählen. Zum Beispiel kann in dem Flügel eingesetzt oder Propylengummieinlagen werden, die von hohen Qualität und Dauerhaftigkeit ist. Doch von Zeit zu Zeit müssen sie wie unter UV-Licht ersetzt werden kann, ihre Funktionalität verlieren. Oft sind die Eigentümer des Hauses oder der Wohnung bevorzugen Silikondichtmittel zu verwenden, die sowohl innerhalb als auch außerhalb des Fensters an der Stelle, wo das Glas neben dem Rahmen angewendet werden kann. Es sollte beachtet werden, dass diese Methode praktisch ist. Jedoch ist eine wirksame Abdichtung notwendig, um die richtige Dichtmasse zu finden.

Die Abdichtung der Fenster für den Winter noch? Um das Problem zu lösen, kann eine spezielle Kitt sein, die im Laden verkauft wird. Oder Sand (3 Teile) und Mehl (1 Teil), verdünnt in siedendem Wasser: Im Prinzip kann es unabhängig von Alabastern und Kreide (2 1) hergestellt werden. Beschönigt eine Mischung aus Schlitzen mit einem Spatel müssen. für Fenster Isolation ist notwendig, um vorzubereiten, dh ein Blatt zu fördern, überprüfen Sie die Stärke des Glases. Sie können die Glasleisten ändern. Um Glas stand fest und hat keinen Entwurf für die Gelenke, installieren Sie sie auf dem Ölfarbe oder Kitt ermöglichen. Als nächstes müssen Sie sie fest mit neuen Glasleisten drücken. Nachdem das Glas befestigt wird, muss sie weiter mit dem Rahmen an der Verbindungsstelle mit Silikon versiegeln.

Wenn Sie immer noch keine Ahnung, wie Fenster für den Winter zu versiegeln effektiv, versuchen Rohrdichtungen im Flügel einzubetten. Diese Arbeit ist natürlich zeitaufwendig, aber Sie werden über die Zugluft und Kälte dauerhaft vergessen. Alle Mittel wurden in der Praxis erprobt und bewährt mehr oder weniger wirksam zu sein. So haben Sie nur für Sie den richtigen Weg zu wählen.