680 Shares 1032 views

Da Smartphones zerstören Ihre Beziehung?

Die Scheidungsrate in Russland bewegt sich um 50 Prozent, aber es ist nicht die ganze Geschichte. Laut einer Umfrage von dem Nationalen Zentrum für das Studium der öffentlichen Meinung in den Vereinigten Staaten, 60 Prozent der Menschen, die in einer Beziehung sind, sagen sie, dass sie mit ihnen nicht sehr glücklich sind. Die häufigsten Gründe, die für eine lange Zeit, die uns bekannt sind – es ist Geld Probleme, Unzufriedenheit in der intimen Leben und Kinder zusammen. Aber jetzt gibt es einen anderen Grund, dass jedes andere Paar für eine Scheidung zu beantragen entscheidet – Smartphones.


Fabbing

Nicht so lange her, führten die Wissenschaftler eine Studie untersucht, wie schädlich kann das Smartphone für eine Beziehung sein. Sie betrachteten das neue soziale Phänomen Fabbing genannt. Dieser Missbrauch von Gadgets bei der Kommunikation mit anderen Menschen. Im Rahmen eine Beziehung haben die Wissenschaftler untersucht, wie oft romantische Partner von Ihrem Smartphone in Gegenwart der zweiten Hälfte abgelenkt wird. Es stellt sich heraus, dass immer mehr Menschen, die von Smartphones abgelenkt sind. Überprüfen Sie beispielsweise eine typische amerikanische Smartphone alle sechseinhalb Minuten, oder etwa 150 mal pro Tag. Somit ist eine wirkliche Quelle von Konflikten geworden Fabbing. Zum Beispiel sagten in einer Studie 70 Prozent der Teilnehmer sie ihre Fähigkeit mit romantischen Partnern zu interagieren verletzt Fabbing.

Viele von uns wissen, was während fabbinga geschieht: Sie Ihren Partner in Ihrer Nähe sind, aber Sie wissen, dass seine Aufmerksamkeit ständig abgelenkt wird. Aber Sie sind wahrscheinlich auch an seiner Stelle gewesen, wenn erkannt, dass durch Scrollen durch Facebook Band, um das Gespräch zu hören gestoppt.

Studie

In ihrer Studie entschieden sich die Forscher die Folgen eines solchen Missbrauchs zu untersuchen. Sie befragten 175 Erwachsene, die in einer romantischen Beziehung sind, aus den gesamten Vereinigten Staaten, und sie gebeten, einen Fragebogen auszufüllen. Beispiele für Aussagen, die in sie aufgenommen wurden: „Mein Partner Smartphone verlassen, wo es in der Lage sein, es zu sehen, wenn wir gehen zusammen“ und „Mein Partner nutzt ihr Smartphone, wenn wir zusammen sind.“

Die Teilnehmer der Umfrage verwendeten auch die Skala, die misst, wie oft ein Smartphone eine Quelle von Konflikten in ihrer Beziehung. Ein weiterer Maßstab Maßnahmen, wie die Befragten sind zufrieden mit ihrer aktuellen Beziehung, dein Leben, und wenn sie deprimiert fühlen.

Ergebnisse

Wissenschaftler haben entdeckt, dass die Verwendung von Smartphones ein echtes Problem in der Beziehung ist, zusammen mit Geld, Sex und Kindern.

Menschen, die ein hohes Maß an fabbinga berichteten auch über die Tatsache gesprochen, dass ihre Paare Konflikte oft durch den Einsatz von Smartphones entstehen. Es überrascht nicht, dass eine höhere Nutzung von Smartphones sind mit verringerten Niveaus der Beziehung Zufriedenheit verbunden.

So scheint es, dass auf den ersten Blick unschuldig Gadget die Qualität der Beziehung untergraben, wenn Sie es verwenden häufig in Gegenwart eines romantischen Partner. Dies kann einen Dominoeffekt erstellen, weil die Studie auch festgestellt, dass, wenn wir unglücklich verliebt sind, ist es auch weniger wahrscheinlich, auf das ganze Leben zufrieden zu sein. Darüber hinaus sind diese Menschen eher depressive Stimmung zu berichten.

Warum gegen den Partner Fabbing in der Lage, solche Schäden an der Beziehung zu verursachen?

Es gibt mindestens zwei mögliche Erklärungen für dieses Phänomen. Offset-Hypothese geht davon aus, dass die Zeit auf dem Smartphone verbracht, verdrängt (oder verringert), um die weiteren signifikante Wechselwirkung mit der zweiten Hälfte, die Schwächung Beziehung. Zweitens genannt Wissenschaftler Konflikttheorie. Einfach ausgedrückt, ist das Smartphone eine Quelle von Konflikten, die zu Streit führt. Dies kann natürlich Ihre Beziehung zu Ihrem Partner untergräbt.

Also, welche Schlussfolgerung können wir tun?

Auch wenn wir er nicht geben viel Bedeutung fabbingu versuchen, würde jedes Mal verursachen unangenehme Gefühle in Partner. Ja, in einem gewissen Sinne, bevorzugen unsere romantischen Partner Zeit mit ihren Handys zu verbringen, bei uns nicht. Dies führt zu dem Gefühl führt, dass Ihr Partner Sie nicht schätzen, mit dem Ergebnis, dass Sie nicht in der Beziehung sicher fühlen.