153 Shares 8181 views

Wie die Größe des Marktes zu bestimmen,

Marktkapazität – eine Maßnahme, die die Menge von Waren oder Dienstleistungen identifiziert, die auf sie für einen bestimmten Zeitraum verkauft wurden. Zur Messung kann die Kapazität des Marktes sowohl Wert und Menge verwendet werden. In der Theorie ist die Marktfähigkeit der Summe der inländischen Produktion und Importvolumen minus dem Volumen der ausgeführten Ware gleich (dies ist der Fall, wenn die Bestände unverändert sind). Es ist erwähnenswert, dass in der Praxis diese Formel wegen der Zwangslage ihrer Anwendung praktisch nicht verwendet.


die Größe des Marktes wissen, bei der Planung der Geschäftsentwicklung sehr wichtig ist. Von den gesamten Marktzahlen sind abhängig von dem Unternehmen bauen will, und auch über die Ergebnisse ihrer Tätigkeit in diesem Marktsegment.

In Abwesenheit von Wissen über die Kapazität des Marktes Definition von Marktanteil, es gehören, ist es unmöglich. Dies wiederum führt zu der Unfähigkeit, die Dynamik zu überwachen, die den Wettbewerb durchgeführt wird.

Unter anderem macht der Umfang der Kenntnis des Marktes möglich, sie das Bewusstsein für die Bedeutung des in Zukunft Geschäfte zu machen. Auf der Grundlage dieses wichtigen Wirtschaftsindikatoren, können Sie die Möglichkeit und die Notwendigkeit zur Freigabe neue Produkte für jedes Marktsegment analysieren. In dem Fall, dass eine potenzielle Markt Kapazität nicht groß genug ist, die Kosten für das Unternehmen neue Produkte zu schaffen und sie in der Produktion starten werden nicht auszahlen.

Bis heute haben wir eine Vielzahl von Methoden für die Fähigkeit des Marktes Evaluierung, an denen das Verhalten sowohl Feld- und Sekundärforschung. Eine der Methoden, sowohl Außendienst- und Sekundärforschung – eine Methode der Ketten Beziehungen. Diese Methode ist weit verbreitet wegen seiner Eignung für die Beurteilung der Marktfähigkeit, sowohl bei den Investitionsgütern und im Konsumgüterbereich eingesetzt.

Wie die Größe des Marktes durch die Methode der Ketten Beziehungen zu bestimmen.

Zu Beginn wird die Arbeitshypothese basiert, die die Abhängigkeit der Marktkapazität auf einer Vielzahl von Marktfaktoren hindeutet. Bei diesem Verfahren wird davon ausgegangen, dass diese Beziehung ist wie folgt:

E = K1K2K3Kn

K1, K2, und so weiter. E. In dieser Beziehung sind die Koeffizienten, die den Einfluss von Marktfaktoren auf die Größe des Marktes widerspiegeln. Auf jedem nächstes (rechts) Koeffizient beauftragt verfeinert das Ergebnis, das nach der Verabreichung des vorhergehenden Koeffizient erhalten wird. Zum Beispiel ist K1 die Gesamtbevölkerung des Untersuchungsgebietes, K2, den Anteil der männlichen Bevölkerung darstellt, KZ – der Anteil der Männer im Alter von 18 bis 25 Jahre in der gesamten männlichen Bevölkerung, etc.;.

Durch die Durchführung einer Feldstudie Schrank numerischen Werte aller Koeffizienten (K1 bis Kn) gelöscht werden;

Auf der Grundlage von Faktoren, die Berechnung der Marktkapazität.

Für die meisten vollständigeres Verständnis der Methode der Ketten Beziehungen geben wir ein einfaches Beispiel. Wir berechnen die Größe der Markt CDs mit Filmen, die über einen Online-Shop verkauft werden, führen die Lieferung von CDs in der Region.

Zum Aufbau einer Formel notwendig jedem Koeffizienten wiederum angeben Angabe vorhergehenden und gehört zur Kette.

K1 – die Zahl der Menschen in der Region leben;

K2 – der Anteil der Menschen, die das Internet in der Region verwenden;

K3 Einkommen im Durchschnitt erhielt Internet-Nutzer leben in dieser Region;

K4 – der Anteil der Mittel an Internet-Nutzer in der Region zugeordnet CDs in dem durchschnittlichen Monatseinkommen zu erwerben;

K5 – der Anteil des Einkommens, der auf dem Kauf von CDs in Online-Shops (die Gesamtmenge der Mittel ausgegeben für den Kauf des CD-ROM-Laufwerks) ausgegeben wird;

K6 – der Anteil der Mittel, die für den Kauf von CDs mit Filmen ausgegeben werden.

Als Ergebnis sieht wie folgt aus der Formel, die die Größe des Marktes berechnet:

E = K1K2K3K4K5K6.