301 Shares 6648 views

Essig und seine Varianten

Essig ist in fast jedem Haus. Viele Hausfrauen sind nicht nur in der Küche, sondern auch die wirtschaftlichen Probleme (zB Glasreiniger) zu adressieren.


Essig und seine Varianten

Dieses Produkt ist eine konzentrierte Säure, mit Wasser verdünnt. Essigsäure Trauben- oder Ethyl – wird durch die Versauerung der Alkohol gebildet. Zuletzt künstlich vergoren. Der Anteil des Essigs kann unterschiedlich sein. In den meisten 3% und 9%. Vosmidesyatiprotsentnaya Wesen in der Heimat bis zu der gewünschten Konzentration gezüchtet. Das Wasser Injektion sollte daher in der Säure und nicht umgekehrt. Rohstoffliche wirkt wie wird der Essig – Traube, Alkohol, Beere, Apfel. Obwohl der Mechanismus der Fermentation und die in allen Fällen gleich ist, ist es besser, ein Produkt aus natürlichen Rohstoffen zu wählen. Die hausgemachte mit reinem Essig, ohne Zusätze. Dies hilft, die Sicherheit Ihrer Produkte in einem versiegelten Saum zu gewährleisten.

Essig in Marinaden und Feinheiten Marinieren

Die Fähigkeit dieses Produkts Fleischfasern zu erweichen ist seit langem bekannt und ist weit verbreitet in der Küche verwendet. Dies ist vielleicht die bekannteste Anwendung von Essig in der Küche. Obwohl, natürlich, kann ohne sie nicht tun, einige Salatdressings und Gartabelle Senf. Und einige mit Essig Suppe angesäuerten tun (zugleich hilft es, die Farbe von Rüben und anderes Gemüse zu halten). Barbecue ist besser ein geschmacklich Produkt sein kann, zu verwenden. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten. In separat Gewürze und separat Essig. Aber der Geschmack kann in diesem Fall scharf bekommen. Es ist besser, ziehen lassen Essig mit Gewürzen. Es muss im Voraus erfolgen. Sie können die meisten einfachen additiven nehmen – einen Zweig Dill, Koriander, Lorbeer und ein Stück Paprika. Gewürznelken und ein paar Erbsen Piment haben auch nicht stören. Sie können mit einem handelsüblichen Essig verwenden. Die Kosten für dieses Produkt, infundiert, zum Beispiel in Himbeeren, können sehr hoch sein. Aber sein einzigartiger fruchtig-Beerenaroma wird auf Fleisch übertragen werden, und wird gut gehen mit Gewürzen. Hier ist es notwendig, einen wichtigen Punkt zu machen. Marinieren Spieße in Essig vorzurücken ist nicht notwendig, wird es den Geschmack verderben. Und Wasser beim Kochen auch nicht – optimal sein, wenn Sie Fleisch mit einem Pinsel geschmiert sein. Diese Technik wird ihm eben nicht austrocknen und lassen Aroma von Essig einweichen. Fleischstücke müssen nicht sehr groß sein.

Eine Vielzahl von Essig

Sie können eine Vielzahl von Aromen zu Hause bekommen. So sparen Sie Geld und bekommen ein Naturprodukt. Zum Beispiel bereits erwähnte Himbeeressig ist möglich, zu Hause zu machen. Um dies zu tun, müssen Sie ein Glas frischer Himbeeren nehmen und einen Löffel Zucker. Essig dauert etwa einen halben Liter. Die Hälfte Crush Beeren mit Zucker. Gießen Sie die erwärmte Essig und an einem dunklen Ort für ein paar Tage. Dann abgießen und die restlichen ganzen Beeren setzen. Beharren Woche. Dieser Essig ist gut für Salate und Marinaden zu benutzen. Statt Beeren können Kräuter verwendet werden.