735 Shares 4819 views

Kosmeya viele Jahre. Bepflanzung und Pflege

Kosmeya zu fast jeder kennt. Der Anblick ihrer hellen Farben auf einmal von Sommer erinnert. Die Anlage kam in Russland von Mexiko, wo, nebenbei bemerkt, und heute ist es unglaublich beliebt. Es ist zu beachten, dass die Anlage auch nicht nur entlang bekommt in warmen Klimazonen, sondern auch in den nördlichen Regionen des Landes.


Im Allgemeinen Kosmeya – einfach und sehr schöne Pflanze, die sehr häufig in unseren Gärten sind. Die Gattung umfasst mehr als zwei Dutzend Arten von sowohl annuellen und perennierenden kältebeständigem Pflanzen. Typische dünne Stiele, feinen fadenförmigen Blättern und schönen Blüten in Form von Körben – das sind die Hauptmerkmale des Kosmos. Blüten im Sommer und Herbst. Betrachten wir genauer, die eine ausdauernde Kosmeya ist.

Anbau

Dieser Prozess kann nicht zu kompliziert betrachtet werden, aber es hat seine eigenen Nuancen. Kosmeya Staude in der Regel auf Rasen und Beeten angebaut. Als Schnittblumen wird selten verwendet, aber solche Fälle auftreten. Auch verkümmert Sorten werden auf dem Balkon in Töpfen gezogen. Die Pflanze ist kältebeständig, photophilous. Kosmeya als anspruchslos. Sie pflanzte direkt in dem offenen Boden im Frühjahr. Die Töpfe einjährigen Arten mit Land Mischung unter Zusatz von Sand und Torf angebaut. Eine Mischung von Mineralien befruchten. Wenn Sie alles richtig machen, sehr bald, werden Sie blühen frisch Kosmeya zu schätzen wissen.

Bepflanzung und Pflege

Was ist notwendig , um ihre Sommerblüher haben üppigen erfreut Kosmeya? Bepflanzung und Pflege (Foto Pflanzen im Artikel) bringt nur positive Emotionen Gärtner, wenn Sie bestimmte Regeln für das Ein- und Pflanzenvermehrung folgen. Es ist besser, um es in voller Sonne in einem milden Klima zu pflanzen. Im heißen Sommer jedoch ist es besser, Pflanze im Halbschatten Cosmo. Sie kann nicht bei niedrigeren Temperaturen tolerieren, wenn schafft es nicht für diesen Zustand (der Boden ist notwendig zamulchirovat). Sommer Kosmeya langfristige braucht regelmäßig und reichlich gießen.

Im Allgemeinen wird die Pflege von Pflanzen regelmäßig Wasser reduziert und die Erde einmal im Monat zu lockern. Wenn Sie nicht vergessen, zu Wasser und Unkraut des Cosmo, wird das Ergebnis der Arbeiten sein üppig und starke Pflanze, die wird Schatten und ein Bett, und macht das gesamte Erscheinungsbild des Gartens ist unglaublich schön. Wenn der Boden zunächst ausreichend Dünger enthält, kann es nicht wieder befruchten. In Fällen, in denen Dünger sind klein, benötigen Sie einen zusätzlichen Abschnitt in dem Beginn der Blüte zu machen (das Aussehen der Knospen).

Knospen, die verwelkt sind, abgeschnitten. Dies fördert die Entstehung neuer inflorescences und gibt Cosme gepflegte Erscheinung.

Wiedergabe

Die Anlage erstreckt sich von Samen, die lebensfähig für mehrere Jahre bleiben kann. Oft kommt es vor, dass der Kosmos Sämlinge verdickt. In diesem Fall ist es besser, zu verdünnen. Der Beginn der Blüte – im Juli, am Ende – in der Zeit des ersten Frost. Im Herbst werden die Stiele dicht an die Bodenoberfläche schneiden. Wenn Sie große verblasste Knospen lassen, können Sie die Samen erhalten.

Einer der wichtigsten Vorteile der Pflanze – Resistenz gegen Schädlinge. Manchmal Kosmeya langfristiger Befall von Blattläusen. Es kann auch als Folge der schweren Regenfällen leiden. Wenn der Regen sind moderat, und der Gärtner kümmert sich richtig für sie, sein sicheres, schönes Kosmeya gefallen. Grade (Fotos repräsentieren drei verschiedene) – sind sehr vielfältig. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, die einzeln zu Rate gezogen werden sollte.