155 Shares 9394 views

Manitoba Mehl: die Eigenschaften, Anwendung

Bevor Sie das Produkt zu backen beginnen, müssen Sie eine Bäckerei Mehl kaufen. Aber es gibt wenig, um das erste verfügbare Paket kaufen – müssen wissen, welche Art von Ergebnissen Sie auf die letzte Phase der Vorbereitung des kulinarischen Produkt erhalten möchten.


Die Tatsache, dass das Essen – das ist nicht nur ein Produkt, erhielt durch Körner verschiedenen Getreides Schleifen. Es hat seine eigenen Besonderheiten und Unterschiede. Meistens essen wir Kuchen aus Weizenmehl, aber es gibt auch andere Sorten von Getreidemühle. Weizenmehl in weiche und harte Sorten unterteilt. Zu wissen, all dies, wie Sie herausfinden, was das beste Mehl zum Backen?

Vielfalt der Arten von Mehl

Jede Ernährungs werden Ihnen mit Sicherheit sagen, dass die Verwendung von Mehlprodukten sollte in Maßen sein. Die Sache ist die, dass das Mehl schnell Kohlenhydrate enthält, die sehr schnell vom Körper absorbiert werden, was ihm das Gefühl von Hunger, bevor der erforderlichen Zeit zu fühlen. Ein weiteres Merkmal dieser Kohlenhydrate ist, dass sie in Fettschichten abgeschieden werden können und sich dort ansammeln. Dies führt zu unerwünschter menschlicher Fülle. Betrachten Sie die folgenden verschiedenen Arten von Brotmehl, über die wir kennen, ist noch nicht alles:

  • Roggenmehl enthält viele Aminosäuren, die für die Stoffwechselvorgänge im Körper notwendig sind. Auch eine große Anzahl von Ballaststoffen sind komplette Proteine, die so wichtig für die Person sind. Es ist reich an B-Vitaminen, Phosphor, komplexe Kohlenhydrate und Kalzium. Menschen mit Magen-Darm-Problemen sollten in kleinen Mengen von Erzeugnissen aus Roggenmehl verbraucht werden.
  • Reismehl. Merkmal dieses Getreide ist, dass es fast kein Gluten. Es ist nützlich für alle Altersgruppen und enthält eine 1% Fasern, Biotin, Zink, Amylopektin.
  • Buchweizenmehl in diätetischen Menü verwendet für Menschen aus reduzierten Menge an Hämoglobin, Lebererkrankungen, Bluthochdruck und Arteriosklerose leiden. Es ist beliebt aufgrund der Anwesenheit in der Zusammensetzung einer großen Anzahl von Spurenelementen, Lysin und Leucin.
  • Hafermehl hat eine kleine Menge an Stärke, ist es leicht verdaulich. Es trägt zur Normalisierung des Blutzuckers und reguliert den Fettstoffwechsel.
  • Cornmeal. Es enthält mehr Zucker als in Weizenmehl. Auch Vitamine, Magnesium, Kalzium, Eisen, Phosphor. Empfohlene Grütze und schleifen sie für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Erkrankungen der Gallenwege.

Mehl Weizensorten

Wie wir bereits wissen, aus Weizenmehl aus harten und weichen Sorten. Überlegen Sie, wie sie sich voneinander unterscheiden.

  • Weichweizen – Mahlen von Getreide, das „Mehl 00“ oder „Typ 00“ genannt wird. Dies ist die einfachste Mahlzeit unter anderen Arten. Mehl aus Weichweizen geeignet für fast alle kulinarischen Gerichten, es ist weit verbreitet in der Küche verwendet. „00“ bezeichnet eine sehr feine Schleifmarkierung. Brotgetreide solche Schleifen im Magen-Darm-Trakt des Menschen schnell verdaut.
  • Hartweizen für die Herstellung von Teigwaren und panierte Fisch, Fleisch oder anderen Produkten verwendet. Dieses Mehl enthält mehr Eiweiß und Ballaststoffen, wie zum Weichweizen gegenüber. Und es ist unverzichtbar für das Backen Brot.

Aber was Mehl ist besser in der Lage Sie zu beantworten, basierend auf Ihre Ziele und Wünsche.

Mehl aus Weichweizensorten

Für professionelle Bäcker Weizenmehl hat Manitoba eine besondere Bedeutung. Es ist aus weichem Weizensorten hergestellt, die in Kanada in Manitoba angebaut wurden. Aber wie es erhielt seine weit in der italienischen Küche verwendet, viele glauben, dass dies ein italienisches Produkt. dass es natürlich macht in vielen europäischen Ländern, darunter Italien, aber es ist die Heimat Kanada.

Viele Fachleute sind Mehl Manitoba „stark“ bezeichnet, da sie große Mengen an Protein enthalten (bis zu 18%, wenn gewöhnliches weiches Mehl – nicht mehr als 11,5%) und haben eine starke Wasseraufnahme (bis zu 80% seines Gewichts). So wird aus einer kleinen Menge Mehl kann deutlich mehr Test erhalten.

Die Besonderheit von Backmehl

Wir wissen bereits, dass das Mehl Manitoba – starke Mehl. Diese Eigenschaft sorgt für eine gute Qualität Backwaren. Verwenden Sie zum Beispiel italienische Bäcker diese Art von Mehl hohe kleine Kuchen zu kochen. Selbst ein kleiner Zusatz Mehl in den üblichen weichen Sorten von Schleifen – und die Brot-Schöpfung werden wahre Meisterwerke der kulinarischen.

Bei Kontakt mit Wasser bildet es viele Manitoba Gluten, aufgrund der Anwesenheit von Gluten und Gliadin in seiner Zusammensetzung. Aus diesem Grunde wird der Fermentationsprozess gestartet: auf der Oberfläche, können Sie die Bildung von kleinen Blasen in großen Mengen sehen. Dank dieser Funktion schaltet sich der Teig perfekt zum Backen von Brot, Pizza oder andere Produkte, die Gärung erfordern.

Was Mehl Manitoba kochen

Dieses Mehl ist ideal zum Backen von Brot und Pizza. Und wo hat es für seinen kulinarischen Gebrauch? Zunächst einmal dieses Gebäck Weg. Üppige süße Brötchen, süße Kuchen (wie Panettone – ein Mailänderer Weihnachtskuchen, Pandora – Weihnachtskuchen mit Puderzucker), Donuts, Croissants, Pfannkuchen, Muffins, Kuchen und vieles mehr.

Wenn der Teig auf einem Mehl mit niedriger Gluten Ebene wird der Fermentationsprozess länger sein, und der Teig wird für eine lange Zeit steigen. Einige Bäcker Manitoba verwendet als Ergänzung zu schwachen Mehl Sorten, mit einer geringen Menge an Hefe. Dies verlangsamt die Geschwindigkeit der Hebung Test (bis zu 2 Tage) und macht Kuchen mehr knusprig und weich. Diese Methode wird in der Herstellung Pizza verwendet. Deshalb sind die Italiener so oft Manitoba verwendet.

Abschließend

Manitoba Mehl aus Weichweizen geht eine strenge Qualitätskontrolle in jeder Phase ihrer Vorbereitung. Ab dem Zeitpunkt der Aussaat von Weizen es zu produzieren. Aber das ist, was an Ihrem Schreibtisch hochwertige Backwaren bietet!

Sie hat einen guten Geschmack, es hat die richtige Farbe und Textur. Es ist aus diesem Grunde, dass der Teig aus Mehl Sorten kann so hoch steigen und die Pracht von Backwaren gewährleisten. Was auch immer Sie in dem Mehl Manitoba vorbereitet hat, Ihre Backen des höchsten Lobes würdig sein werden, hat einen tollen Geschmack und Qualität.