131 Shares 4355 views

Was ist ein Kondom mit einem Schnurrbart und warum ist sie nötig?

Nicht jeder weiß , was es sieht aus wie ein Kondom mit einem Schnurrbart und, vor allem, was sie brauchte. Freunde, ist die Tatsache, dass für viele Menschen dies eine Voraussetzung ist … Aber das Wichtigste zuerst.


Früher oder später in einer Ehebeziehung, es kommt ein Moment, wenn beide Partner dringend benötigen etwas Neues, etwas ungewöhnlich, spannend … Ansonsten sie miteinander interessant werden können, ihre langjährige Ehe kann nur bröckeln! Um sein Sexualleben irgendwie zu diversifizieren, Ehepartner bereit sind, eine Vielzahl von Quellen bestimmten Nervenkitzel zu verwenden:

  • einige entdecken neue Positionen;
  • andere versuchen, neue Plätze für diese (Aufzugtür Nachbar, Büro);
  • dritte besondere Freude an Sex-Spielzeug, einschließlich Handschellen, Lederbekleidung und, natürlich, ein Kondom mit einem Schnurrbart – darüber und reden.

Was für ein Produkt?

Dies ist eine spezielle Sex-Spielzeug, für eine Vielzahl von Familiensexualleben entwickelt in den frühen Stadien ihrer Verarmung, da dann der Kurs eine „schwere Artillerie“, wie Peitschen ist, Kostüme und so weiter.

Wo kann ich kaufen?

Natürlich in der Apotheke, werden Sie es nicht finden, weil es mehr als erschwinglich sind Arten von Kondomen für den einmaligen Gebrauch: duftend, gerippt, dünn, und so weiter. Gehen Sie zu einem Sex-Shop!

Wie unterscheidet es sich von dem herkömmlichen Kondom?

Ein Kondom mit einem Schnurrbart, sicherlich anders aus ihren täglichen „Kollegen“. Für Abwechslung ist in einigen seiner Eigenschaften behandelt:

  • Erstens, es ist das Material, aus dem das Produkt hergestellt wird;
  • zweitens, es ist die Qualität des Latex, die viel besser als das übliche Kondom ist;
  • Drittens das Vorhandensein oder Fehlen von spezieller (richtig) Schmierung;
  • und schließlich viertens, es ist natürlich, sein legendärer Schnurrbart.

Antennen auf solche Kondome sind sehr unterschiedliche Längen und Texturen. Sie sind in einer Vielzahl von Orten (nach oben, nach unten und über die Oberfläche eines Kondoms) gelegen.

Warum Schnurrbart?

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass die Antennen rein dekorativ sind, aber es ist nicht so! Sie geben Frauen zusätzliche neue Empfindungen während ihres dumpfen Sex mit ihrem Mann. Es hängt alles davon ab, wie sie auf dem Produkt verteilt sind. Ein Kondom mit einem Schnurrbart, natürlich, ist entworfen, um die Klitoris und die Vagina zu stimulieren, die Lage seines Schnurrbarts belesen sein. Beachten Sie, dass sie völlig nutzlos sein wird, wenn auf das Endprodukt liegt, weil die Frau, die sie einfach nicht das Gefühl, …

Gut zu wissen!

Heute gehen Streitigkeiten, die Zweifel an der Sicherheit solcher Produkte werfen. Es wird angenommen, dass die Verwendung von Kondomen mit einem Schnurrbart eine Reihe von gynäkologischen Erkrankungen hervorruft, sondern tut Gynäkologen diese Version nicht unterstützt. Jedoch sehr vorsichtig sein, die Barten bei der Auswahl „Spielzeug“.

  1. Denken Sie daran, dass Sie die Qualität des einzigen bekannten Herstellers und nur für den Fall garantieren, dass diese in seinem Namen keine billige Fälschung! Nie kaufen ähnliche Produkte unbekannter Marken.
  2. Es ist nicht, solche Produkte zu verwenden, für Frauen empfohlen, die Warzen oder andere Verletzung seiner Schleimhaut in der Vagina haben.