145 Shares 7216 views

Fern Athyrium weiblich: Pflanz- und Pflege

Growers , die gerne Ihren Garten dekorieren mit ungewöhnlichen Pflanzen, achten Sie darauf, mindestens einmal dachte einen Farn erhalten. Diese wunderbare Pflanze, ist am meisten liebt abgedunkelten und feuchten Orten kann ein richtiges Juwel von einem Blumengarten, ist es von Vorteil , die meisten unattraktiv Flecken auf den Weg. Sicherlich haben Sie ihn kennengelernt, im Wald spazieren. Einfach und zugleich wie ein Spitzen-Zweig Aufmerksamkeit unwillkürlich anziehen. Denken Sie daran, die Bilder der Vorzeit, als das Klima war feucht und warm, und Farne und Schachtelhalme beherrscht den Planeten. Heute hat sich das Klima erlaubt nur die meisten von ihnen überleben werden zerkleinert, aber immer noch schön.


stattdessen Eintrag

Die Fähigkeit, Halbschatten zu tolerieren die Aufmerksamkeit der Design-Künstler und Gärtner. In diesem Fall sind die Farne in der Welt gibt etwa 200 Arten, und nur zehn von ihnen eignen sich für die in Gärten und Parks wachsen. Diese Zahl beinhaltet Dame-fern, die die erstaunlichsten Pflanzenarten. Und was ist mit der Pflanze Botanik erzählt? Diese Bescheidenheit gehört zur Familie Dryopteridaceae. Warum ist es uns interessiert, ist Athyrium weiblich?

Eigenschaften Art

Diese Art von relativ kurzer Zeit im Zentrum von Russland angesiedelt. Athyrium weibliche Feder ist über der Bodenoberfläche gezeigt. Diese grüne Sprosse werden vayyami genannt. Empfindliche, gebogen, mit der Zeit verwandeln sie sich in ein sehr schöne Blätter, dünn und empfindlich. Lady-Farn wächst bis zu einer Höhe von etwa 1 Meter. er zieht Boden Garten oder den Wald. Er verträgt Halbschatten. Es ist eine Staude, die an einem Ort ist, kann seit Jahrzehnten in einer Reihe wachsen.

Herkunft des Namens

Fern Athyrium Frauen tragen noch die alten, römischen Namen. Es hat eine rituelle Bedeutung und zugleich zeigt den Vergleich , weil in den Wald und fand Wurmfarn. Darin unterscheidet es sich weniger herrliche Aussicht. Sein starker, aufrecht und weniger melkoperistye Blätter scheinen nicht so zart und Lacy, aber auch ganz schön. Aber sie gehören zu verschiedenen Gattungen und sind nichts anderes als entfernte Verwandte.

Nur wenige Details über die Art der

Bisher Dame-fern (Foto voll bestätigt es) ist eine der schönsten Waldpflanzen. Es hat eine kriechende Rhizome, mit Schuppen bedeckt. Die Wurzeln sind sehr charakteristisch für die Familienmitglieder. Sie sind dick, dunkel und dicht.

Blätter – das ist, was die weiblichen Farne von allen anderen unterscheidet. Hoch, Spitzen- und schwerelos, sie sind wie eine grüne Spinne, angenehm für das Auge. Sterile lässt fast nicht anders aus dem fruchtbaren, aber ab dem Zeitpunkt der Reifung Pflanzen sie sind sporenbildende. Viele abergläubische existieren über die Blüte dieser erstaunlichen Pflanze. Doch eilen wir Sie enttäuschen. Es blüht nicht. Aber die Blätter sind sehr elegant und dekorativ, denn das begehrte Pflanzenzüchter. Und sie führen eine Vielzahl von Funktionen.

Lebenszyklus

Voll entwickelte Blätter leben für eine Saison. Allerdings führen sie sowohl die autonome Funktion und bieten Zucht. Und bei den ersten Frösten Blätter sterben. Dies ist jedoch nicht das Ende des Lebenszyklus dieser erstaunlichen Pflanze, wie eine Dame-fern. Farn, Foto, die in einem Artikel in dem August-September gegeben werden zerstreut reife Poren, von denen im Herbst des gleichen gametophyte wächst. Es ist haploid, mehrzellige Phase im Entwicklungszyklus der Anlage.

Gametophyte entwickelt sich aus Sporen und produziert Fortpflanzungszellen. Äußerlich er herzförmig und sieht nicht, wie die Zukunft der Anlage. Doch dieser kleine Kriechgang in der Lage, jede Bedingung, um zu überleben und zu einem schönen Frühling Farn. Es vermehrt so Dame-fern. Pollen und Stempel sind in einem Rechtsstreit eingeschlossen, die reift und wird in den Keim einer neuen Anlage umgewandelt. Das wiederum, übergibt den Winter Schichtung und Anlassen, wächst in eine neue warme Jahreszeit und wird zu einem üppigen Busch.

Spezies

Was könnte die Dame-fern sein? Beschreibung wäre unvollständig, wenn nicht zu sagen, dass die Natur dieser Pflanze sehr variabel ist. Formen können in Form, Größe und Dichte der Blätter variieren. In jüngerer Zeit war es möglich, über zwanzig Sorten zu zählen. Dann diente dieses Material als Grundlage für die Hybridisierung. Wenn heute Hybriden einschließlich Hybriden und Sorten von weiblichen fern zu zählen, die in der Natur oder Kultur stattfindet, erhalten Sie über 300 Arten. Heute werden wir nicht über alles reden, aber wir werden versuchen, zu erwähnen, die beliebtesten, schön und einfach zu reinigen.

Lady-fern "Lady Ying ed"

Dies ist einer der höchsten Vertreter der Klasse. Rhizome seinen dicken, schwarz, und haben zusammen eine gerade, auf- oder kriechend, membranöse mit ihnen. Sie führen verschiedene Funktionen. Auf der einen Seite – im Boden zu bleiben. Eine zweite Funktion – ist die Sammlung von Feuchtigkeit und Nährstoffen von der Oberfläche der Steine, Erde und Baumrinde. Deshalb sind die Farne in fast jeder Umgebung überleben können.

Aber zurück zu unserer Anlage. Blätter im Strahl gesammelt, sie doppelt und dreifach gefiedert, mit geteiltem Federn. Dadurch entsteht ein sehr attraktives Bild, sanft und Luft. Diese Sorte gehört in den Wald, so dass die Pflanze bevorzugt Licht fruchtbaren Boden. Die ideale Ausführungsform Waldhumus, gemischt mit dem Boden. Sumpfigen Orte, die er vermeidet, obwohl liebt Halbschatten Licht und normalen Bodenfeuchte. Es macht es roh und Niederungen, so dass, wenn Sie in der Gegend sind, gibt es Orte, die lange aus diesem Grund leer gewesen sein, sie Farnen nehmen.

Aber trocken schädlich für ihn. In diesem Fall werden Sie schnell sehen, wie die Pflanze dekorativ verlieren. Pobureyut Blätter beginnen zu fallen, wird das Wachstum verlangsamen. Die meisten Gipfel oft in der Mitte des Sommers. Multiplizieren Sträucher ist es, die Abteilung zu verwenden und wie aus Sporen lang genug und hart in dem Topf wachsen. Gepflanzt diese Vielfalt an schattigen Stellen, an denen Sie zum Anpflanzen bestimmten Sträucher stoppen oder abgestufte Damm machen und bei jedem Schritt der Büsche zu pflanzen. Aber unter dem Vordach des Farns kann Schneeglöckchen Scilla Difolia und andere Waldblumen gepflanzt werden.

Herrliche kleiner Farn

Athyrium Women „Victoria“ – das ist ein weiterer großer Vertreter seiner Klasse. Die maximale Höhe – 100 cm, so dass es verwendet werden kann, zu schließen, ein klein wenig Ecken des Gartens zu ziehen. Die Blätter sind groß, zart, hellgrün. Und Stiele dieser Art sind gelblich oder rötlich. Blech zweimal oder dreimal gefiedert-gelappt. Wailly nezimuyuschie, aber die Wurzeln des Friedens wird eine kalte Periode leiden und der Anfang des nächsten Sommer werden neue Blätter lösen.

Es ist der unprätentiöse Farn für schattige Gärten und normalerweise feuchten Boden. Auf den sandigen Gebieten wird es nicht wachsen. „Victoria“ – eine Art kurz, mit eher schmalen Blättern. Ihre schmalen Federn sind abwechselnd nach oben gerichtet und nach unten, wodurch die richtigen Kette auf beiden Seiten der Blattachse gebildet. Dies ist eine ausgezeichnete Wahl für schattige Blumenbeet, die mit Hosts und Getreide ergänzt werden können.

Landung

Lassen Sie uns mehr darüber reden, was Land ist für eine Dame-fern benötigt. Das erste, was Teile des Buschs zu bekommen. Wenn es ein Waldgebiet ist, können Sie eine reife Pflanze und Root-Partition in mehrere Teile, sitzt in ihrem Garten. Oder Sie können Sämlinge in Gärtnerei kaufen. Jetzt müssen wir das Pflanzloch vorbereiten. Um dies zu tun, grub den Boden und macht es zu Humus (bestes Blatt) und Holzasche. Wenn der Boden schwer ist, können Sie ein wenig Flusssand hinzuzufügen. Die Mischung wird gründlich gemischt.

Die Tiefe und der Durchmesser der Sprunggrube hängen von der Größe des Sämlings. Nach unbedingt reichlich Wasser der Pflanze und Boden zamulchirovat pflanzen. Im ersten Jahr lockert die Pflanze unbedingt gewässert und gejätet, die Erde. Aber im zweiten Lebensjahr praktisch eliminiert die Notwendigkeit für die Bewässerung nur im Fall einer schweren Dürre sollte die Pflanze eine Dusche behandeln. Unkraut im Schatten, und sogar ein prächtiges Farnblättern praktisch keine zunimmt. Allerdings muss der Züchter wissen, dass auf der Rückseite der Blätter Debatte reifen, und es versteht sich von selbst Aussaat. So verwirrt nicht das weiche Locken Wedeln Athyrium mit Unkraut. Sie können auf der anderen Ecke des Gartens sitzen oder auf der Umsetzung der Zoohandlung zu übergeben.

Pflege von Pflanzen

Es ist minimal, in der Tat, im zweiten Jahr nach der Pflanzung, die Sie nicht so gut wie nichts zu tun haben. Farne brauchen nicht Düngen, Garten und Waldboden voll ihre Bedürfnisse befriedigen. Trotz der scheinbaren Zärtlichkeit, dies ist Pflanze sehr gut auch von den strengen Frösten toleriert. Zu diesem Zweck vergilbten Blätter vor dem Winter geschnitten und mulchen den Boden rund um 15cm. Aber wenn Ihr Bereich sehr strengen Frösten ist, empfiehlt es sich eine Schicht der Blätter hinzuzufügen.

Pflanzung auf dem Gelände fernen Züchter erhält einen erheblichen Bonus. Er hat zu kämpfen, nicht gegen Krankheiten und Schädlinge, wie diese Pflanze sie einfach nicht. Dies ergibt einen erheblichen Vorteil gegenüber anderen Pflanzen, für die ständige Pflege braucht.

praktische Anwendung

Bis heute hat der Farn nur einen praktischen Wert – eine Landschaftsgestaltung. Aber das ist er fast ohne gleich. Versuchen Sie, andere Pflanzen zu finden, die die Sonne und Bewässerung nicht brauchen, Jäten und regelmäßige Behandlung gegen Schädlinge. Darüber hinaus wird es an einem Ort seit vielen Jahren wachsen, was bedeutet, dass die Ecken des Gartens kann für eine lange Zeit unberührte bleiben, jedes Jahr, Sie mit seinem Aussehen erfreuen.

Es gibt Hinweise darauf, dass es als Heilpflanze verwendet wird. Doch offiziell Athyrium somit nicht berücksichtigt. Die am häufigsten verwendeten Rhizome, Absud von denen anthelmintische Aktivität. Es ist für Magenbeschwerden und Alkohol Tinktur gegen Gebärmutterblutung verwendet. Wässriger Extrakt der Blätter wird als Expektorans verwendet.

Wir werden die Verwendung von Athyrium für medizinische Zwecke nicht empfehlen, aber als Hauptdekoration und markieren Sie Ihren Garten passt es perfekt. Und wenn Sie eine Schattierung Garten haben, wird diese Anlage die ideale Wahl für die Dekoration.