152 Shares 8047 views

Grundproduktionsanlagen


In verschiedenen Stadien der Produktion Geschäftseinheit verwendet Werkzeuge und Objekte der Arbeit, Umwelt und lebendige Arbeit. All diese Faktoren sind wesentlich für die Überlassung der Waren, Durchführung der Arbeiten und die Bereitstellung verschiedenen Dienste. Die Kombination von Objekten und Arbeitsmitteln ist die Grundlage der Produktionskapazität der Geschäftseinheit. Ihre Materialien und Inhalte sind reale Produktionsmitteln, unterteilt in Anlage- und Umlaufvermögen. Diese Kategorien dienen als logistische Basis des Produktionsprozesses.

Die wichtigsten Produktionsmittel – eine Vielzahl von Werkzeugen, die es Maschinen und Maschinen, Anlagen und Gebäude, etc., die durch die folgenden Merkmale gekennzeichnet ist: ..

– sind mehrere Teilnehmer der Rohstoffverarbeitungsprozess und das fertige Produkt;

– ihren ursprünglichen Inhalt und Form halten;

– auf Aktien übertragen ihren Wert auf den Preis des fertigen Produkts.

Die wichtigsten Produktionsmittel (CPA) haben verschiedene Arten, verschiedene Rollen in dem Prozess spielen, und haben auch verschiedene Sachen Service und Features. Es besteht daher ein Bedarf für ihre Einstufung.

auf der Grundlage ihrer Beteiligung an der Herstellungsprozess wichtigsten Produktionsstätten können in Gruppen unterteilt werden. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Klassifizierungsfunktion von BPA durchgeführt.

Nach dem Grad der Beteiligung an dem Hauptprozess Produktionsmittel kann als aktive und passive Teile in Betracht gezogen werden. Die erste davon umfasst die Arbeitsmittel, mit direkten Auswirkungen auf den Themen in der Ausübung ihrer Verarbeitung und zum fertigen Produkt. Der aktive Teil der Grundproduktionsanlagen bestehen aus Maschinen und Geräte, Übertragungstechnik, sowie Spezialwerkzeugen. Für passive Gruppe umfasst den Bauwerken, Inventar und Verkehrsmitteln. Dies ist – eine Reihe von Anlagevermögen, die nicht den Prozess der Freigabe der Waren beeinflussen, aber ihre Verfügbarkeit ist eine objektive Notwendigkeit.

Nach den funktionellen Merkmale der wichtigsten Produktionsmittel sind in verschiedene Gruppen eingeteilt. Dazu gehören:

1. Gebäude, von denen die Hauptfunktion ist es, Bedingungen für die Installation und den Betrieb von Industriemaschinen, Transportgeräte und andere Maschinen zu schaffen, sowie für die Belegschaft (Gehäuse Produktionshallen, Lagerhallen, Garagen, Labors, Büros und so weiter).

2. Strukturen, die Speicherfunktionen extrahiert natürliche Rohstoffe und gewährleisten Produktion (Minen, Steinbrüche, Überführungen, Tanks usw.) betrieben werden.

3. Transfermechanismen, die die verschiedenen Arten von Energie, Kraftstoff und Rohstoffe an den Ort ihrer direkten Verbrauch (Strom, Produkt, etc.) zu bewegen.

4. Maschinen und Anlagen, die die grundlegenden Herstellungsverfahren (elektrisch, Computerausrüstung, Kompressoren, Werkzeugmaschinen usw.) führt.

5. Fahrzeuge, die Rohstoffe und Fertigprodukte (Autos, Lokomotiven, Lastwagen, Wagen usw.) bewegen ausgelegt sind.

6. Werkzeuge, Hardware-und Industrieanlagen, mit Nutzungsdauer von mehr als zwölf Monaten.

Die Wirksamkeit der Unternehmen Anlagevermögen wird mit einer Reihe von Indikatoren bestimmt , die Unterschiede der wirtschaftlichen Substanz (verallgemeinernde und privat) und die Maßeinheit (natürliche und Kosten) haben. Sie sind gesetzt , eine umfassende Analyse und die Verwendung von Reserven zu führen, vollständiger umfassen langfristige Vermögenswerte in den so dass Herstellungsprozesse.

Solche Indikatoren von Anlagevermögen, wie Wirtschaftlichkeit, Kapitalproduktivität und Kapitalintensität beziehen sich die Verkaufsvolumen und eine Zunahme der Produktivität, Verringerung der Produktionskosten der Waren und die Wiedergabe von Anlagevermögen zu verallgemeinern. Verschleißfaktoren, Entsorgung, Sanierung, Nutzung und Download von langfristigen Vermögenswerte sind privat. Zusammen werden diese beiden Arten von Indikatoren verwendet, um eine umfassende Analyse des Anlagevermögens zu führen.