775 Shares 9383 views

Kozmodemyansk: Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Fotos

Kozmodemyansk ist die antike Stadt der Kaufleute, die an der rechten Küste der Wolga gelegen. Es ist das Verwaltungszentrum in Gornomariysky Bezirk (Republik Mari El). Es ist erwähnenswert, dass Kozmodemyansk Attraktionen, die in diesem Artikel beschrieben werden, ein wichtiges kulturelles Zentrum der Region ist. Achten Sie darauf, dorthin zu gehen, an den Kaufmannshäuser mit geschnitzten Holzelementen zu suchen, Museen und vieles mehr. Kozmodemyansk – alte Stadt, Provinz und ohne Eile, aber darin liegt seine besondere Atmosphäre.


Wie man dorthin?

Sie können es Schiffe erreichen, die hier einen Stopp machen neigen. Auch in der ersten Kozmodemyansk sind mit dem Zug oder dem Flugzeug nach Tscheboksary zu bewegen, und dann den Weg mit dem Bus fortsetzen.

Geschichte Kozmodemjansk

Der Legende nach trägt die Stadt den Namen, die von Ivanom Groznym gegeben wurde. Rückkehr von einer Reise, wollte der König an einen des hohen Ufers bleiben. Es schien ihm, dass die Website in Bezug auf die militärische Strategie durchaus von Vorteil ist. Als Ergebnis wurde es zum Sitz der Festung Lage, vor dem Tag des Heilig festgelegt, deren Namen – Cosmas und Damian. Daher auch der Name der Stadt. Später auf dem Boden neben der Festung, die die Nachbarschaft geschützt, ließ Bewohner der benachbarten Provinzen. Das offizielle Datum, als die Stadt wurde, ist 1583 gegründet. Während der Herrschaft von Peter führte die Kozmodemjansk Holz für die Herstellung von Schiffen. Schon im 19. Jahrhundert hatte die Stadt den Status des zweitgrößten Holzhandelszentrum des Landes (zu der Zeit, als die erste Arkhangelsk serviert).

Seit dem 17. Jahrhundert der Ort Kozmodemyansk Transit an der Wolga war. Somit wird durch die Anfang des 20. Jahrhunderts lebten dort viele reiche Kaufleute, und die Stadt blühte, vor allem im Vergleich mit den nächsten großen Städten und Gemeinden. Die Situation in revolutionären Zeiten geändert. Der Status des Kapitals in der Mari Autonomen Region bewegt Tsarovokokshaysku. Kozmodemyansk ging auch auf das Schicksal einer gewöhnlichen Kreisstadt.

Kozmodemyansk Museumskomplex

Ankunft in der Stadt, sollten Sie unbedingt das Museum für Händler Leben besuchen, wo Sie die Einrichtungsgegenstände vergangener Zeiten sehen und die einzigartige Atmosphäre der Altstadt fühlen. Ratgeber empfiehlt bei der Ausstellung des künstlerischen und historischen Museums aussehen zu gehen. Im Erdgeschoss gibt es eine lokale Geschichte Abteilung. Es gibt archäologische Artefakte, sowie Ausstellungen über die Geschichte der Region. Zum Beispiel müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die Werkstatt zahlen, die Sie über die erste Schule im Land erzählen, die gezupften Musikinstrumente produziert, die im frühen 20. Jahrhundert in der Stadt eröffnet. Das Museum bietet auch einen Blick auf, wie die Dinge sahen aus wie die Küche und im allgemeinen, Alltag, sowie alte Waffen und Rüstungen Gegenständen. Der zweite Stock wird Sie mit schönen Bildern von berühmten russischen Künstler (Briullov, Aiwasowski, Levitan und andere) überraschen.

Darüber hinaus Museen und andere bekannte Kozmodemyansk. Sehenswürdigkeiten der Krai sind: Museum of Ostap Bender. Außer ihm um die Stadt gibt es Hinweise auf Ilf und Petrow in den Namen von Geschäften und Läden.

Kozmodemyansk – eine Stadt in der Republik Mari El, die bewohnen die Berge und Wiese Mari (Mitglieder der finno-ugrischen Völker vor allem im Bereich zwischen der Wolga und Vetluga leben). Ethnographische – Sie können also eine Ausstellung des berühmtesten Museum besuchen. Dieses Dorf nachgebaut mit Haushaltsgegenständen und Schutz Menschen. Das Freilichtmuseum, die Ausstellung, die jeden Reisenden überraschen wird.

Heute sechzig verschiedene Gebäude auf seinem Gebiet zu sehen, darunter die Hütte, Bauernhaus, Bäder, Brunnen und schmiedet. Sie können auch die Evaluierung Handwerk (gornomariyskuyu Stickerei), die Kozmodemyansk markiert. Sehenswürdigkeiten der Stadt – ist eine Sache, aber der Geschmack der Kante zu tief fühlen, sollten Sie bei den traditionellen Elementen des täglichen Lebens zu suchen.

Tempel

Im frühen 20. Jahrhundert hatte Kozmodemyansk so viele wie acht Tempel. Die Stadt hat sich nach den revolutionären Ereignissen von historischen Kirchen mehrere restauriert. Diese Liste enthält die Heilige Dreifaltigkeit und die Altgläubigen und Smolensky Cathedral. Wenn Sie suchen möchten, zum Beispiel, die Dreifaltigkeitskirche, müssen Sie den Berg Pugatschows klettern, die in Kozmodemyansk Bezirk berühmt ist. Sehenswürdigkeiten der Stadt auch die Tempel. Auf dem Gebiet der Gemeinde bietet eine tolle Aussicht.

Gornomariysky Drama Theater

Wenn Sie nach einem Ort für kulturelle Aktivitäten suchen, klicken Sie auf das Drama Theater, gibt es viele Auftritte als Mari Sprache und Russisch. Das Ziel der Arbeit dieser Einrichtung ist es, den traditionellen Vorstellungen Berg Mari, ihre spezifische Sprache und Kultur zu bewahren.