236 Shares 3423 views

Wie mit der Angst zu tun?

Yoga und Meditation sind große Möglichkeiten, sich zu entspannen und das Nervensystem zu beruhigen, aber wir können sie nicht immer zurückgreifen. Zum Beispiel kann es nicht bei der Arbeit oder im öffentlichen Verkehr während der Stoßzeiten sein. Wenn Sie sich sofort beruhigen wollen, dann versuchen Sie diese einfachen Tipps in die Praxis verwendet wird, unabhängig davon, wo Sie sind und was die Menschen tun.


Lassen Sie eine

Die Hauptaufgabe ist es, eine innere Unterstützung zu fühlen. Wenn Sie sitzen – vorstellen, dass Sie Teil des Stuhls, die Sie sind stark und zuverlässig; wenn der Stand – versuchen, darauf zu achten, alle Empfindungen: Fuß Zehensocken – Schuhe, Schuhe – die Oberfläche der Erde, und die Erde, die wiederum senden Ihnen die benötigte Energie fest darauf stehen.

Je mehr Sie gehen nach unten auf nationaler Ebene, die Empfindungen zu beobachten, desto mehr weg von störenden Gedanken. Sie können Ihr Gehirn mit der Situation wechseln, die Sie aus sich selbst gebracht, und sich stattdessen auf die Antwort zu konzentrieren, konzentrieren Sie sich auf genau, wie all diese Gefühle im Kopf entstehen.

Warum Kontrolle Emotionen?

Versuchen Sie, sich und Ihre innere Welt zu untersuchen, zu lernen, zu verstehen, was Stress in Ihnen verursacht haben könnte. So können Sie die plötzlichen Blitze Aggression kontrollieren oder seine Wut zu beruhigen.

Darüber hinaus wird die Fähigkeit, den Mechanismus des Auftretens ihrer eigenen Gefühle zu verstehen, bringen Sie näher an der Entwicklung von Empathie: es wird einfacher sein, die Menschen zu nehmen, die sie plötzlich brechen und schreit, Sie werden in der Lage, um sie angemessen zu reagieren.

Probieren Sie es aus und wir hoffen, dass diese Methode für Sie wirksam sein wird. Lassen Sie die Angst und Sorge wird aus Ihrem Leben verschwinden, Art und Weise auf eine gute und positive geben!