161 Shares 3179 views

Die Eigenschaften des Magneten und die Magnetfeldenergie

Zu diesem Thema wie ein Magnet, haben alle lange gewöhnt worden. Wir sehen nicht, darin etwas Besonderes. Wir verbinden es mit dem üblichen Physikunterricht oder Demonstration der Eigenschaften der Magneten Tricks für Kinder im Vorschulalter. Und kaum jemand denkt, als Magnete uns im Alltag umgibt. In jeder Wohnung gibt es Dutzende. Magnetvorrichtung, die in jedem Lautsprecher, ein Band, elektrische Rasierapparate, Stunden. Auch Banken mit Nägeln nicht.


Und doch?

Wir – die Menschen – nicht die Ausnahme. Dank tritt im Körper Biotok um uns herum gibt es ein unsichtbares Muster seiner Feldlinien. Sehr großer Magnet ist Planet Erde. Eine ehrgeizigeres – Plasmakugel der Sonne. Unverständlich für den menschlichen Geist zugeben, die Größe von Galaxien und Nebeln selten auf die Idee, dass all dies – auch Magneten.

Die moderne Wissenschaft erfordert die Schaffung von neuen großen und super-starken Magneten, deren Anwendung zur Kernfusion, die Erzeugung von elektrischer Leistung, Beschleunigung in Synchrotrons geladenen Teilchen, heben versunkene Schiffe in Zusammenhang stehen. Erstellen Sie eine superstarke Feld der magnetischen Eigenschaften des Magneten unter Verwendung – eines der Probleme der modernen Physik.

klären das Konzept

Ein Magnetfeld wird eine Kraft auf einen Körper mit Ladung wirkt der in Bewegung sind. Es wird „funktioniert nicht“ mit festen Objekten (entweder ohne Gebühr) und dient als eine Form des elektromagnetischen Feldes, das als allgemeiner Begriff existiert.

Wenn der Körper um sich selbst ein Magnetfeld erzeugen kann und die Kraft ihrer Wirkung fühlen, werden sie Magnete genannt. Das heißt, Datenobjekte – sind magnetisiert (besitzen die entsprechenden Moment).

Verschiedene Materialien reagieren unterschiedlich auf äußere Feld. Schwächen seine Wirkung innerhalb genannt paramagnetisch, Verstärkung – diamagnetisch. Bestimmte Materialien haben die Fähigkeit, einen thousandfold das externe Magnetfeld zu verstärken. Diese – ferromagnetische Materialien (Kobalt, Nickel, Eisen, Gadolinium und Legierungen und Verbindungen dieser Metalle). Diejenigen, die unter dem Einfluss von starken äußeren Feldern fielen sich die magnetischen Eigenschaften erwerben, die als magnetisch. Andere, Lage, unter dem direkten Einfluss des Feldes wie ein Magnet zu verhalten, und nicht mehr mit seinem Verschwinden zu sein – magnetisch.

Ein wenig Geschichte

Studium der Permanentmagneteigenschaften von mit einer sehr, sehr langen Zeit Beteiligten. Erwähnung von ihnen in den Schriften der Gelehrten des alten Griechenland noch 600 Jahre vor unserer Zeit. Natural (natürlichen Ursprungs) können Magnete in Magnet Erzablagerungen detektieren. Die berühmteste der größten natürlichen Magneten wird in der Universität von Tartu gespeichert. Es wiegt 13 Kilogramm und das Gewicht, das mit seiner Hilfe angehoben werden kann – 40 kg.

Die Menschheit hat gelernt, künstliche Magneten zu schaffen, um eine Vielzahl von ferromagnetischen Materialien. Wert Pulver (Kobalt, Eisen, und so weiter. P.) Ist die Fähigkeit, mit einem Gewicht von mehr als 5000-mal sein eigenes Gewicht zu halten. Weicheisen – Artificial Instanzen können oder Elektromagneten mit einem Kern, dessen Material Konstante (von den magnetischen Materialien erhalten wird) sein. in dem Spannungsfeld entsteht, um den Durchgang von elektrischem Strom durch Drahtwicklungen durch die den Kern umgeben.

Das erste ernsthafte Buch Versuche mit den Eigenschaften eines Magneten zu erforschen – die Arbeit des Londoneren Arzt Hilbert, im Jahr 1600 veröffentlicht. Dieses Werk enthält die Gesamtheit der verfügbaren Daten zu der Zeit über Magnetismus und Elektrizität sowie die Experimente des Autors.

Jede der bestehenden Phänomene Person versucht, auf das praktische Leben anzupassen. Natürlich ist der Magnet keine Ausnahme.

So verwenden Sie Magnete

Was sind die Eigenschaften des Magneten der Menschheit angenommen hat? Scope ist so breit, dass wir in der Lage sind, nur kurz auf die wichtigsten zu berühren, um die bekanntesten Geräte und Anwendungen dieses bemerkenswerten Objekt.

Compass ist alles wohlbekannte Vorrichtung für die Geländebereiche zu bestimmen. Dank ihm, den Weg von Flugzeugen, Schiffen, Bodentransport, Wanderziele. Diese Vorrichtungen können magnetisch sein (Typ dial), die von Touristen und Vermesser oder nicht-magnetische (Radio und gidrokompasy).

Die ersten Kompasse aus natürlichen Magneten wurden im XI Jahrhundert hergestellt und wurden in der Navigation verwendet. Sie stützten ihre Wirkung auf die freie Drehbarkeit in der horizontalen Ebene von einer langen Nadel aus einem magnetischen Material, eine ausgeglichene auf der Achse. Ein Ende davon steht immer im Süden, die andere – im Norden. So können Sie immer genau die Hauptrichtungen in Bezug auf Kardinal sehen.

Die Hauptbereiche

Bereiche, in denen die Magneteigenschaften Haupt Verwendung gefunden haben – Radio und Elektro-, Mess-, Automatik und Fernbedienung. Ferromagnetischer Materialien Relais sind, magnetisch, und so weiter. N. Im Jahr 1820 wurde er Leiter Eigenschaft mit der aktuellen Arbeit auf dem Pfeil des Magneten entdeckt und zwingt sie zu drehen. Zur gleichen Zeit hat es weitere Entdeckung – ein Paar von parallelen Leitern, durch welchen Strom fließt in eine Richtung, die Eigenschaft der gegenseitigen Anziehung aufweisen.

Aufgrund dieser Annahme wurde aufgrund der Eigenschaften des Magneten gemacht. Alle diese Phänomene treten aufgrund der Ströme, einschließlich der in den magnetischen Materialien zirkulieren. Moderne Ideen der Wissenschaft sind mit dieser Annahme identisch.

Bei Motoren und Generatoren

Basierend auf es viele Arten von Elektromotoren und Generatoren erzeugt, das heißt eine Drehtyp-Maschinen, dessen Betrieb bezogen auf Umwandlung von mechanischer Energie in elektrische Energie (wir sprechen Generatoren) oder elektrische in mechanische (bei Motoren). Jeder Generator arbeitet nach dem Prinzip der elektromagnetischen Induktion, also der EMK (elektromotorische Kraft) tritt in dem Draht, der ich in einem Magnetfeld bewegt. Der Motor arbeitet auf dem Phänomen des Auftretens von Leistung in dem Draht mit Strom basiert, in einem transversalen Feld platziert.

Unter Verwendung der Stärke der Wechselwirkung mit dem Feldstrom, der die Wicklungen der bewegten Teile durchläuft arbeiten Geräte magnetoelektrische bezeichnet. Als neue leistungsstarke Wechselstrommotor mit zwei Wicklungen wirkt Induktionsenergiezähler. Die sich zwischen dem leitenden Wickelantrieb zum Rotationsdrehmoment ausgesetzt ist, ist die Kraft proportional der Stromaufnahme.

Und im Alltag?

Ausgestattet mit einer Miniatur-Batterie sind elektrische Uhren alle kennen. Ihr Gerät durch ein Paar von Magneten verwendet wird, ein Paar von Induktionsspulen und dem Transistor ist viel einfacher, auf der Anzahl der Veröffentlichungen als die von mechanischen Uhren.

Mehr und mehr wird die Verwendung von elektromagnetischem Typ hergestellt oder Schlösser sind Zylinderschlösser, die mit Magnetelementen versehen sind. Sie sind wie ein Schlüssel und Lock-Funktion Codesatz. Wenn in den Brunnen die richtige Tastensperre in die Position injiziert angezogen, die internen Komponenten eines Magnetverschluss, dass Sie es öffnen können.

Basierend auf der Wirkung der Magnetvorrichtung und der Galvanometer Prüfstand (hohe Empfindlichkeit der Vorrichtung durch die schwache Strom gemessen wird). Die Eigenschaften des Magneten wurden bei der Herstellung von Schleifmitteln verwendet. Das ist also scharf und sehr kleine Feststoffpartikel, die für die Bearbeitung erforderlich sind (Schleifen, Polieren, Strippen), eine Vielzahl von Gegenständen und Materialien. Bei der Herstellung der gewünschten in der Mischung absetzt Ferrosilicium teilweise auf dem Boden des Ofens teilweise in der Schleifzusammensetzung eingebettet. So entfernen Sie es von dort, und die Magnete sind erforderlich.

Wissenschaft und Kommunikation

Aufgrund der magnetischen Eigenschaften der Materialwissenschaft kann die Struktur einer Vielzahl von Körpern untersuchen. Ich kann nur Magneto oder magnetische Fehler (Defekterfassungsverfahren durch die Magnetfeldverzerrungsprodukte in bestimmten Bereichen analysiert) erwähnen.

Und sie auf die Produktionstechnik Höchstfrequenzbereich, Funksysteme Anschluss (militärische und kommerzielle Linien), während der Wärmebehandlung wie in der Heimat und in der Lebensmittelindustrie Produkten (alle vertraut Mikrowellen). Es ist praktisch in einem Artikel unmöglich, all komplexe technische Geräte und Anwendungen zur Liste, die heute magnetische Eigenschaften von Substanzen verwendet werden.

Bereich medizinischer

Ich war keine Ausnahme, und der Umfang der Diagnostik und medizinischer Behandlung. Durch Röntgenstrahlungserzeugungselektronenlinearbeschleuniger durchgeführt Tumortherapie, in Zyklotrons und Synchrotrons erzeugten Protonenstrahlen Vorteile gegenüber Röntgenstrahlen in der lokalen Ausrichtung und erhöhte Wirksamkeit bei der Behandlung von Augen- und Hirntumoren haben.

Im Hinblick auf die biologische Wissenschaft, ist es noch bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts die Lebensfunktionen des Körpers nicht mit der Existenz von Magnetfeldern zugeordnet sind. Die wissenschaftliche Literatur selten sporadische Berichte von der einen oder anderen ihrer Auswirkungen auf die Gesundheit ergänzt. Aber seit den sechziger Jahren Lawine geflossen Veröffentlichung auf die biologischen Eigenschaften des Magneten.

Damals und heute

Allerdings versucht, die Menschen zu behandeln, sie von den Alchemisten im XVI Jahrhundert gemacht wurden. Es aufgezeichnet viele erfolgreiche Versuche, Zahnschmerzen, Nervenerkrankungen zu heilen, Schlaflosigkeit und viele innere Organe Probleme. Es scheint, dass die Verwendung von Magnesium in der Medizin keine Möglichkeit, später als in der Navigation gefunden hat.

Das letzte halbe Jahrhundert ist weit verbreitet magnetische Armbänder, beliebt bei Patienten mit gestörter Blutdruck. Wissenschaftler haben ernsthaft in der Fähigkeit geglaubt, den Widerstand des Magneten des menschlichen Körpers zu erhöhen. Mit Hilfe von elektromagnetischen Vorrichtungen haben gelernt, um die Geschwindigkeit des Blutflusses zu messen, oder Proben von Medikamenten zu nehmen gewünschte Kapseln verabreicht.

Magnet entfernt in den Augen feinen Metallteilchen eingefangen. Seine Wirkung beruht auf der Arbeit elektrodatchikov (jeder von uns sind vertraut mit dem Verfahren Elektrokardiogramm). Heute mit Biologen Physiker Zusammenarbeit die zugrunde liegenden Mechanismen der menschlichen Exposition gegenüber magnetischen Feldern studieren wird immer enger und notwendig.

Neodymmagneten: Eigenschaften und Anwendungen

Neodym-Magnete werden als die größten Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben. Sie bestehen aus Neodym, Eisen und Bor. Die chemische Formel von – NdFeB. Der Hauptvorteil eines solchen Magneten wird als mit einer relativ geringen Menge einen starken Einfluss seines Faches sein. Somit ist die Gewichtskraft des Magneten 200 etwa 1 gauss c. Im Vergleich dazu hat seine gleich stark Eisen-Magneten ein Gewicht von mehr als etwa 10-mal.

Ein weiterer unbestrittener Vorteil der Magnete – gute Elastizität und die Fähigkeit, die gewünschten Qualitäten für Hunderte von Jahren zu speichern. Ein Jahrhundert lang verliert der Magnet seine Eigenschaften nur um 1%.

Wie genau sind Neodym-Magnet behandelt?

Mit seiner Hilfe Zirkulation zu verbessern, wird der Druck stabilisiert, mit Migräne zu kämpfen.

Die Eigenschaften von Neodym-Magneten begannen verwendet werden vor etwa 2000 Jahren zu behandeln. Die Erwähnung von dieser Therapieform wird in Handschriften des alten Chinas gefunden. Dann behandelt durch einen magnetisierte Steine auf den menschlichen Körper anzuwenden.

Therapie gab es in der Form sich an den Körper befestigen. Legende behauptet, dass die ausgezeichnete Gesundheit und die ätherische Schönheit von Kleopatra hatten einen ständigen Verschleiß auf dem Magnetkopfverband. Detail beschrieben vorteilhafte Effekte Neodym-Magnet-Eigenschaften auf dem menschlichen Körper im Fall der Beseitigung von Spasmen Entzündung und Muskel Im Persischen X Jahrhundert Wissenschaftlern. Die überlebenden Beweise, dass die Zeit für die Anwendung von ihnen beurteilt werden kann, Muskelkraft, Knochenstärke und verringern Schmerzen in den Gelenken zu erhöhen.

Alle Übel …

Der Nachweis über die Wirksamkeit einer solchen Exposition wurden im Jahre 1530 von dem berühmten Arzt Paracelsus aus der Schweiz veröffentlicht. In seinen Schriften beschrieb der Arzt die magischen Eigenschaften des Magneten, der wahrscheinlich die körpereigenen Selbstheilungskräfte und die Ursache zu stimulieren. Eine große Vielzahl von Krankheiten in jenen Tagen wurde unter Verwendung des Magneten bestürmt.

Die weit verbreitete Selbstmedikation in den Vereinigten Staaten mit Hilfe dieses Werkzeugs in den Nachkriegsjahre (1861-1865), wenn das Medikament kategorisch nicht genug. Und wir haben es als Medizin und als Schmerzmittel.

Aus dem XX Jahrhundert mit den therapeutischen Eigenschaften des Magneten erhielt eine wissenschaftliche Begründung. Im Jahr 1976 wurde die japanische Arzt Nikagavoy Konzept Syndrom Magnetfeld-Mangel eingeführt. Die Forschung hat seine genauen Symptome festgestellt. Sie bestehen aus Schwäche, Müdigkeit, verminderter Leistungsfähigkeit und Schlafstörungen Prozess. Auch gibt es Migräne, Gelenk- und Wirbelsäulenschmerzen, Probleme mit der Verdauung und Herz-Kreislauf-Systeme wie Hypotonie oder Hypertonie. Wie für das Syndrom und Gynäkologie und Hautveränderungen. Die Verwendung von magnetischem Datenzustand durchaus gelungen zu normalisieren.

Wissenschaft steht nicht still

Wissenschaftler weiterhin mit magnetischen Feldern experimentieren. Die Experimente wurden sowohl an Tieren und Vögeln durchgeführt, sowie in Bakterien. Begriffe, die in den experimentellen Vögel Magnetfeld reduziert den Erfolg eines metabolischen Prozesse geschwächt, Mäuse, gestoppt Bakterien rasch vermehren. Mit langfristigem Mangel an Feldern lebende Gewebe durchlaufen irreversible Veränderungen.

Es ist zu kämpfen, gegen alle diese Phänomene und Ursache für viele negative Folgen magnetische Therapie als solche angewendet. Es scheint, dass alle positiven Eigenschaften von Magneten in der heutigen Zeit nicht in einem angemessenen Grad untersucht worden. Im Vorfeld der Ärzte viele interessante Entdeckungen und neue Entwicklungen.