644 Shares 9801 views

Geschäftskommunikation


Business-Kommunikation ist eine Art soziale Kommunikation, die ein komplexer und vielfältiger Prozess der Entwicklung in der Dienstleistungssphäre der Kontakte zwischen den Menschen ist.

Geschäftsverhandlungen spielen eine wichtige Rolle bei politischen, kommerziellen und unternehmerischen Aktivitäten. Bei der Kommunikation mit Geschäftspartnern, dem Verständnis ihrer Psychologie und den Interessen der Organisation, die er vertritt, kann im Laufe der Verhandlungen ein entscheidender Faktor werden.

Es ist notwendig zu verstehen, was Ihr Geschäftspartner will, und dann, unter Berücksichtigung seiner Interessen, machen ihn wollen, was Sie brauchen. Die Fähigkeit, dem Gesprächspartner genau zuzuhören, ihn zu ermutigen, die Selbstbejahung zu unterstützen, ist nicht von geringer Bedeutung. Hierzu hängt die Wirksamkeit des Gesprächs und der Grad des gegenseitigen Verständnisses ein.

Die wichtigsten Komponenten der Berufskultur sind:

1) die Fähigkeit, Geschäftsverhandlungen erfolgreich und effizient zu führen;

2) Fähigkeit, mit Dokumenten zu arbeiten;

3) die Fähigkeit, den Text des Dokuments korrekt zu verfassen.

Business-Kommunikation bedeutet, dass die Menschen im Rahmen der Kommunikation kommunizieren, um gemeinsame Aktivitäten durchzuführen. Die Geschäftskommunikation besteht aus mehreren Stufen:

1. Bekanntschaft, Kontaktaufnahme;

2. Analyse dessen, was geschieht;

3. Diskussion der tatsächlichen Probleme;

4. Gegenseitig vorteilhafte Lösung des Problems;

5. Abschluss des Kontaktes.

In Geschäftsbeziehungen halten sich die Menschen an einen bestimmten Stil

A) Unterordnung (Vorgesetzter-untergeordnet);

B) Dienstkameradschaft – zwischen Kollegen bei der Arbeit;

C) freundlich

Arten der Geschäftskommunikation:

1) überzeugend – zielt darauf ab, die eigene Position vor dem Partner zu behaupten und die Ziele neu auszurichten;

2) kognitiv – zielte auf die Entwicklung neuer Informationen sowie auf die Anwendung im praktischen Leben;

3) suggestiv – es ist notwendig, Einfluss auf das Ziel zu setzen, Motivationen, Werte, Verhalten und sogar Einstellungen zu verändern;

4) ausdrucksvoll – zielt darauf ab, die Stimmung des Partners zu beeinflussen, um sie zu verändern, eine Art Provokation der Gefühle, die man anrufen muss, um das Ziel besser erreichen zu können.

Service Business Kommunikation ist eine Kombination aus geschäftlichen und zwischenmenschlichen Interaktionen. Gleichzeitig orientieren sich die Teilnehmer an einer solchen Kommunikation an widersprüchlichen Interessen. Im Zuge dieser Kommunikation entstehen gewisse Zusammenstöße und öffnen oft Konflikte. Um solche Momente zu vermeiden, ist es notwendig, die verschiedenen Formen der Kommunikation und der Technologien des Einflusses auf die Menschen zu kennen. Dies ist besonders wichtig für Manager, Spezialisten, Manager, da es den Marktbeziehungen den Charakter der zivilisierten Beziehungen gibt, um die erwarteten Ergebnisse aus Verhandlungen und anderen Arten von Geschäftskommunikation zu erreichen.

 

Die Geschäftskommunikation in der Organisation manifestiert sich nicht nur in internen Verbindungen, sondern auch in externen. Formell handelt es sich um ein System der Unterordnung, das von der Unternehmensleitung auf der Grundlage der allgemeinen wirtschaftlichen Bedürfnisse festgelegt wird. Die Kommunikation in diesem Sinne wird als obligatorische Merkmale wie Schwere und Differenzierung der Arbeiter gegeben. Für kleine Gruppen von Arbeitern auf dem gleichen Niveau ist eine persönlichere zwischenmenschliche Interaktion zulässig, dh die Beziehungen zwischen ihnen können kameradschaftlich oder freundlich sein. Obwohl es möglich ist und in diesen kleinen Gruppen die Entstehung von Spannungen und Konflikten. Um diese Abweichungen in der Kommunikation von Mitarbeitern zu erkennen, werden spezielle Methoden verwendet.

Die wichtigsten Formen der Geschäftskommunikation sind Geschäftsgespräche, Präsentation, Treffen und Verhandlungen.

Business-Konversation ist notwendig, um den Gesprächspartner zu beeinflussen, um die Geschäftslage zu ändern, um neue Geschäftsbeziehungen zu schaffen.

Die Präsentation ist eine öffentliche Präsentation eines kürzlich erschienenen Produktes. Diese Kommunikation verfolgt das Ziel, die notwendige Meinung über die Form usw. zu schaffen.

Business-Meeting ist eine Art von Management-Aktivität des Managements, so dass ein Austausch von Informationen und Meinungen zwischen den Mitarbeitern zu organisieren.

Verhandlungen begleiten fast jede Aktivität. Ihr Ziel ist es, eine Vereinbarung über die Teilnahme an einer bestimmten Tätigkeit von Geschäftspartnern mit gegenseitigem Nutzen zu erzielen.