544 Shares 9238 views

Kann ich alkoholfreies Bier während der Schwangerschaft trinken?

Viele Frauen wissen nicht , aus erster Hand , dass während der Schwangerschaft manchmal unwiderstehliches Verlangen ist etwas Besonderes , etwas zu essen. Einige in dieser Zeit grundlegend zu verändern Geschmacksvorlieben. Manchmal erzählen Frauen von unerklärlichen Wunsch, zu versuchen, zum Beispiel Kreide oder Gips, nicht mehr banale Dinge wie Bier zu erwähnen. Es ist eine gemeinsame Überzeugung, dass, wenn Alkohol in werdenden Müttern kontraindiziert ist, es wirklich alkoholfreies Bier während der Schwangerschaft genau eine halbe Tasse keinen Schaden von Schaumgetränk sein kann. Auch die Leute sagen, dass, wenn eine schwangere oder etwas wollte, werden Sie sicherlich genießen. Lassen Sie sich die Meinung von Experten zu diesem Thema erfahren – ob während der Schwangerschaft alkoholfreies Bier trinken?


Was sagen die Experten?

Wir sollten uns nicht täuschen alkoholfreies Bier zu denen nur bezeichnet. Typischerweise in solchen Bier enthält weniger als 0,5% Alkohol. Ärzte auch einig in ihrer Meinung – Alkohol ist bei schwangeren Frauen, auch in kleinen Dosen kontra. Vielleicht eine solche geizig Betrag wird nicht auf die Gesundheit der werdenden Mutter beeinflussen. Aber auf der Entwicklung des Kindes, Systemen und Organen, die nur gebildet werden, auch geringe Mengen Alkohol können einen negativen Einfluss haben. Es ist bewiesen, dass schwangere Frauen, die regelmäßig Alkohol in geringen Mengen im Fruchtwasser verringerten Hormonspiegel, was das Gewicht des Kindes verbrauchen unzureichend sein.

Alkoholfreies Bier, wie üblich, hergestellt von der Würze Fermentieren mit Bierhefe. Aber dann wird das Getränk doppelt gefiltert, so dass der Prozentsatz von Alkohol reduziert werden kann. Verwenden und Unterdrückung der Fermentationstechnologie, die auch Sie den Alkoholgehalt zu verringern erlaubt. Doch als Ergebnis jeder dieser Technologien, ändert es den Geschmack des Bieres. Und das Getränk traditionellen Biergeschmack zu geben, verwendet künstliche Aromen. Darüber hinaus enthält jede Bier Konservierungsstoffe, biologische Zusätze, und der Hopfenbitterstoff, von dem bekannt ist, ist ein Phytoöstrogen. Diese Komponenten sind darüber hinaus die für die Gesundheit von schwangeren Frauen sind unsicher, aber auch zur Gewichtszunahme beitragen.

Als Schaumstabilisator bei der Herstellung von alkoholfreiem Bier auch Kobalt, die im Körper ansammeln verwendet wird, kann zu Herzproblemen führen und Entzündungen des Magens und der Speiseröhre verursachen. Es ist ausschließlich für Frauen mit bestimmten Nierenproblemen während der Schwangerschaft alkoholfreies Bier verboten. Allerdings gilt diese Beschränkung nicht nur für werdende Mütter. Und noch ein Argument für das alkoholfreie Bier soll nicht während der Schwangerschaft angewandt werden. Die Menschen in der Vergangenheit, die Probleme mit Alkohol hatte, ist streng sogar trinken alkoholfreies Bier kontra. Dies bestätigt die Tatsache, dass dieses Getränk auch zur Sucht führt. Essen alkoholfreies Bier, in der Regel anschließend ein Verlangen nach gewöhnlichen Bieren erleben.

Was kann den Geschmack von Bier ersetzen?

Natürlich beziehen sich alle Warnungen auf die Fälle von Missbrauch von schaumigen Getränk als nicht – alkoholische Bier während der Schwangerschaft fast täglich eine Frau verbraucht. Experten gehen davon aus, dass der periodische Wunsch Bier in der Schwangerschaft zu trinken das Ergebnis eines Mangels an B-Vitaminen und Spurenelemente. Und wenn man will, dass unabhängig von den Kosten, ein paar Schlucke alkoholfreien Bier zu machen – do, aber nicht mehr. Dort keine einzige Datum Ansichten auf, können Sie trinken alkoholfreies Bier schwanger ist oder nicht. Doch Ärzte empfehlen Frauen, den Verbrauch des Getränks zu minimieren, zu begrenzen, zB Feiertage. Ein Geschmack des Bieres ersetzt perfekt konventionelles Saatgut, Roggen Cracker und Bierhefe in Tabletten.