491 Shares 6031 views

Übersichtskamera Fujifilm FinePix S2950

Es ist einmal war es möglich, einen Trend zu bemerken. Für alle digitalen Geräte der meisten es am Vorabend des Sommers verkauft. Die Bewohner der Länder gehen im Urlaub im Ausland verbringen Ferien, so dass es wünschenswert wäre, die auf Fotografien zu erfassen.


Bevor jedoch die Auswahl eines Modells, die es wert ist zu achten, was dieses Gerät der Käufer entfernt werden. Wenn der Wunsch besteht, Bilder der Natur oder Architektur der Stadt zu nehmen, ist es notwendig, Kenntnis von dem Modell mit einer verbesserten Linse zu nehmen. Je bedeutender wird es in der Lage sein, die mehr so zu vergrößern, ein Gerät geeignet ist. Dementsprechend ist es notwendig, die Aufmerksamkeit auf Ultra Zoom zu zahlen. Die optimale Lösung wäre ein Gerät Fujifilm FinePix S2950 sein. Eine Überprüfung dieser Vorrichtung ist in dem Artikel dargestellt. Es sollte sofort bemerkt wird, ist die Kamera in der Lage, mit dem 18-fach Zoom zu arbeiten. Auch bei diesem Gerät eine geringe Größe.

Aussehen

Aufbau des Geräts könnte die eleganteste und interessant bezeichnet werden. Das Aussehen ist manchmal erinnert an einen halb. Menschen, die nicht in den Arten von Kameras versiert sind vielleicht denken, in den Händen der Eigentümer, dass das gespiegelte System oder Gerät hält. Allerdings erwartet eine solidere Konstruktion nicht wert wäre, weil der Preis des Gerätes nicht mehr als 10 Tausend. Rbl.

Allgemeine Merkmale

Die erste trifft auf die Linse im Auge. Er erhielt einen großen Hersteller, es zu verbergen in dem Körper nicht. Als Ergebnis wird die optimale Blende und auf einem hohen Niveau. In Anbetracht der alle Fokusbereich, muss es gesagt werden, dass, wenn diese Zahl fällt und dann kritiklos. Merkmale Blende: Minimalwert F3.1, die maximale – F5.6. Kamera FinePix S2950 (Merkmale diskutierten nachfolgend näher) empfangenen optisches Element 14, die in 11 Gruppen eingeteilt werden können.

Sensorhersteller nicht unverwechselbar zugeordnet. kleine Diagonale. Matrix leider basiert auf der schon lange veraltete Technik, aber der Entwickler war in der Lage zu „quetschen“ aus ihm heraus die maximale Leistung. Die Auflösung wurde auf 14 Mn verringert. Dies geschieht so, dass die Lichtschranken nicht miteinander bei der Arbeit stören. Dementsprechend hat der Käufer erwirbt das Modell Fujifilm FinePix S2950, die Möglichkeit, Bilder mit hohen Empfindlichkeit zu nehmen.

Fotos bei wenig Licht

Wenn Sie Fotos bei wenig Licht nehmen müssen, ist es am besten, die Belichtungsparameter zu ändern – es erhöhen. Doch um sie zu erhöhen, um die höchste Stufe nicht notwendig ist, da es viel Lärm waren offensichtlich sein wird. Darüber hinaus kann in einer solchen Situation hilft nicht sogar ein Doppel Stabilisator Fotos. Wenn Sie ein Stativ haben, müssen Sie es benutzen.

Wenn Aufnahmen bei schwachem Licht, ist es wünschenswert, die Aufmerksamkeit auf den Ausbruch zu zahlen. Es ist in der Kamera Fujifilm FinePix S2950 die maximale Leistung zu erhalten. Sein Radius beträgt 8 Meter Beleuchtung.

Unabhängige Einstellungen und Funktionen

Wie bei den meisten derartigen Vorrichtungen beschrieben war die Möglichkeit, manuell zu konfigurieren. Die Verbraucher sagen, dass sie intuitiv und einfach zu bedienen. Allerdings austauschbar Eigenschaften, die sich ändern verfügbar sind, nicht wesentlich die Qualität der Fotos auswirken.

Zu dem Fujifilm FinePix S2950 und die Makrofunktion. Es funktioniert gut, auch unter Bedingungen, wenn das Thema nur wenige Zentimeter von der Kamera ist. Ein gutes Merkmal der Vorrichtung kann aufgerufen werden, ist, dass es Ihnen Video aufnehmen kann. Seine Auflösung beträgt 1280 × 720 Pixel. Das ist genug, um ein normales Bild zu erhalten. Matrix ist nicht in der Lage Full-HD-Qualität Materialien zu schießen, aber die Verbraucher sich nicht beschweren. Nach der Aufnahme werden sie im „avi“ -Format gespeichert, so dass Sie Videos in einem beliebigen Medium zu beobachten.

Weitere Suchoptionen

Aufgrund der Tatsache, dass die Linse erhöht wurde, haben die Entwickler die Größe der Kamera selbst etwas insgesamt. Als Ergebnis wurde beschlossen, eine sehr capacious Batterie in dem Fujifilm FinePix S2950 zu etablieren. Um nicht eine teure Batterie zu verwenden, was die Kosten der Vorrichtung erhöhen würde, machte der Hersteller es möglich, vier AA-Batterien zu verwenden. Sie sind viel billiger und einfacher, sie zu kaufen. Füllen der Hersteller das erste „Charge“ von Batterien liefern. In der Regel haben sie für 450 Schüsse genug. Wenn Sie leistungsstärkere Batterien, wie „Dyurasel“ kaufen, wird diese Zahl stark erhöht. By the way, wird die Kamera in der Lage sein, aus mehr auf einer einzigen Ladung zu halten als alle anderen elektronischen Geräte zusammen.

Die vollständige Ergebnis ist das Gerät selbst, Batterie, Bedienungsanleitung, CD mit Software für den Betrieb und Installation, Kabel USB-Typen und Objektivdeckel. Die Kamera ist mit der Batterie wiegt etwa 440 g

anstelle eines Schlusses

die Überprüfung der Fujifilm FinePix S2950 zusammenzufassen. Bewertungen deuten darauf hin, dass der Preis für dieses Modell etwas übertrieben ist und seine eingebauten Sucher rechtfertigen und die Linse kann nicht von guter Qualität sein. Entwerfen Sie eine bescheidene, aber sehr interessant. Matrix, die schon lange nicht mehr aktuell gewesen, kann einige Amateurfotografen verärgern. Deshalb ist dieses Modell der Verbraucher empfohlen, für Anfänger und Profis nicht zu kaufen.