700 Shares 6834 views

Wie man eine Datei auf einem Remote-Computer löschen, und wie sie wiederherstellen?

Sicherlich jeder gab es Gelegenheiten, bei denen er versehentlich die falsche Datei entfernt. Viele beginnen , nicht zu wissen , in Panik zu geraten, wie gelöschte Dateien wiederherzustellen von PC, egal ob sie in einem Korb oder vollständig gelöscht sind. Allerdings gibt es einige einfache Möglichkeiten, um „Wiederbelebung“ der notwendigen Dokumente, die keine komplexe Manipulation erfordern.


Das Konzept der Datei und Dateisystem

Also, bevor Maßnahmen zur Wiederherstellung von Dokumenten, Bildern, Audio- und Video-Analyse, müssen Sie das Konzept der Datei und das Dateisystem zerlegen.

Eine Datei ist Information, die auf einer äußeren, flexiblen oder starren Träger gespeichert ist, vereint und gemeinsame Namen. Jede Speicherkarte, Diskette oder Festplatte der Lage, eine Menge von Dokumenten, Bildern speichern, Aufnahmen (Audio und Video). Wie wird alle auf dem Medium gespeichert werden, bestimmt das Dateisystem, das als Funktionselement eines Betriebssystemes verstanden wird, die Dateioperationen auszuführen ausgelegt ist.

Der Dateiname wird in zwei Komponenten aufgeteilt: einen Namen und eine Erweiterung, die durch einen Punkt voneinander getrennt sind. Der Name von dem Benutzer gegeben, und bestimmt automatisch das Expansionsprogrammes, in dem die Datei bearbeitet wird. Die Erweiterung der gespeicherten Informationen identifizieren die Art des Dokuments, Bilder, Aufnahmen (Audio und Video).

PRIMER.TXT: Zum Beispiel eine Datei mit dem Namen. Hier Primer – Dateiname, txt – die Erweiterung.

Manchmal entsteht eine Situation, wo Sie eine Datei auf einem Remote-Computer löschen müssen. In diesem Fall, wie es zu tun, nicht jeder kennt. Damit stellt sich die Frage, wie eine Datei auf dem löschen Remote – Computer. Fortgeschrittene Anwender wird empfohlen, die Software Teamviewer oder Radmin zu verwenden. Im ersten Fall, wenn Sie Zugang zum Internet, und in dem zweiten lokalen Netzwerk zur Verfügung stehen.

Methoden zum Löschen von Dateien

Nicht weiß jeder Anwender, dass nach dem Entfernen der Datei noch auf Ihrem Computer verbleibt. Wenn es ein Bedarf für eine vollständige Entfernung von verschiedenen Dokumenten ist, damit sie nicht in die falschen Hände fallen, dann können Sie eine der folgenden Möglichkeiten absoluten Deinstallationsdateien verwenden.

  1. Festplatte Reinigung.
  2. Anwendungsmöglichkeiten Eraser Frei Programm.
  3. Mit Unlocker Software-Funktionalität, wenn eine Datei vom System gesperrt ist.
  4. Entfernen in Browsern gespeicherte Passwörter von bestimmten Internet-Browser einstellen.
  5. Beseitigung von Dateien von externen Laufwerken über CCleaner Anwendung.
  6. Das Löschen von Dateien von tragbaren Geräten, indem die Festplatte zu formatieren.
  7. Fehlerbehebung bei der Google Mail-online.
  8. Das Löschen von Dateien aus Datei-Hosting-DropBox.

Es ist offensichtlich, dass die oben genannten Techniken – Möglichkeiten, um Ihre Dokumente vor neugierigen Blicken und Exposition zu schützen. Durch die Ausgabe und kann durch eine spezielle Software gelöst werden, wie immer, eine Datei auf einem Remote-Computer zu löschen.

Das Löschen von Dateien auf einem entfernten Computer

Methoden der mit Umgang unbefugtem Zugriff untersucht die Dokumente. Jetzt gibt es eine bestimmte Aufgabe: wie eine Datei auf einem entfernten Computer zu löschen. Durch eine Art von Berufen, wie ein Systemadministrator oder einem Lehrer der Informatik, ist es notwendig, alle Prozesse auf dem Computer zu steuern. Es verwendet Radmin-Software. Dementsprechend muss der Remote-Computer Radmin Server-Anwendung installiert werden, und auf dem „main“ Maschine – Radmin Viewer. Es wird angenommen, dass die Computer mit dem lokalen Netzwerk verbunden sind.

Um zu sehen, und einige Manipulationen mit den Dateien auf dem entfernten Rechner zu machen, müssen Sie den Algorithmus folgen.

  1. Eine Verbindung mit einem Remote-PC über die „Verbindung“ – „mit verbinden …“.
  2. Aus der Dropdown-Liste „Verbindungsmodus“ wählt „Management“; in der «IP-Adresse oder„DNS-Namen der Netzwerknamen des gewünschten Computers einzugeben.
  3. Wenn die Verbindung erfolgreich ist, wird ein Fenster „Sicherheit Radmin», die den Benutzernamen und das Passwort in Radmin Server Einstellungen Anwendung definiert angibt.
  4. Öffnet den Bildschirm des entfernten Rechners. Durch die „Explorer“ können Sie einen beliebigen Ordner öffnen und Dateien, und sie dann löschen, wenn nötig.

Wiederherstellen einer Datei aus dem Papierkorb

Wenn eine Datei versehentlich oder aus Unkenntnis gelöscht wurde, und es ist in dem „Papierkorb“ (Remote-Dateispeicher), dann kann es wieder hergestellt werden. Um „Rückkehr zum Leben“ beseitigt Papier, müssen Sie in den „Warenkorb“ gehen, finden dort das gewünschte Objekt, klicken Sie mit RMB (rechte Maustaste) und wählen Sie „Wiederherstellen“. Nach dieser Manipulation der Datei im Home-Ordner ist, von wo es entfernt wurde. Es gibt eine andere Art und Weise. Sie müssen den Ordner öffnen, aus dem „eliminiert“ Objekt und den „Warenkorb“. Dann ziehen Sie die Datei mit LMB (linke Maustaste) gehalten fallen.

Wenn der „Korb“ wurde gelöscht, dann die erforderliche Anzahl von anderen Aktionen. Zuerst müssen Sie nicht auf die Festplatte (extern, hart, flexibel) alle Informationen zu schreiben. Zweitens, um die Notwendigkeit, die „Dienste“ einige Programme zu verwenden.

Nun, die Frage, wie eine Datei von Ihrem Computer in dem „Warenkorb“ zu löschen, und wie wiederherstellen es gelöst.

Wiederherstellen von Dateien mit Recuva

Um gelöschte Dateien auf Ihrem Computer können Sie Recuva Anwendung verwenden. Um zu beginnen, müssen Sie herunterladen und installieren. Dann öffnen Sie das Programm. Nach der Auswahl des Dateitypen, ist seine Lage notwendig, um die „Analyse“ zu drücken. Die Anwendung wird die Dokumente zeigen, die wiederhergestellt werden können. Nachdem Sie die gewünschte Datei auswählen, indem Sie den „Tick“ -Einstellung, drücken Sie die „Restore …“.

Wenn das Fenster öffnet, wählen Sie das Verzeichnis, auf dem das Dokument wiederhergestellt wird. Wenn dies gelingt, erscheint das Fenster „Aktion abgeschlossen.“

Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Dateien nicht mehr zu reparieren. Einer der Hauptgründe auffallen: Langzeit Löschen, Überschreiben der Stelle einer Datei andere Dokumente gelöscht. Sie können auch andere Software-Funktionalität nutzen, um die angeforderte Datei „zum Leben zurückzukehren“.

Was passiert, wenn Sie die Datei nicht löschen können

Wenn ein Dokument, Bildaufzeichnung (Audio und Video) will nicht entfernt werden, können Sie Unlocker Programm versuchen, die den Prozess aufschließt.

Wenn es ein Fenster mit der Meldung im Sinne wie „löschen Sie die Datei nicht von Ihrem Computer“ ist, dann kann keine Apps Unlocker nicht tun. Es wird im Embedded – Kontextmenü des Betriebssystems. Dieses Programm ist einfach und bequem zu bedienen. Es braucht nicht viel von OS Ressourcen nehmen.

So um die unglückseligen Datei zu entfernen, müssen Sie darauf klicken, und wählen Sie PTP «Unlocker». Das Programm zeigt alle blockierten Prozesse. Sie sollten „Unlock All“ wählen und dann die gewünschte Datei gelöscht oder an einem anderen Ort verschoben. Wenn Ordner gesperrt ist, dann sollte es die gleiche Manipulation durchgeführt werden.

Auch ist diese Anwendung in der Lage, unabhängig zu versuchen, ein Dateiformat, den Datenträger durch andere Prozesse besetzt zu löschen, wenn dies nicht möglich mit manuellem Eingriff ist.

Dieser Artikel untersucht, wie Dateien zu beheben, beispielsweise eine Datei auf einem Remote-Computer zu löschen, und wie verlorene Dokumente wiederherzustellen.