397 Shares 6957 views

Wie die Firefox ohne Probleme aktualisieren

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf ist , wie ein Upgrade Firefox. Trotz mehrerer verfügbaren Methoden haben einige Benutzer Schwierigkeiten mit diesem.


verschiedene Browser verwendeten Seiten im Internet zu sehen. Einige von ihnen verfügen über High-Performance, andere – einfache Bedienung und andere – flexible Konfigurationsmöglichkeiten. Universelle Lösung ist noch nicht vorhanden. Schließlich waren, wenn sie waren, alles andere „irrelevant“. Deshalb hört nicht auf Foren seit vielen Jahren mehr Debatte darüber , was ist der beste Browser. Heute werden wir uns darauf konzentrieren Mozilla (Mozilla Firefox, Fox, Safari). Dieses Multi-User-Programm wird als die beste, und das zu Recht. Unter anderem zu verstehen , wie aktualisieren Firefox, können Sie erhalten eine recht ordentliche Leistung, Zuverlässigkeit und natürlich, Komfort. Eigentlich alles, was von einem guten Browser erforderlich. wenn Sie natürlich wissen , wie die Mozilla aktualisiert Firefox, es bedeutet nicht , unerreichtes Arbeitsprogramm direkt „out of the box“ . Es ist notwendig, Einstellungen zu machen „unter ihm.“ Nichts kompliziert darüber – wirkt sich auf viele Jahre Erfahrung in der Entwickler, die im Laufe der Jahre berücksichtigt und implementiert eine Vielzahl von Funktionen, die am meisten verlangten von den Endnutzern.

Bevor wir Ihnen zeigen, wie Firefox zu aktualisieren, lassen Sie uns kurz „Spaziergang“ auf einige der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale, die oft als Argument zu ihren Gunsten angeführt werden.

Einer der Vorteile – viele verschiedene Plug-Ins, die die Funktionalität des Programms erweitern. Obwohl dies in den meisten Browsern implementiert ist, sind die Unterschiede immer noch da. Zum Beispiel kann Opera verfügen über eine so große Vielfalt nicht; in Explorer wird dieser Mechanismus nicht verwendet.

Ist das Chrome von Google in diesem Bereich von Interesse ist. Mit Ausnahme von Plug-In (manchmal Module oder Ergänzungen genannt), ist es sehr einfach zu benutzen und muß nicht darüber nachdenken, wie Sie Ihren Firefox zu aktualisieren.

Jetzt in Umfragen wird oft im Vergleich zu Firefox und Chrome. Tatsächlich bis zum Aufkommen des letzteren in Bezug auf Funktionalität aus dem „Fox“ war so gut wie keine Konkurrenz. Doch wie Chrome – die Idee von der berühmten Firma Google (obwohl WebKit – Engine erstmals im Jahr 2003 in der Safari erschienen), ist es nicht verwunderlich , dass viele Webmaster ihre Entwürfe für diesen Test zur Optimierung begonnen haben. So Fox und Chrome heute – „Böse Freunde“ Allerdings hat Chrome eine Reihe von Nachteilen, von denen – das Vorhandensein von eingebetteter Spyware.

Der Benutzer will oder nicht – das Programm das Informationsnetz der besuchten Websites sendet und Abfragen eingegeben haben. Dies ist leicht, indem sie einen lokalen Proxy-Server und Analyse des „Verhalten“ von Chrome gesehen. Aber die „Fox“ in dieser nicht gesehen.

Update Firefox ist sehr einfach. Um dies zu tun, im oberen Menü wählen Sie „Hilfe“ und dann „über Firefox“ und drückt eine einzige Taste nach Updates zu suchen. Eine weitere Möglichkeit ist es, den automatischen Modus zu verwenden – praktisch, wenn eine Hochgeschwindigkeitsverbindung zum Internet. Es ist notwendig, den Weg der „Extras – Optionen – Erweitert – Updates“ zu folgen und ermöglichen den automatischen Betrieb.

Der dritte Weg – laden Sie die neue Version von der Website des Entwicklers und installieren. Und alle Einstellungen aus dem alten zu importieren.