192 Shares 7879 views

Drucktechnologie: Arten von modernem Druck

Um die Aufmerksamkeit der potentiellen Kunden zu gewinnen, Unternehmen nutzen alle Mittel zur Verfügung. Um diese Pläne in vielerlei Hinsicht hilft Druckprodukte umzusetzen. Diese Visitenkarte, durch die Kontaktinformationen und Plakate erstrecken, die die Richtung der Bewegung zeigen und Flyer, die die direkte Anleitung zum Handeln war.


Druckerzeugnisse und wichtig bei der Präsentation des Unternehmens. In diesem Fall müssen die Einsparungen bei den Handreichungen einen negativen Einfluss auf die alle Informationen erhalten haben, den Gesamteindruck über die Organisation zu verderben.

polygraphic Produktionsfunktion

Angeboten von Katalogen, Kalender und Broschüren sind ein ausgezeichnetes Material für die Firmenpräsentation. Diese Drucksache zeigt die potenziellen Käufer oder Kunden des Unternehmens möglich. Mit seiner Hilfe erhält der Kunde eine größere Menge an Informationen über die potenziellen Anbieter von Bauleistungen, Lieferungen oder Dienstleistungen auf den Hauptrichtungen ihrer Tätigkeit sowie die Entwicklungsperspektiven. In diesem Fall Druckprodukte müssen in dem Corporate-Stil gemacht wird, haben Firmenfarben usw. In diesem Fall wird, desto besser der Druck, desto höher die Ebene des Unternehmens sei es den Client zeigen. Sollte achten nicht nur auf das stilvolle Design des Produkts, sondern auch auf die qualitative Leistung jedes seiner Elemente.

Die Druckerzeugnisse beeinflussen das Image des Unternehmens. Dies ist einer der wichtigsten Indikatoren, die Sie den Status der Organisation bewerten können. Wenn diese Materialien fest Druck gemacht verwenden, befehlen sie Respekt. Schlechte Qualität der Produkte sind nur die Meinung der Organisation verschlechtert.

Die Druckerzeugnisse Unternehmen zur Kontaktaufnahme mit potenziellen Kunden und Kunden benötigen. Immerhin werden täglich sehen sie fast Plakate, erhalten Postkarten, nehmen Broschüren in der Hand, und so weiter. D. Dieses Material ermöglicht es, über Aktionen und die Ankunft neuer Waren zu informieren und Geschäfte machen.

Druckerzeugnisse und dienen dazu, die Kampagne zu stärken. Vertreter der Zielgruppe wird untersuchen, sicherlich die Kontaktinformationen, die auf Aufklebern oder Flyern gestellt werden.

Bestimmte Arten von Druckprodukten (zB Kalender und Lesezeichen) erlauben einen positiven Eindruck von der Gesellschaft zu bilden. Dies wiederum ermöglicht es dem Unternehmen Treue zu Ihrer Marke zu erhalten.

Aber die wichtigste Funktion der Druckprodukte ist seine Fähigkeit, den Umsatz zu steigern. Richtig Durchführung von Werbekampagnen werden sicherlich einen guten Gewinn auszahlen und bringen.

Moderne Drucktechniken

Bis heute Drucktechnik hat viele verschiedene Optionen. Und alle von ihnen sind gut genug, nur in mancher Hinsicht unterscheiden. Darüber hinaus beinhaltet die Drucktechnik ein spezielles Verfahren mit der Verwendung einer speziellen Ausrüstung, die in ihren Eigenschaften auch unterschiedlich ist.

Heute ist die am weitesten im Druckgeschäft verwendet werden, Offset-, Sieb-, flach, Digitaldruck, und viele andere. All diese Technologien sind durch hochwertige Fertigprodukte aus.

Siebdruckverfahren

Diese Drucktechnik ist eine Methode des Text wiedergeben und Grafiken in dem die gebrauchte Schablone. Dies ist eine spezielle Druckform, die Druckfarbe ermöglicht , die Spaltelemente zu durchdringen.

Scope-Screen-Technologie deckt ein breites Spektrum von Maßnahmen, von Arbeiten im Bereich manuell durchgeführt und endet mit den High-Tech-Branchenlösungen. In diesem Fall ist es für die Herstellung von sowohl den kleinsten Formaten und bei der Herstellung von großen Plakaten, zum Beispiel 3 x 6 m. Die Zirkulation solcher Produkte kann auch sehr unterschiedlich verwendet. Sie können in einzelnen Kopien hergestellt werden und hohe Auflagen produzieren.

Das Material für das Siebdruckverfahren ist Papier und Textilien, Kunststoffe und Keramiken, in verschiedenen Formen (Gläser und Gläser).
Diese Technik hat seine Sorten. Einer von ihnen ist der Siebdruck, Tiefbilder, das spezielle Metall oder Nylon-Mesh sind, um die Frequenz des Filamente, die von 4 bis 200 Fäden pro Zentimeter ist.

Von den Schablonendruckverfahren werden als Risographen isoliert. Dieser Druck, die Formen hergestellt unter Verwendung von Brennen Mikrolöchern verwendet , um die nicht druckenden Elemente zu bilden. Dieser Prozess tritt ein Thermokopf verwendet.

Lithographie

Wenn diese Technologie Formen aus koplanaren Leerzeichen und Druckelementen verwendet. Flachdrucktechnik verwendet eine Metallplatte. Diese einlagige oder mehrlagige Folien, die von einer lichtempfindlichen Schicht bedeckt sind, und dann beleuchtet durch photoforms, die als Vorlage dient. Als nächstes wurde das so hergestellte Platte einer elektrolytischen oder chemischen Ätzen unterzogen. Bei diesem Verfahren werden die Druckelemente hydrophob, und die nicht-Elemente – hydrophil.

Offsetdruck

Diese Drucktechnik sieht die Übertragung von Tinte auf das Druckmaterial von der Druckplatte. Damit ein solches Verfahren wird nicht direkt durchgeführt, sondern durch eine Zwischengummizylinder. Dieses Verfahren wird in der Regel in Flachdruck verwendet.

In der traditionellen Methode der Farbe, bevor Sie erhalten auf dem Papier die beiden Wellen durchläuft. Einer von ihnen – eine Zylinderform. Die zweite Welle befindet sich direkt gegenüber. Ferner ist die Form des Bildes angewandt. Ein Verfahren zur Belichtung und Entwicklung. Überbelichtete Teil bildet beginnt Wasser zu gewinnen. In diesem Fall stoßen sie jede ölige Substanz, von denen gemalt. Diese Teile werden als hydrophil.

Hydrophobe gleiche Bandform, Kontrast, die Besucher zu Tinte und Wasser abstoßen. Wenn dies der Fall ist, die Bildung von Zeichen und Bildern.

Der Offsetdruck wird als vorteilhaft im Fall des Eingangs von Aufträgen für große Auflagen von Drucksachen. Für eine kleine Anzahl von Druckprodukten verwendet, um andere Optionen. Diese neue Drucktechnologie, die unter einem Namen zusammengefasst werden – digital. Sie verwenden Geräte, die in dem Druck von Arbeitsplätzen und Büro Praxis erzeugte Text und Bilder direkt aus der Datei wiedergibt – von einem Personal Computer.

Tintenstrahldruck

Sehr oft müssen die Unternehmen die Produktion von Druckprodukten in kleinen Stückzahlen (1-1000 Kopien). Um das zu erreichen diese Aufgaben im Büro sind weit verbreitet Drucker.

Inkjet-Drucktechnologie sorgt für eine hohe Qualität und Auflösung Farbdisplay. Dies ist der Schlüssel zu einem Detail der Einreichungen erhalten.

Drucktechnik, wie beispielsweise Tintenstrahldruckern weiche Farbübergänge verfügen kann, die erhalten werden, wenn eine Vielzahl von Grafikelementen anzeigt. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir über Fotografie reden, Vektorgrafiken oder Rastercliparts.

Tintenstrahldrucker-Drucktechnologie hat sich in den Fotostudios sehr erfolgreich, die Großformat-Druckprodukte erstellen. Es findet seine Anwendung in den Design-Workshops. Inkjet-Technologie zum Drucken von Bildern in Unternehmen eingesetzt, GIS und CAD-Projekte zu entwickeln. Nicht weniger beliebt sind Tintenstrahldrucker für zu Hause. Mit ihrer Hilfe können Sie nicht nur den Text drucken, sondern auch bunte Bilder erhalten, sowie alle Computer-Grafiken, die sicherlich werden seine hohe Qualität erfreuen.

Arten von Tintenstrahlfarbdrucksystemen unterscheiden. Günstige Modelle sind mit nur zwei Patronen ausgestattet. Einer von ihnen – schwarz und weiß, und der zweite – Farbe. Letzteres hat ein Fach, in dem es drei verschiedene Farben. Bei Empfang von speziellen Öffnungen genannt Düsen, Tinte auf Papier gemischt bereits, und das ermöglicht es uns, den gewünschten Farbton zu geben.

eine solche Technologie jedoch der Farbdruck sind unflexibel. Die Tatsache, dass diejenigen, die den Drucker mindestens eine Farbe der Tinte ausgeführt wird, ist es notwendig, um vollständig die Farbpatrone zu wechseln. In dieser Hinsicht hat sich Tintenstrahldruck verbessert. Und heute in den teureren Modellen von Druckern, gibt es ein System bereitstellt separate Tintentanks. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, nur die verwelkten Blüten zu ersetzen.

Allerdings haben moderne Technologie Jet-Dichtungen eine relativ niedrige Geschwindigkeit und hohe Druckkosten des produzierten Materials. Deshalb sind diese Drucker nur für kleine Lasten verwendet werden.

Laserdruck

Diese digitale Drucktechnik hat erhebliche Vorteile. Es ermöglicht Ihnen, klare Abzüge zu erhalten, die auf Licht und Wasser auch resistent ist.

Laserdruckern Drucktechnologie bedeutet die kompakte und genaue Fokussierung des Strahls. Dies hilft, eine sehr hochauflösende Karten zu gewährleisten.

Laserdrucktechnologie ermöglicht es Ihnen, erheblich den Betrieb des Druckers zu beschleunigen. Dies ist aufgrund der schnellen Bewegung des Strahls. Darüber hinaus drucken Laserdrucker sehr ruhig. Dies ermöglicht es nicht zu reizen oder andere abzulenken.
Auch Laserdrucktechnologie beinhaltet die Verwendung von keinen flüssigen Tinte und Tonerpulvern. Wiederbefüllte Patronen sie nicht austrocknen. Die Haltbarkeit von ihnen, in der Regel ist eine ziemlich lange Zeit – bis zu drei Jahren. Dies ermöglicht dieser Drucker auf einfache Weise einige Pausen zu übertragen. wenn der Besitzer auf einer langen Reise wurde zum Beispiel zu verlassen, nach der Rückkehr leicht zu bearbeiten zu bekommt. Solche Unterbrechungen sind im Fall von Inkjet-Geräten nicht möglich.

Typischerweise wird der Laser – eine Technologie von Schwarz-Weiß-Druck. Doch für Unternehmen gibt es High-Speed-Drucker, die Ausgabefarbbild.

Laserdrucktechnologie ist ein komplexer und fein organisierte Mechanismus. Es verwendet ein optisches System und statische Elektrizität einen Prototyp eines künftigen unsichtbaren elektrostatischen Drucks zu erzeugen. Sobald er auftritt „Füllung“ der Tonerpartikel, und das Ergebnis wird auf dem Papier fixiert.

Gestartet wird, treibt der Drucker die Chargierschacht. Dieses Element fördert eine gleichmäßige Beschichtung Trommeloberfläche negativ geladene Teilchen. Ferner gibt der Betrieb der Druckersteuerung. Mit ihm auf der Trommeloberfläche detektierenden Abschnitte, die das Bild bilden. Diese Zonen beleuchtet das Laserlicht, wonach sie nicht mehr eine negative Ladung. Ferner kommt die Zuführrolle in. Es erleichtert die Übertragung eines negativen Ladung Tonerpartikel, um sie zu der Entwicklungswalze zu bewegen. Danach werden die Partikel unter der Abstreichklinge und gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt sind. In Kontakt mit der Trommel füllt sich der negativ geladene Toner, jene Bereiche, in denen eine solche Belastung nicht vorhanden ist. Als Ergebnis dieses Prozesses bildet der Drucker ein sichtbares Bild. Es bleibt nur noch auf dem Papier zu übertragen. Bild erfordert auch Befestigung.

Zunächst zieht der Drucker das Papierblatt auf der Übertragungsrolle. Hier erhält sie eine positive Ladung. Nach dem Kontakt mit der Trommel zieht Papier leicht Partikel des Toners. Sie liegen auf dem Blatt aufgrund statischer Elektrizität, aber es gibt immer noch locker. Die letzte Stufe des Laserdruckvorganges durchläuft das Papier durch ein System, das aus zwei Wellen. Man erwärmt das Blatt mit den erhaltenen Bildern, und der zweite fest drückt ihrem Boden, die die Tonerpartikel auch hilft, ist an der Oberfläche angebracht.

In einigen Modellen von Laserdruckern bietet zweiseitige Drucktechnik. Dies ist eine optionale Funktion, die der Drucker auf beiden Seiten des Papierblatts in der automatischen Betriebsart zu drucken. Als Ergebnis wird der Druckprozess wirtschaftlicher und Produkte – vielfältiger. Zum Beispiel kann es Grußkarten und Informationsbroschüren, Schüleraustausch, und so weiter. D.

Ein Laserdrucker ist ideal für kleine Büros, wo es notwendig ist, Rechnungen, Kopien von Verträgen, sowie Office-Dokumente vorzubereiten.

LED-Druck

Geräte, die eine ähnliche Technologie verwenden, sind nicht nur ideal für Büros, sondern auch für den persönlichen Gebrauch. Aber im Vergleich mit dem Laser sind diese Drucker wesentlich wirtschaftliche und erschwinglich. Sie sind zuverlässig und effizient. Darüber hinaus LED-Drucktechnologie bietet keine für das Aufspalten Sauerstoffmoleküle und daher emittiert es kein Ozon. Wie ein Laser, sind solche Drucker für große monatliche Belastung ausgelegt. Dies ermöglicht ihre Verwendung für die Herstellung von großen Auflagen von Druckprodukten.

Die LED-Lichttechnik ist das gleiche Prinzip wie bei einem Laser. Der einzige Unterschied liegt darin, dass diese Drucker nicht über den Richtstrahl. Stattdessen wirkt die Trommel LED – Streifen, über die Breite der Maschine angeordnet. Dieser Entwurf ist kompakter, ist nicht so anfällig gegen Bruch und ist wesentlich leiser.

Bei der Verwendung des Verfahrens von „Ausblasen“ die notwendigen Teile des elektrostatischen Feldes der LED-Technologie ist schneller. Es verwendet robuster. In diesem Zusammenhang betrachten wir die LED-Druck und hohen Kosten nicht nur im Hinblick auf die Wartung des Systems, sondern auch in Bezug auf das Volumen der Mittel verwendet, um es zu kaufen.

Bilder auf Textilien

Ein großes Geschenk für den Urlaub wird das T-Shirt mit einem lustigen Bild oder Inschrift sein. Wie werden sie angewendet?

Drucktechnologie auf T-Shirts kann sehr unterschiedlich sein. Es hängt alles von der Art des angelegten Bildes und das Ziel des fertigen Produkts. T-Shirts für Beförderungen Zum Beispiel muss ein niedrig Kosten haben, und gekauft als Geschenk, als auch für die persönlichen Gebrauch – zu Qualität nach häufigem Waschen zu erhalten.

das Bild auf dem T-Shirt-Technologie Zeichnung beinhaltet die Verwendung von speziellen Textildrucker, der nach dem Schema der Strahlvorrichtung arbeitet. Es hat einen besonderen versenkbaren Tisch. T-Shirt auf ihn setzen und unter dem Drucker bewegt. Nachdem das Muster aufgebracht wird, wird Tintenfixierung entweder in einer Trocknungsvorrichtung durchgeführt wird, oder eine Heißpresse. Allerdings ist diese Technik auf Textilien zu drucken ist ein sehr arbeitsintensiv und deshalb gilt nur für eine kleine Party Produkte.

Bei Verwendung eines indirekten Druck auf einem Drucker durchführen können verwendet werden:

  • Sublimationsdruck, die zuvor auf dem speziellen Tintenpapier durchgeführt wird, und dann durch das Gewebe getragen, wenn sie eine hohe Temperatur ausgesetzt;
  • Magic Touch-Technologie, bei der ein spezielles Muster auf die Folie aufgetragen wird und dann auf die Sache mit dem thermo haftet;
  • termoapllikatsiya, die eine Anordnung aus einer Mehrfarbenbild aus der Vielzahl von Teilen, die auf dem Thermo-Shirt verklebt sind;
  • Siebdruck, die eine industrielle Technologie.

Jede dieser Druckverfahren hat seine eigenen Eigenschaften, die auf der Grundlage der Bildkomplexität und die Zirkulation in Betracht gezogen werden sollte, die erforderliche Qualität verwendet in Farben und Textilien und so weiter. D.

Herstellung von Stempeln

Dieses unverzichtbare Attribut jeder Organisation kann mit einem der vier Technologien hergestellt werden. Betrachten wir sie im Detail:

1. PhotopolymerTechnologie. Die am wenigsten teure Art und Weise ist ähnlich der Herstellung von Pressen. Technologie dieser Art wird als konventionell und beinhaltet die Ausführung solcher Schritte wie negative Ausgabe auf einem Laserdrucker und der Herstellung des Materials (flüssiges Photopolymer-Schutzfilm Substratband und toe).

Ferner ist es nicht möglich, ohne die Montage aller Elemente in einer speziellen Vorrichtung und Einblasen sowohl durch Film- und Substratseite. Im nächsten Schritt des Abbauwerkzeugauflage und Wasch Herstellung, Wiederholen des Verfahrens von Ausblasen und Trocknen. Abschließend muss die Entfernung von Klebrigkeit und Schneidunterlage führen. Bei all diesen Phasen dauert es ca. 35 Minuten.

2. FlashTechnologie. Dieser Prozess beinhaltet die Herstellung von Pressen mit Tinte direkt auf die Montagefläche. Anschließend erfordert es nicht die Verwendung von Stempelkissen. Was anders ist, ist die Herstellung von Briefmarken? Die Technologie beinhaltet Ausgabe-Layout auf Laserdrucker und die gewünschte Werkstückeinheit auf eine Flash-Montag. Als nächstes ist die Beleuchtung und die direkte Montage von Klischees. Am Ende des Prozesses wird mit Druckfarbe gefüllt.

3. Der Prozess der Vulkanisation. Im Gegensatz zu dem bisherigen Verfahren, ermöglicht es, in einem einzigen Produktionszyklus von mehreren Stempeln herzustellen. Mit Hilfe von Sondermarken ausgegeben werden und bis zu A5. Pad mit dieser Technologie erhalten wird, als das haltbarste Material und weist eine erhöhte Beständigkeit gegenüber Tinte sein.

4. LaserTechnologie. Heute ist es die effektivste betrachtet. Das Wesen des Verfahrens besteht darin, dass das Ausgangsmaterial, das Gummi ist, mit einem Laserstrahl bearbeitet wird, die ätzt und schneidet das Werkstück. Der Hauptvorteil dieser Technologie ist die hervorragende Qualität der fertigen Produkte und deren Haltbarkeit. Außerdem ermöglicht dieses Verfahren für die Hochgeschwindigkeitsproduktion.