581 Shares 4074 views

Der gefährliche Bluthochdruck und warum?

Der menschliche Körper ist wie die Arbeitszeit. Alle Systeme sind eng miteinander verwandt, und der Ausfall einer Verbindung ist eine Verletzung der Funktionalität anderer Organe.


Eine besondere Gefahr für die Gesundheit ist der Blutdruck erhöht. Der gefährliche Bluthochdruck? Dieser Prozess führt zu der unvermeidlichen Störung vieler Organe und Systeme. Medizinische Statistiken zeigen, dass Pathologie trägt ein höheres Risiko als Krebs, Tuberkulose oder Immunschwäche. Typischerweise wird die Krankheit in späteren Stadien diagnostiziert wird, wenn der Mechanismus der Zerstörung von bereits gebildeten Organismus.

Die Symptome der Hypertonie

Was sind die Symptome von Bluthochdruck und wie ist es gefährlich?

Aus offensichtlichen Symptome sind:

  • Migräne, die zu jeder Zeit des Tages, wie in der Nacht und am Morgen erscheinen.
  • Schmerz, nicht präzise Lokalisierung. Oft werden Patienten mit dem Schmerz der Kompression Wrap verglichen. Manchmal wird der Schmerz intensiver beim Husten, Niesen oder Kopf zu bewegen. Der Schmerz kann durch Schwellung der Augenlider und Gesicht begleitet werden.
  • Kribbeln im Herzen, die im Ruhezustand oder während der Zeit des Nervs Überlastung auftreten können.
  • Kapazität Fähigkeit des Sehens von Objekten. Augen durch einen Schleier abgeblendet. Die Patienten klagen über eine vor seinen Augen „fliegen“.
  • Schwindel und Tinnitus.
  • Übelkeit Gefühl.

der Grad der Hypertonie

Akzeptierte bieten drei Grade der Hypertonie:

  • Die Krankheit ist mild. Wenn es angezeigt wird der systolische Druck ist bei etwa 140-159 mm Hg. Kunst und diastolischen -. Im Bereich von 90-99 mm Hg. Art. Hypertonie dieses Grades wird durch periodische Sprünge Indikatoren gekennzeichnet. Der Druck kann von mir normalisiert werden, und dann steigt wieder zu einem Höhepunkt.
  • Moderate Hypertonie. Arterielle Druck darin hat die folgenden Parameter: der systolische ist 160-179 mm Hg. Kunst und diastolischen -. 100-109 mm Hg. Art. In diesem Sinne ist die Krankheit durch einen anhaltenden Wandel gekennzeichnet. Um einen optimalen Wert fällt Indizes in seltenen Fällen.
  • Hypertension 3 Grad. Es zählte zu der Kategorie von schweren Krankheiten. Indikator systolischen Druck erreicht das Niveau von 180 mm Hg. Kunst und diastolischen -. Bis 110 mmHg. Art. Wenn dieser Druckpegel standhaft im Bereich der pathologischen Marker gehalten.

Parallel zu dem Grad der Entwicklung der Krankheit beurteilt und alle Risikofaktoren, die zu erheblichen Komplikationen im Körper führen können. Die meisten leiden Herz-Kreislauf-System.

Es soll beachtet werden, dass die Krankheit in einem frühen Stadium kann durch die folgenden Verfahren ausgesetzt:

  • Einhaltung bestimmter Diäten, ohne salzig und fetthaltige Lebensmittel;
  • Ablehnung von schlechten Gewohnheiten (Rauchen und Alkoholmissbrauch);
  • eine Erhöhung der körperlichen Aktivitäten mindestens für eine halbe Stunde pro Tag;
  • der Gewichtsverlust;
  • das Regime des Tages Schmieden;
  • Vermeidung von Stress und Nervenstamm.

Dieser Artikel wird beschreiben, was ist gefährlich, Hypertonie und warum sollte es beginnen so bald wie möglich zu heilen.

Komplikationen treten in der letzten Phase der Hypertonie

Die Krankheit, die durch eine erhöhte Druckleistung auf das Niveau von 169 bis 109 mm Hg gekennzeichnet ist. Art. Rangierte als Grad 3 Hypertonie.

Die gefährliche Bluthochdruck Stufe 3? Es ist stark genug, bricht die Funktionalität des Körpers und viele andere Komplikationen verursachen, die sehr häufig auftreten. In diesem System Läsionen Herz-, Hirn- und Nieren pathologischen Kreis Auslöser und erschweren für die meisten Hypertonie.

Zustand des Nervensystems bei Hypertonie

Die Hypertonie ist gefährlich für den Zustand des Nervensystems? Wenn die Krankheit chronisch wird, erhöht sich dramatisch die Höhe des Schadens an zerebraler Gefäßwände. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass bei Bluthochdruck, den Blutfluss in venöser Geschwindigkeit drastisch erhöht. Offensichtlich drückt der beschleunigten Fluss von Blut auf die Gefäßwand und erleichtert deren Expansion. Wenn die Auswirkungen nicht von dauerhafter Natur sind, die Wände der Struktur, in der Regel wieder hergestellt werden. Aber wenn der Prozess chronisch wird, werden die Gefäße anfällig.

Der Druck auf der Behälterwand durch das Eindringen von Wasser und Protein in den Raum zwischen den Zellen einher. Hydrocephalus erleichtert Kompression des Hirngewebes. Genau das gleiche ist am Trigger Migräne, Bluthochdruck, obwohl es durch die Freisetzung von Wasser aus dem vaskulären Bett begleitet wird. Ein solches Verfahren ohne die Ausdehnungs Gefäßwände auftreten können. Daher 3 Hypertonie Stadium trägt ein hohes Risiko für die menschliche Gesundheit.

Mit erhöhtem Druck führen kann:

  • hämorrhagischer Schlaganfall;
  • Arterienaneurysmen;
  • intrazerebrale oder intrakranielle Hämatome.

Der gefährliche Bluthochdruck und warum ein Teil des Gehirns kann Ischämie unterziehen? Wenn der Widerstand des pathologischen Prozesses statt Vasokonstriktion Dichtung nimmt und die eine besondere Gefahr in Verbindung mit der Verengung der Arteria carotis. Das Gehirn erhält nicht genug Sauerstoff. Bei Mangel an Blutversorgung entwickeln kann Enzephalopathie, die in Demenz entwickelt.

Was ist die Gefahr hat Hypertonie für die inneren Organe

Verschiedene medizinische Studien in den letzten Jahrzehnten vyvili, dass Hypertonie eine verheerende Wirkung auf den ganzen Körper haben kann. Aber einige Organe in einem größeren Ausmaß betroffen. In der Regel wirkt sich auf die so genannten Zielorgane. Ohne die richtige Behandlung des Krankheitsprozesses kann irreversibel sein.

Die häufigsten Komplikationen des Bluthochdrucks sind:

  • Hypertrophie – eine deutliche Zunahme der Größe der Ventrikel des Herzens;
  • Lücke Gefäße im Fundus;
  • Nierenversagen;
  • Verletzung des Fortpflanzungssystems;
  • die Entwicklung von Diabetes;
  • Pankreatitis;
  • pathologische Veränderungen in dem Hirngefäß.

Auftauchende Probleme mit der Vision

Während des starken Anstiegs der Blutdruckindikatoren große Schiffe unterziehen Expansion, die die Übertragung des erhöhten Blutvolumens ermöglicht. Boote, auf der anderen Seite, nicht ihre Funktion erfüllen zu können, so im Laufe der Zeit, beginnen sklerotisch. Die Augen des Mannes sind mit einem Netzwerk von sehr kleinen Kapillaren bedeckt. Wenn Unterernährung sie zu dünn beginnen, und ihre Wände zerstört werden. Als Ergebnis provoziert die Pathologie persistente Veränderungen des Sehnervs.

Solche Prozesse sind irreversibel und können Verlust der Fähigkeit zu vervollständigen führen zu sehen. Über 70% der Patienten mit Hypertonie diagnostiziert wurde, haben Augenerkrankung in Verbindung gebracht.

Sorten von Augenkrankheit

Je nach Ausmaß der Schäden Fundus der folgenden Arten von Pathologie unterscheiden:

  • Angiopathie von hypertensiven Typ. Es tritt in den frühen Stadien der Erkrankung. Veränderungen treten auf der Ebene des Netzhautgefäßsystem und sind reversibel mit einer rationalen Behandlung.
  • Angiosklerose – 2 Schritte inhärenter pathologischer Prozess. Wenn sie die Wand der Blutgefäße und Arterien verdicken.
  • Hypertensive Retinopathie. Charakteristisch für 3 Schritte gipertnezii. Wenn es in den pathologischen Prozess der Netzhaut handelt, gibt es fleckige Trübungen und Blutungen.
  • Hypertensive neyroretinopatiya. Wenn diese Niederlage der Funktionalität der Sehnerv betroffen bis zu seinem vollständigen Aussterben.

ob Hypertonie ist im Fall der Verletzung von Pankreas-Funktion gefährlich? Bei Diabetes Netzhaut Blutgefäße sind sehr schnell zerstört. Diese Pathologie provoziert die Ablagerung von hyaline artige Substanz in der Arterienwand, um den Prozess der Verhärtung der Arterien verursacht wird. Retinale Blutungen beobachtet.

Ischämische Herzschäden

Der gefährliche Bluthochdruck und warum die Seite des Herzmuskels sklerosierende? Ischämische Herzversagen ist eine ernste Krankheit, die im Herzmuskel zu irreversiblen strukturellen Veränderungen führt, bis zum Absterben von einigen seiner Regionen, was zu einem Herzinfarkt. Eine primäre Rolle bei der Entwicklung von Ischämie spielt einen Mangel an Sauerstoff in Gewebe und Organen unter dem Einfluss von Bluthochdruck.

Schäden an den Herzmuskel in Gegenwart von Bluthochdruck ist eine organische Basis. Aufgrund der erhöhten Belastung erforderlich, um die Widerstandsgefäße, hypertrophierten linke Ventrikel zu überwinden. An einem gewissen Punkt gibt es eine Kompression der epikardialen Arterien, die den Herzmuskel versorgen. In Ischämie des Herzmuskels gedehnt wird, dass provoziert die Dilatation des linken Ventrikels. Diese Verletzung ist eine morphologische Grundlage der Herzinsuffizienz.

Die Hypertonie ist gefährlich für die Gefäße? Wenn die Krankheit geworden Gefäßwände unter dem Einfluss des erhöhten Drucks belastet durch das Blut ausgeübt wird. Sie sind weniger haltbar, was das Auftreten von Arteriosklerose hervorrufen kann.

Die Fähigkeit, das Blut in den Gefäßen passieren wird reduziert. Darüber hinaus kann der verengte Abschnitt durch Thrombus verstopft. In den Bereichen, in denen die Wände eine geringere Elastizität aufweisen, auftreten können Aneurysmen. Es kann provozieren innere Blutungen und Tod.

Akutes Nierenversagen

Die Hypertonie ist gefährlich für die Nieren? Zwischen eingeschränkter Nierenfunktion und arterieller Hypertonie gibt es eine direkte Verbindung. Darüber hinaus ist es kontinuierlich. Der pathologische Prozess ist ein Kreis. Die Nieren können eine Rolle als Provokateur der Hypertonie spielen und dienen ihr Ziel.

Erster Blutdruck Verletzung Regeln kann eine Folge des Scheiterns der Nieren sein. Der pathologische Prozess besteht in unzureichender Nierenausscheidung aus dem Körper, und Natriumsalzen. Hypertonie provoziert Verengung der Blutgefäße, die Behörden ernähren. Eine Verschlechterung des Blutflusses verursacht den Tod von Nierenzellen – Nephronen, wodurch eine noch größere Verletzung Ausscheidung von Salzen aufgrund der verringerten Menge an Filterfläche. Diese Pathologie führt zu einer Erhöhung des Blutvolumens und als Folge einer Erhöhung der Druckanzeigen.

Als Beweis für die Theorie des Einflusses von akutem Nierenversagen im Laborversuch Druckwert im Jahr 1975 durchgeführt wurde, bei dem eine Ratte, nicht Hypertonie leidet, war Nierentransplantation ein andere Ratte, die Pathologie beobachtet wurde. Als Ergebnis einer gesunden Nagetier krank.

Abschluss

Viele Menschen fragen sich: Was ist gefährlich arterielle Hypertonie? Es kann zu schweren Komplikationen führen. Intrigue der Krankheit liegt in der Tatsache, dass in den frühen Stadien, es geht oft unbemerkt.

Negative Auswirkungen auf das Funktionieren der inneren Organe Blutdruck zu erhöhen, ist schwer zu überschätzen. Pathologie stört den gesamten Organismus. Je früher Sie die Behandlung beginnen, werden die weniger Komplikationen ausgelöst werden.