81 Shares 1579 views

Laptop-Tastatur: Tastenbelegung. Shortcuts

Traditionelle Tastatur – Laptop, oder „Desktop“ und trotz der Dominanz der universellen Verbreitung von „Sensoren“ auf Smartphones und Tablets – mit dem Einsatz von denen die Menschen beginnen oft zu vergessen, was der Schlüssel ist – ein Thema, die universelle Relevanz genießt. Stilvolle und ergonomische Tastatur – ein willkommener Teil des Computers Inneren eines IT-Enthusiasten.


Einfache Verwendung geeigneter Hardware-Komponente des PC, nicht nur sein Aussehen – ist auch ein wichtiges Kriterium für den Komfort der Eigentümer des Computers. Tastatur – ist historisch das erste Element der PC-Steuerung wurde die Maus später erfunden. Und weil die Gerätetaste – vor allem in Kombination mit anderen – standardmäßig einem sehr effektiven und funktionellen Werkzeug in den Händen des Benutzers. Es gibt eine Version, die die technologischen Features von „Desktop“ und Laptop einige Unterschiede zwischen den Merkmalen von Tastaturen vorbestimmen, mit deren Hilfe sich das Management der jeweiligen Arten von Geräten.

Ist die Art der Computer – Tastatur in Bezug auf die Funktionstastenbelegung? Gibt es einen Unterschied zwischen der Standardisierung der Politik in dieser Hinsicht von verschiedenen Marken-Notebook-Herstellern durchgeführt? Welche Tastenkombinationen können wir die nützlichsten identifizieren?

Die Tasten auf dem Laptop und „Desktop“: ein Vergleich

Der grundlegende Unterschied zwischen der Art, der strukturierte Tastatur Laptop und „Desktop“ in der Regel nicht beobachtet wird. Das ist verständlich – Computer-Hersteller versuchen, die entsprechenden Kontrollen zu produzieren, Einhaltung von Standards, so dass die Menschen eher bereit sind, Ausrüstung zu kaufen, ohne Angst, dass sie müssen ihre Fähigkeiten an die neue Position der Tasten anzupassen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass dieses Argument gültig ist, wenn der Computer in Betracht in der populärsten Architektur von heute genommen – IBM PC. Es gibt auch andere Standards der PC-Hardware und Software-Konfiguration – wie zum Beispiel des Macintosh.

Standardisierung Funktionen

Daher spielt es keine Rolle, solange wir über ein und dieselbe Plattform sprechen, die wir zur Verfügung haben – die Tasten in den „Desktop“ -Version oder eine Laptop-Tastatur – Tastenbelegung wird in allen Fällen nahezu gleich sein. Allerdings Nuancen sind immer noch da. In vielerlei Hinsicht sind sie auf die Differenz in den Dimensionen von „Desktop“ und Laptop zurückzuführen. Der Benutzer ist ein normaler PC in der Regel – eine Tabelle. Es kann eine sehr große Tastatur aufnehmen. In den kühnsten Design-Formate. Eine andere Sache – die Laptop-Tastatur. Tastenbelegung auf sich, aber, und fast die gleiche wie auf dem „Desktop“ – hat die Schlüssel notwendig, um extrem kompakt. Als Ergebnis kann der Laptop-Hersteller entscheiden, um sicherzustellen, grundsätzlich alle Gruppenschlüssel zu entfernen.

Sind die Symboltasten auf einer Laptop-Tastatur, abhängig von der jeweiligen Marke? Zum größten Teil, Nr. Und es ist auch weitgehend auf die Marketing-Faktor: Markenhersteller wünscht der Benutzer, sagen wir mal, daran gewöhnt, dass ihm zur Verfügung stehenden – Laptop-Tastatur „Lenovo“, könnte leicht von ASUS auf der gleichen Hardware-Komponente angepasst werden, und umgekehrt. Die Unterschiede, wenn es, neigen sie bei der Gestaltung von Tasten liegen, ihre Höhe, Form, Farbe, Material bei der Herstellung. Die Acer Laptop-Tastatur, so dass praktisch identisch Pendants von ASUS, HP, Dell und anderen Marken, basierend auf Tastenbelegungen.

Allerdings wird es sinnvoll sein, die wichtigsten Merkmale der Verteilung von Funktionen auf bestimmte Tasten gebunden zu wissen. Egal – wir reden über die Tasten für „Desktop“ angepasst, oder die Laptop-Tastatur untersucht. Tastenfunktionen der funktionellen Gruppen, vor allem in Kombination mit anderen – einem sehr interessanten Bereich der Studie Fähigkeiten des Computers. So startet, indem die jeweiligen Arten von Tasten zu untersuchen.

Funktionstasten

Funktionstasten auf einer Laptop – Tastatur ist fast immer vorhanden – wenn wir auf die Technik tragen, veröffentlicht bekannte Marken – Hersteller – Acer, Lenovo, ASUS. Betrachten wir die Verantwortung für jedes was. Alle Funktionstasten 12. Sie sind über den Rest befindet. Lassen Sie uns etwas studieren, für die sie verantwortlich sind.

F1-Taste fast immer programmiert Herausforderung zu helfen – im Betriebssystem oder in einem bestimmten Programm. Diese Funktion kann für alle Modelle des PCS das gleiche gesagt werden – mit der Tastatur für HP-Laptop, Lenovo, oder der ASUS – kein Unterschied. In einigen Fällen, wenn die integrierte Hilfe-Datei nicht für das Programm zur Verfügung gestellt wird, kann F1 drücken Sie den Computer anweisen, den Web-Seite Software-Anbieter mit den notwendigen Informationen zu laden.

Der traditionelle Zweck der F2 – Taste Laptop-Tastatur oder „Desktop“, um die ausgewählte Datei oder einen Ordner umzubenennen.

F3-Taste in den meisten Fällen für die Windows-Suchmaschine aufrufen – ihre gemeinsame Schnittstelle geladen, mit dem Sie für Dateien auf dem gesamten Computer durchsuchen können, oder lokal – in einem separaten Fenster. Wenn Sie einen Ordner öffnen – es wird für Objekte darin befindlichen gesucht werden, wenn ein aktives Browserfenster oder, sagt sich, Word, der Text auf der Seite.

Die F4-Taste, vor allem auf die Drittanbieter-Datei angepasst Schalen Verwendung – wie zum Beispiel Total Commander. Sein Nutzen in Windows wird von vielen Experten als die nicht so offensichtlich betrachtet. Aber diese Ansicht ist umstritten: die F4-Taste, zum Beispiel in der Browser-Adressleiste geöffnet werden kann – es ist schneller als eine ähnliche Aktion mit der Maus.

F5-Taste kann verwendet werden, um schnell den Inhalt des Anwendungsfensters, Desktop oder Windows Explorer zu aktualisieren. In der Drittdateimanager Beteiligung von ihr, in der Regel ist es eine ganz andere. Zum Beispiel in Total Commander mit Hilfe dieses Schlüssels Notebook-Tastatur oder „Desktop“, überträgt Dateien und Ordner.

Die Taste F6 hat ungefähr die gleiche Funktionalität wie die F4. Doch in diesem Fall in der Regel wird nicht aktiviert, um die Liste der Websites mit der Geschichte in Ihrem Browser.

Einige Tasten auf der Tastatur des Laptops und „Desktop“ – F7, F8, F9 und F12 sind nicht streng funktionale Bindung. In Abhängigkeit vom jeweiligen Programm oder, Gerätemodellen, können sie für verschiedene Teams programmiert werden. Dies ist genau dann der Fall, wenn wir die Unähnlichkeit Technologien verwendeten Marken Geräte oder Software produziert beobachten können.

Im Gegenzug werden der Wert der Laptop-Tastatur-Tasten oder „Desktop“ F10 und F11 ausreichend standardisiert – wenn es um die Verwendung von ihnen in Windows kommt. F10-Taste für das Öffnen Sie das Anwendungsmenü. Die F11, in der Regel ist so programmiert, um sicherzustellen, dass Fenster aus dem Normalmodus auf Vollbild und umgekehrt umgeschaltet werden.

Funktion Notebook-Tastatur-Tasten haben eine ausgeprägte Spezifität: In der Regel werden sie Aktionen programmiert, um eine Kombination der Fn-Taste mit einem bestimmten Beteiligung, die auf Tastaturen „Desktop“ in den meisten Fällen fehlt. Nun betrachten wir die Besonderheiten der Arbeit mit ihnen.

Fn-Taste

Fn-Taste auf einem Laptop ist in der Regel eine andere Farbe zugeordnet – zum Beispiel, weiß oder blau – so dass der Benutzer leicht auf der Tastatur finden konnten. Solche Schlüssel auf dem Gerät ist in der Regel ein oder zwei. Durch Drücken der Fn in reiner Form, in der Regel nicht dazu gedacht ist jede Funktion auszuführen. Aber die Kombination mit den Funktionstasten in eine große Anzahl von nützlichen Aktionen programmiert. Der insbesondere dessen Inhalt kann je nach Marke unterschiedlich. Tastatur für Notebook ASUS, kann somit in Eingriff Aspekt Fn-Tasten ähnlicher Hardware-Elemente in Lenovo oder Acer Geräten unterscheiden. Allerdings haben die Experten eine Reihe von gemeinsamen Gesetze für alle Computer auf die Verwendung Fn Chancen identifiziert. Wir wollen sie untersuchen.

In Verbindung mit der F1-Taste können Fn-Taste, zum Beispiel, geben Sie den Computer-Befehl (Power Off) auszuschalten. Das spart Zeit, wenn sie mit dem gleichen Verfahren für den Betrieb im Vergleich mit der Maus durchgeführt.

In Verbindung mit der Taste F2 Taste Fn in einigen Fällen können Sie das Einstellungsfenster zur Energieeinsparung im Zusammenhang nennen. Diese Option kann nützlich sein, wenn, zum Beispiel, dass die Laptop-Batterie Energie gefunden abläuft, und es ist dringend notwendig, um die andere, wirtschaftlicheren Betrieb zu übertragen.

Fn-Taste auf dem Laptop in Verbindung mit der F3-Taste kann zum Aktivieren und Deaktivieren drahtlose Schnittstellen verantwortlich sein – beispielsweise Bluetooth oder Wi-Fi. Dies ist nützlich, wenn zum Beispiel auf dem Computer keine Hardware-Schalter haben, mit denen Sie die gleiche Aktion durchführen können.

In Verbindung mit der Fn-Taste F4-Taste, in der Regel programmierten Anweisungen an den Computer zu übertragen, in dem Schlafmodus gehen (ohne Herunterfahren). In einigen Marken von Laptops gleiche Kombination ist auch verantwortlich für das „Erwachen“ des Computers.

Verwendung einer Kombination von Fn und F5 auf den meisten Modellen der Technik kann das Videoausgangssignal an eine externe Anzeige aktivieren oder deaktivieren über eine verdrahtete Schnittstelle an die Grafikkarte verbunden ist. Zur gleichen Zeit auf vieler Notebooks ist der einzige Weg, um diese Art von Maßnahmen der Hardware zu implementieren – die Alternative kann ziemlich langwierige Prozedur Videoausgang Software-Einstellungen sein.

Deaktivieren Monitor in der Regel erlaubt die Kombination Fn und F6 oder F7. Diese Tastenbelegung ist nützlich, wenn zum Beispiel hat der Benutzer für einige Zeit entschieden, vom Computer weg zu bewegen – in diesem Fall können Sie Strom durch Abschalten der Anzeige speichern.

Genug nützliche Tastatur – Fn und F8. Es ermöglicht Ihnen, den Ton auf dem Computer (in diesem Fall wird die aktuelle Lautstärke eingestellt ist, nicht auf Null – nach dieser Kombination erneut drücken, werden die Einstellungen wiederhergestellt) zu aktivieren oder zu deaktivieren. Diese Tastenbelegung ist nützlich, wenn zum Beispiel eine Person, die auf dem Handy angerufen hatte, Sie sofort eine Antwort benötigen, und der PC laute Musik abgespielt wird.

Auf vielen Laptops vorübergehend Touchpad deaktivieren vorgesehen – die integrierten Touch-Typ-Vorrichtung, die ähnliche Funktionen der Maus durchführt. Diese Aktion kann durch Drücken einer Kombination von Fn und F9 erreicht werden.

Wenn Sie eine Kombination von Fn und F10 verwenden, können Sie das Tastaturlayout ändern. Dies ist nützlich, wenn zum Beispiel mehr als die üblichen Tasten aus irgendeinem Grunde nicht funktionieren.

Wenn ein Laptop mit der Zifferntastatur ist (in der Regel auf der rechten Seite), dann zu aktivieren oder deaktivieren es durch die Verwendung einer Kombination von Fn und F11 möglich ist.

Die Kombination von Fn und F12 auf einer ausreichend breite Palette von Aktivitäten programmiert werden, je nach Computermodell. Tastatur für HP Notebook kann man schaffen, das gleiche Stück Hardware von Acer – mehr. In einigen Fällen handelt es sich dabei eine Kombination aus einer Software-Aktion – zum Beispiel die Aktivierung des Bildschirms bewegt Funktionen arbeiten, insbesondere in Excel.

Beachten Sie auch, dass die Fn-Taste kann auf jede beliebige Funktion in Verbindung programmiert werden, nicht nur mit dem Indexschlüssel F, aber auch in Kombination mit herkömmlichem, die unterhalb der Tastatur befinden. Auch hier alles hängt vom Modell ab. Tastatur für Notebook ASUS kann seine eigenen Regeln haben, für Lenovo, können sie ganz anders sein. Zum Beispiel kann in einigen Gerätemodellen Kombination Fn-Tasten und auf denen die angezeigte Abbildung 1 (und das Ausrufezeichen) können die Helligkeit der Anzeige regulieren. Die Kombination Fn-Taste, und auf dem die Figur 2 (@ Symbol) gemalt, kann wiederum die Lautstärke steuern.

So haben wir gelernt, welche Funktionen von einem Laptop-Tastatur gekennzeichnet ist, die Ernennung eines funktionalen Typ Tasten. Lassen Sie uns auf das Studium der interessantesten Kategorie Knöpfe drehen jetzt. Sie werden als „Hot-Keys“ genannt. Was sind ihre Eigenschaften?

„Hot“ Tasten

Praktisch alle Tastaturen für die PC-Architektur konzipiert, IBM und Windows ausgeführt wird, und damit auch in Notebooks, gibt es so genannte „Hot-Keys“. Sie sind für die schnelle Aktivierung von Hardware- oder Software-Funktionen des Betriebssystems entworfen, die durch Mausaktionen nennen sind in der Regel länger und komplizierter. Betrachten Sie den Bereich der beliebtesten Funktionen, die eine „Hot-Key“, um Windows 7 geben – eine der beliebtesten Betriebssysteme heute. Beachten Sie, dass die Kombination dieser Tasten, die wir im Folgenden darstellen, sind nur gültig, wenn wir bei der Entsorgung von Gerät für die Dateneingabe haben – „Desktop“ -Option, oder aber die ASUS Laptop-Tastatur. Tastenbelegung „hot-Typ“, in der Regel auf allen Geräten gleich. Vorausgesetzt natürlich, dass sie Windows installiert.

Hotkeys durch Drücken von ALT

Eine der grundlegenden Tasten auf der Tastatur, die Beteiligten mit der Aktivierung der verschiedenen Funktionen in der „heißen“ -Modus – ALT. Welche Chancen hat drückt sie in Kombination mit anderen Tasten? Zu den bemerkenswertesten Eigenschaften – aktivieren oder, Panel Dekontamination Dateien: für das Sie eine Kombination der ALT-Taste verwenden müssen und P.

Die Kombination von ALT und TAB können Sie schnell zwischen den Fenstern der aktiven Anwendungen wechseln läuft unter Windows. Die ALT-Taste in Kombination mit der UP-Taste können Sie höher in der Struktur der offenen Fenster Ordner klettern. Die Kombination von ALT und F4 schließt die aktuelle Anwendung oder das Programm oder Computerspiel zu beenden. Die Kombination der ALT – Taste und der Leertaste können Sie öffnen Sie das Kontextmenü des Arbeitsfensters.

Hot-Keys durch Drücken von STRG

Eine weitere Gruppe von nützlichen Kombinationen „unter der Leitung von“ STRG-Taste. Betrachten Sie die Beispiele für beliebte Kombinationen. CTRL-A Kombination ermöglicht es Ihnen, alle Dateien und Ordner in einem Fenster auswählen oder den gesamten Text und andere auf der Seite oder ein Dokument platzierten Objekte, zum Beispiel im Browser. Die Kombination CTRL und C – ein bequemes und bekanntes Werkzeug für viele Anwender Kopieren von Text und andere Objekte. Wenn der zweite Buchstabe durch V ersetzt wird, können wir den gewählten Insert implementieren. Wenn der Eingriff statt X C – Objekt „cut“ und nach Drücken der V – der Benutzer zu der angegebenen Position.

Die Kombination von CTRL und N eine neue Datei oder ein Dokument in dem entsprechenden Programm-Editor zu erstellen, wenn wir N durch O ersetzen – das Objekt zu öffnen. Die Kombination des CTRL P und sendet Text oder andere Daten von Bildschirm zu dem Drucker zu drucken. CTRL und Z Kombination ermöglicht es Ihnen, die letzten der vom Benutzer verpflichtet rückgängig zu machen. Die Kombination von CTRL und F4 wie die ALT und F4 – Schließt das aktive Fenster auf das Dokument, während im zweiten Fall vollständig das laufende Programm zu beenden. Durch Drücken von STRG und ESC kann die „Start“ -Menü öffnen. Der Einsatz einer Kombination der drei Tasten – CTRL, SHIFT und N einen neuen Ordner zu erstellen. Task-Manager kann durch Drücken der Kombination von CTRL und TAB zugegriffen werden.

Shortcuts Taste und WIN

In den meisten Fällen enthält eine Taste auf der Laptop – Tastatur oder „Desktop“ den Schlüssel WIN. Diese Schaltfläche sieht aus wie eine Corporate-Box bei Microsoft. Sie ist eine Art, angepasst an dem Windows-Betriebssystem. By the way, eingeführt in die Struktur des Keyboards es vor relativ kurze Zeit war (wenn mit der Entwicklung der entsprechenden Hardware-Komponenten des PCS im Vergleich) – im Jahr 1995, nach der Veröffentlichung von Windows 95-Betriebssystem auf dem Markt in einem anderen Betriebssystem ist, in der Regel ist nicht funktionsfähig. Obwohl es nicht immer so – in Code viele moderne Betriebssysteme in der open-Funktion auf der Taste ganz vollständig umgesetzt WIN basiert. Dennoch ist der Trend, was die Standardisierung der Technologie auf das Gebiet der Hardware nicht einzigartig, sondern auch für die Software. Überlegen Sie, welche Möglichkeiten die Beteiligung WIN-Taste in Kombination mit anderen Tasten öffnet.

Wenn Sie die Tastenkombination WIN und UP drücken, dann können Sie die Anwendung aktiven Fenster auf Vollbild bereitstellen. Im Gegenzug, wenn wir in dieser Zusammenstellung auf UP DOWN ersetzen – minimiert das Fenster, oder auf seine ursprüngliche Größe wieder hergestellt. Wenn Sie die WIN drücken und Pfeil „links“ aktive Fenster auf der linken Seite des Bildschirms verschoben wird. Wenn Sie die „richtigen“ verwenden, ist die Verschiebung auch ein Fenster in der gleichen Richtung. und HOME WIN Kombination ermöglicht es Ihnen, gleichzeitig zu minimieren oder maximieren alle Fenster, mit der Ausnahme, dass als aktiven wirkt. eine Kombination von WIN und E verwenden, können Sie ein Programm, Windows Explorer von Windows öffnen. Vergrößern oder das Bild auf dem Bildschirm verringern durch die Verwendung einer Kombination von WIN und das „+“ oder sein „-“. Die Kombination von WIN und F startet Suchsystemdateien.

Standardisierung von „Software“

Würdigt die wichtige Einschränkung – alle oben genannten Muster unter dem Aspekt der den Shortcut – Tasten sind voll funktionsfähig , wenn in Windows arbeiten. Wenn der Benutzer zur Verfügung anderen Betriebssystem ist – zum Beispiel Linux oder Google OS, dann gibt es Unterschiede in der Bindungs Aspekt einer Kombination von Tasten, um die verschiedenen Funktionen. Zur gleichen Zeit, wie du von vielen IT-Experten darauf hingewiesen, Universalisierung der Technologie ist nicht auf die Hardware-Ebene beschränkt – die Ernennung der Tasten (wie wir weiter oben in diesem Artikel gesagt), sondern auch im Programmbereich. Das heißt, wenn wir über die neuesten Versionen von Betriebssystemen als Windows, können Sie in viele von ihnen die Implementierung von Algorithmen „hot“ -Funktion oder Aktivierung, zum Beispiel sprechen, die Tasten WIN, ähnlich die (wenn nicht identisch) zu, die in den beliebtesten in die Welt des Betriebssystems.

Beachten Sie auch, dass, historisch gesehen, Fenster – nicht das erste Betriebssystem, unter dem der Schlüssel, die wir heute gelernt hat angepasst. Zu der Zeit des OS auf dem Markt mit der Tastaturanordnung der funktionellen und anderen Tasten – genauso, wie wir sie jetzt sehen, oder sehr ähnlicher Art und Weise – es gab mehr als ein Jahrzehnt. Also, je mehr wahr zu sagen, dass viele der wichtigsten Funktionen diktiert wird nicht nur von Windows-Führung, sondern auch den historischen Hintergrund.

Befund

Nach dem Studium der Design-Tastaturen für „Desktops“ und Laptops verfügt, können wir einige Schlussfolgerungen ziehen.

Zum einen gibt es eine Gruppe von Tasten eine ausreichend starke Bindung an einige spezifische Funktionen aufweisen – und sie sind die Mehrheit. Es ist wiederum die Tasten, die es Ihnen ermöglichen, die Befehle vom Computer zu senden, je nach Kontext einer bestimmten Anwendung.

Zweitens können wir eine ziemlich große Vielfalt an Kombinationen von verschiedenen Tasten beachten. In vielen Fällen können sie als eine wirksame Alternative zur Maus verwendet werden, und als Ergebnis den PC mehr effektino zu verwenden.

Drittens können wir die hohe Standardisierung nicht nur unter dem Aspekt der Lage und Zieltasten beachten, sondern auch auf der Ebene der Interpretation verschiedener Kombinationen von Programmelementen des PC – Betriebssystem, Anwendungen zum Anzeigen und Bearbeiten von Dateien, Browser.