493 Shares 1117 views

Urlaub in Griechenland im Mai: die Merkmale, Vorteile und Nachteile

Griechenland – ist ein Land, in dem die Feder nicht zu sehen ist. Viele Griechen das Wort „Aniks“ nicht äußern, denn im Land der alten Griechenlands klimatischer Bedingungen so sind, dass nach dem Regen Winter und kühlen sofort heißen Sommer kommt. Mai – nur der Anfang davon, so dass diejenigen, die die Hoffnung Rest Griechenland im Mai nicht mit der Hitze, vor allem auf diese können nicht zählen , in Verbindung gebracht werden. Im letzten Monat des Frühlings Tagestemperaturen im zentralen und südlichen Festland Griechenland erreicht + 30 ° C Auf den Inseln ist es in der Regel 3-4 Grad bis unten. Aber es und sind im Sommer nicht so heiß, wie zum Beispiel in Athen. Im nördlichen und gebirgigen Wetter Griechenlands Mais ist nicht viel anders als das Wetter in Mitteleuropa. Tagestemperaturen sind selten über + 25 ° C ansteigt


Trotz der Tatsache , dass die Sonne während des Tages ziemlich backen würde, Strandurlaub ist nicht sehr beliebt in Griechenland im Mai. Hellas, ohne Kreta, grenzt an die Ägäis und im Ionischen Meer, ist ein integraler Bestandteil des Mittelmeers. Das Wasser läuft, so ist es die Mai Temperaturen auch im Süden von Griechenland ganz um + 19 ° C Baden ist nicht sehr schön. Nur bei der Schließung von kleinen Buchten und an der Südküste von Kreta, können Touristen leisten, in dem kristallklaren blauen Wasser aalen.

Aber der Rest von Griechenland im Mai und hat einen schönen Vorteil. Zu dieser Zeit des Jahres sind kein großer Zustrom von Touristen, so ist es sehr bequem Ausflüge zu interessanten Orten zu machen. Und sehen, dass es gibt. Zusätzlich zu allen berühmten Akropolis, im Mai, können Sie zu dem berühmten Meteora gehen, erkunden Sie die Klöster, auf den Gipfeln der Felsen gelegen. Sie können eine faszinierende Reise zu den berühmten griechischen Höhlen nehmen. Excite die Phantasie der auch ihre Namen: Höhle der Nymphen, Zentauren, Zyklopen und andere. Die Schönheit der es außergewöhnlich! In vielen dieser Fahrausweise in kleinen Booten. Zustimmen, ist es eher exotisch.

Einige glauben, dass der beste Urlaub in Griechenland ist im Mai, denn in diesem Monat das Land Gastgeber für viele Festivals ist. Griechen sind sehr gern verschiedene Feiern. Auch der Namenstag feiern sie in einem großen Weg. Im Mai, nur einen Tag Helena und Constantine. Außerdem werden Touristen interessant sein, das Fest der Farben zu besuchen. Es ist besonders schön in Rhodos. Und für vier Tage auf Kreta feiert den Jahrestag der Schlacht um die Insel. Es gibt immer laute Feste mit Tanz und Gesang in der Straßen, Konzerte, kostenloser Wein und Erfrischungen shuvlakami (kleiner Kebab). Dieser Urlaub reibungslos in den Independence Day von Griechenland, das in dem Land eines der wichtigsten angesehen wird. Diejenigen, die es bekommen etwas zu erinnern.

Ein weiterer Vorteil: Urlaub in Griechenland im Mai, viel billiger als im Sommer. Die Saison hat gerade erst begonnen, so ist es unbedingt alle Hotels und Restaurants, die Preise sind viel niedriger als im Sommer. Darüber hinaus im Mai endete das Hotel nur eine Vorbereitungszeit. Auch alle sauber, frisch, glitzert und glänzt. die Arbeit des Personals nicht überlastet, so dass der Dienst auf einem höheren Niveau gehalten wird.

Im Allgemeinen ist die Antwort auf die Frage, wie viel es im übrigen Griechenland kostet ist, hängt von vielen Faktoren ab. Eine der wichtigsten – ist das, was von ihm einen Touristen erforderlich ist. Die Kosten für diejenigen, die in einem Vier- oder Fünf-Sterne-Hotel leben werden, isst in teueren Restaurants, ein Auto mieten oder mit dem Boot, sind sehr verschieden von Enthusiasten Kosten von kleinen Restaurants Camping und Wandern zu Fuß.

In Griechenland, ein sehr schmackhaften überall gekocht, und in einem Elite-Restaurant und ein kleines Café. Der einzige Unterschied ist in den Service-Spezifika. In vielen Restaurants führen täglich oder intermittierend Sänger und Musiker. Diese Abende sind ein großer Spaß, weil es sind auch alle ausländischen Touristen tanzen. In Griechenland ist der Tanz sehr eigenartig. Europäer nennen sie „Sirtaki“, obwohl die Griechen sagen „rebetika“. Das Wesen des Tanzes ist, dass jeder vertraut oder völlig fremd Menschen in einem Kreis stehen, halten die Hände und beginnen rhythmisch zu bewegen. Ein solcher Tanz kann bis zu 30 Minuten dauern. Während dieser Zeit können Sie verwalten, Spaß zu haben und Freunde zu machen.

Die Sonne ist immer gut, gastfreundlich Griechenland. Ohne Zweifel diejenigen, die Reise nach Griechenland im Mai geplant ist, wird es vom Rest erhält sehr viel.