376 Shares 4966 views

Paraplegie – was ist das?

Paraplegie – ist durch die Pathologie, Trauma bewusst herbeigeführten Lähmung. Wenn es betroffenen Gliedmaßen sind oben, unten. Basierend auf diesem isolierten Paraplegie oben, unten.


allgemeine Informationen

Die Krankheit betrifft gleichzeitig sowohl die unteren (oberen) Gliedmaßen. Es wird in der Regel durch Störungen des Rückenmarks ausgelöst. Die häufigste Ursache, nach der Statistik – Autounfälle. Viel weniger, aber immer noch Paraplegie der unteren Extremitäten, obere, provozierte Erkrankungen des Rückenmarks, die Wirbelsäule.

Es gibt eine Aufteilung in zwei Typen:

  • Paraplegie durch Verletzung des Rückenmarks in dem unteren Teil verursacht wird;
  • Tetraplegie, durch die Verletzungen der oberen Wirbelsäule provoziert.

Bei den letzten vier sind gelähmte Extremität. Ober isoliert existiert auch, aber es ist extrem selten. Um es kann Tumoren verursachen, petechiale Blutungen.

Paraplegie – pathologisch ist, die meisten der betroffenen, die Rollstühle benutzen. Sichtbare Augenfehler – nicht nur begleiten die Krankheit. Erworbene und hereditären spastische Paraplegie beinhaltet eine große Anzahl von Störungen der internen Systeme des Organismus.

Gründe

Die Krankheit provoziert Schaden:

  • Rückenmark;
  • Schachtelhalm Wirbelsäule;
  • Nervenwurzeln.

Risikogruppe – Männer 15-45 Jahre alt, das heißt, die Menschen oft in andere Transportunfälle fallen. Darüber hinaus gibt es erbliche Paraplegie durch genetische Faktoren ausgelöst wird.

Symptomatologie

Paraplegie – ist ein durch die folgenden Symptome begleitet Krankheit:

  • Bewegungsstörungen;
  • Schmerz;
  • Atemprobleme;
  • Fehlfunktion Fortpflanzungs, Harnsystemen;
  • Schließmuskel Dysfunktion;
  • autonome, sensorische Beeinträchtigungen.

Probleme mit Bewegung

Paraplegie – ist eine Erkrankung, bei der die Bewegungen nahezu oder völlig unmöglich sind. Das heißt, wie viel Lähmung Streik Körper auf dem Ausmaß der Verletzung abhängen. In einigen Fällen mit Paraplegie einheitliche diagnostiziert, wenn Ausbreitung symmetrisch in Bezug auf die Wirbelsäule auftritt. Mögliche unregelmäßige Störungen. Es hängt davon ab, ob das Rückenmark Abschnitt unter dem Schlag war.

Im Falle einer Verletzung neuronaler Verbindungen fallen, kann in Verbringungs manchmal auftreten spontan, und sogar gewalttätig. Der Muskeltonus wird höher, die besonders anfällig für die Beuger sind. Wenn ein Mann das Bein zu begradigen versucht, führt dies zu einer Verschlechterung der Situation. Die obere, untere Paraplegie durch Spastizität gekennzeichnet. Wenn die betroffenen Nervenwurzeln, wahrscheinlich Muskelhypotonie. In diesem Fall diagnostiziert schlaffe Paraplegie.

sensorische Dysfunktion

Wenn verletzte Hautempfindlichkeit gestört. Zur gleichen Zeit leiden:

  • die Fähigkeit, Schmerz zu empfinden;
  • Tastsinn;
  • Temperaturempfindung.

Die Empfindlichkeit des ganzen gebrochen. Diejenigen, ungewöhnlich für gesunde Menschen spüren, dass provoziert die obere, untere Paraplegie, Wissenschaft ist in der Regel Parästhesien genannt. Wenn es einen Verlust der Empfindung spiegelt, kann eine Person leicht verletzt oder verbrennen, und merkte gar nicht, dass es passiert ist. Wenn die Empfindlichkeit vollständig verloren, eine hohe Wahrscheinlichkeit von Druckgeschwüren, begleitete bei der Verletzung von trophischen Störungen.

Körper Empfindlichkeit ermöglicht gesunde Menschen zu verstehen, welche Position sie im Raum einnimmt, wie viel Druck auf ihn ausgeübt wurde, wie groß Scherkraft. Bei Störungen, die durch Paraplegie verursacht, gebrochenes Gefühl, so dass Menschen mit unterer Extremität Läsionen die Position verstehen, können sie besetzen, aber wenn man sich anschaut. Um die Hände zu benutzen, müssen Sie sie betrachten. Zugleich Schwierigkeiten Balancing sie haben, sowie Bauch durch Lähmung geschlagen. Patienten mit Paraplegie diagnostiziert, klagen über Schwindel, Höhenangst.

Schmerzen in Paraplegie

Als Akquisitionen und spastische Paraplegie Adolph Strümpell verschiedenen hartnäckigen Schmerzsyndrom. Wenn verletzt, wird es sofort, sondern für das Leben gespeichert. Die Schmerzen können in den Teilen des Körpers auftreten, in denen die Empfindlichkeit ist nicht gebrochen, aber die Strike Zone und haben verloren Empfindlichkeit.

Rückenmarksverletzung bedeutet, dass die Nerven richtig funktionieren, und das Gehirn erhält verzerrte Informationen, die nicht der Realität entspricht. Einige Datenkanäle sind vollständig blockiert.

Schmerzen in Krankheit wirkt sich stark auf die Menschen, verursacht Depressionen, reduziert die Lebensqualität, provoziert regelmäßig Stress, Angst. In einigen Syndrom erscheint, dann verschwindet sie und dann zurückkehrt, an anderen ist es permanent. Oft ist es möglich, den Schmerz der endgültige Diagnose zu stellen – zum Beispiel, um die Probleme der Haut, Darm, Blase zu identifizieren. In einigen Fällen wird der Schmerz durch Müdigkeit, Stress ausgelöst und sogar Erfahrungen. Medizin kennt zahlreiche Fälle, in denen die Stärke der Schmerzen die Änderung der Temperatur im Raum beeinflusst.

autonome Dysfunktion

Spastische Paraplegie manifestiert sich in:

  • hyperreflexia;
  • Dysreflexie;
  • Druckstöße;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwitzen;
  • Schüttelfrost;
  • Goosebumps.

Die Hauptgründe:

  • Infektion;
  • Verformung der Blase;
  • Hautprobleme;
  • Hämorrhoiden;
  • Katheterisierung.

Mögliche Verletzung des Wärmehaushaltes des Körpers, durch die Fehlfunktion der Herzkranzgefäße ausgelöst. Perspiration charakteristische Bereiche unterhalb des verletzten Bereich.

Behandlung

Was ist zu erwarten, wenn die Paraplegie diagnostiziert wurde? Die Behandlung dieser Tage leider als solche nicht existiert. Sobald die Verletzung erhalten wurde, ist es notwendig, die Bemühungen zur Beseitigung der akuten Wirkungen zu konzentrieren. In der Regel arbeiten die Patienten, beseitigen Frakturen, zu bewerten den Gesamtzustand des Körpers, das Rückenmark das Ausmaß der Schäden und deren Charakter offenbaren studieren.

Dann beginnt die Phase der Rehabilitation. Zu dieser Zeit helfen Ärzte Patienten Funktion des Körpers wie möglich wieder herzustellen. Relativ Muskeln unter dem verletzten Bereich befinden Reststeuerfunktionen eingegeben. Für Bereiche des Körpers über der Läsion Restleistungspotential geschätzt. Es hilft, die besten Übungen zu wählen, Behandlungen auf das menschliche Lernen soll zu sich selbst kümmern auf eigene Faust. Natürlich zeigen die Ergebnisse sogar die effektivste Rehabilitation nur in der fernen Zukunft.

Weitere Stadien der Behandlung

Wenn das erste Mal nach der Verletzung der Patient krank mit Erkrankungen der Atemwege ist, müssen Belüftung arrangieren. Nach einiger Zeit schaffen Lagerungsdrainage, lehrt einen Mann zu husten. Wenden Sie spezielle Techniken entwickelt für Patienten mit Paraplegie. In Zukunft werden wir es regelmäßig zu tun haben.

Eine weitere wirksame Technik – eine Physiotherapie. Diese Technik wird auf Gelenke des Patienten entworfen wieder bewegen konnte. Es geht mit dem betroffenen Bereich arbeiten. Die Hauptaufgabe des Arztes – Muskelkontraktion zu verhindern, zu eingeschränkter Mobilität führt. Darüber hinaus arbeiten die Muskeln zu stärken.

Die Behandlung ist ziemlich Routine, basierend auf den Fähigkeiten des Patienten und nimmt schließlich einen Satz von einer breiteren Palette von Aufgaben. Start:

  • Lernen aus dem Bett selbstHebe;
  • Annahme von Stellungen in einem Rollstuhl;
  • das Gleichgewicht in der Sitzposition halten;
  • setzen Sie sich;
  • Rollstuhlsteuerung.

Wenn Paraplegie gegeben Behinderung. Diese Menschen benötigen regelmäßige Pflege und Unterstützung, und es hängt von der Länge des Lebens. Wenn medizinische Verfahren, medizinische sorgfältig beobachtet werden, dann werden die Menschen der Lage sein, lange genug zu leben. Aber die erste Schwierigkeit hygienische Natur führen zu zahlreichen Komplikationen, Infektionen und Entzündungen der inneren Organe und Systeme, um trophische Probleme, die Sepsis verursachen können. Sobald die Infektion verallgemeinert wird und Mortalitätsrisiko erhöht.

Beziehung Krankheit

Adolph Strümpell Paraplegie – ist eine solche Krankheit, die sich bezieht:

  • progressive;
  • chronisch.

Als ihr Rücken pyramidal Art und Weise auf beiden Seiten betroffen. Diese Krankheit wird durch genetische Voraussetzungen verursacht: geerbt. In den meisten Fällen Vererbung spastische Unterart kommt rezessiv, aber es gibt eine Chance, und dominant. Krankheit tritt ernst. Aber reine Paraplegie in der Regel durch ein dominantes Gen übertragen. Es wird angenommen, dass es bestimmte anormale Gene, die Familie Pathologie auslösen. Es wird vorgeschlagen, weil dieses Gen soll das Alter sein, bei der die Krankheit zu entwickeln beginnt.

Wenn Paraplegie Adolph Strümpell pyramidal Seitenweg regenerieren im Laufe der Zeit. Zur gleichen Zeit kommt es zu Veränderungen in Büscheln Gaulle. Sie leidet an Hirnrinde. Die Krankheit ist heterogen. Adolph Strümpell in seinen Schriften beschrieben, die Familie spastische Subtyp der Erkrankung, die in der Praxis nur selten fixiert. Viele häufiger spastischen Spinalparalyse beobachtet, in denen das betroffene Gebiet – die unteren Extremitäten. In diesen Fällen überwiegen Spastik über Parese. Wissenschaft heute ist die Ursache der Krankheit im sechsten Feld der Großhirnrinde, das der Anfang von extrapyramidalen Fasern ist.

Krankheitsprogression

Familie Paraplegie beginnt in der Regel sehr ruhig. Das erste Mal, wenn eine Person sagt, dass seine Beine müde werden schnell und stark, fühlt sich schließlich, dass die Bewegung Glieder, als ob fest. Der Muskeltonus steigt, in Sehnenreflexbewegungen zur Folge hat . Oft gibt es Babinski.

Progression der Erkrankung zeigt clonuses Füße, Knie. Weiter anderen Störungen Gliedmaßen Flexion diagnostizieren. Tonus wächst sehr stark, Muskeln schwächen, aber Lähmung als solche noch nicht über. Bei Menschen, Gangwechsel, wird es ein „spastische“. Deformierte Gelenke, deren Umrisse ändern, provozierte damit Schutzreflexe.

In den meisten Fällen können die Patienten gespeichert Hautreflexe, Beckenorgane funktionieren. IQ nicht ändert, Menschen, ihre Bewegungen koordinieren und die Empfindlichkeitsstörungen nicht behoben. Aber nach einiger Zeit in einem negativen Prozess beteiligte die oberen Extremitäten. Es ist nicht in 100% der Fälle auftreten, aber die Wahrscheinlichkeit dieser Entwicklung ist. In den Händen des wachsenden Muskeltonus, sind Sehnenreflexe reduziert, häufige Symptome von Pseudobulbärparalyse.

Das Problem kommt nicht allein

Extrem seltene Gelegenheiten, bei denen spastische Paraplegie alleine erscheint, ohne sich von anderen Störungen begleitet. Typischerweise leiden andere interne Systeme. Sehr oft Paraplegie durch genetischen Hintergrund verursacht, diagnostizieren als erblicher Ataxie übertragen. Es gibt eine Verbindung Paraplegie und amyotrophe Syndrome. Aber bis heute Ärzte wissen nicht, phänotypische Krankheit in Bezug auf ein Verfahren oder provozierten ihre getrennten Gen.

Oft Paraplegie durch Atrophie der Nerven verantwortlich für Vision, Schwäche des äußeren Augenmuskeln, Nystagmus und Dysarthrie begleitet. In der Pathologie der festen psychische Veränderungen, Epilepsie, Hyperkinesie, Intentionstremor.

Pathologie und Alter

Es gibt keine genauen Angaben über das Alter, an dem spastische Paraplegie einen Mann betrifft, die eine Familiengeschichte von ihm hat. Studien wurden bei Patienten, bei dem Konto der Familienzugehörigkeit durchgeführt, die Ärzte genau zu etablieren erlaubt, auch wenn es zu Verwandten kommt, wird die Krankheit immer noch in verschiedenen Altersstufen zu sehen ist, gibt es keine Ähnlichkeit. Einige der ersten Symptome bemerkt, unmittelbar nach der Geburt, in anderen Pathologien im Durchschnitt älter alt sind.

Wenn es um die reine Paraplegie kommt, kann während auf bestimmte Statistiken sagen: die Risikogruppe – das Alter von 10-20 Jahren. Die Krankheit ist sehr langsam, aber fühlte sich immer noch ihre Fortschritte. Oft leben Patienten für eine lange Zeit, auch bis ins hohe Alter leben. Es gibt Fälle, steigen Symptome und Infektionskrankheiten zu provozieren.

schlaffe Paraplegie

Verletzung mit einer Läsion von Neuronen für die Bewegung verantwortlich verbunden. Der Grund dafür kann sein:

  • Trauma;
  • Polio;
  • Schwellung;
  • Polyneuritis;
  • Plexitis.

Schlaffe Paraplegie neigt, allmähliche, stetige Dämpfungs Reflexe zu verlangsamen. In erster Linie die Sehnen beeinflussen, aber im Laufe der Zeit der Prozess der Erweiterung. Muskeln Abnahme der Größe, um die elektrische Anregbarkeit der Fälle. Das genaueste Verfahren zur Herstellung eines Krankheits Detektieren – Elektromyogramm.

Wenn schlaffe Paraplegie möglich Erschlaffung. In den meisten Fällen schlägt sich diese Entwicklung Bruch des Rückenmarks ist fast vollständig (oder vollständig). Beckenorgane verlieren Effizienz, es unmöglich ist, seinen Körper unter dem betroffenen Bereich zu bewegen. Aber es ist eine weitere Option. Wenn Pathologie plötzlich keine Vorbedingungen hatte, vielleicht der Grund Diaschisis wenn Neuronen vorübergehend aufhören zu funktionieren.