662 Shares 2460 views

Das Etikett auf der Scheibe – ein universelles Verfahren zum Aufbringen eines Bildes

Heute gibt es keine Notwendigkeit, eine riesige Menge an Altpapier zu tragen über sich selbst und Ihr Unternehmen zu erzählen. Schließlich können Sie nur ein wenig Fahrt nehmen und es den Kunden zeigen. Die Hauptsache – die richtigen Spezialisten zu wählen, die Scheiben herstellen werden. Und Sie müssen nur alle für Ihre Kunden die wichtigsten Informationen zu sammeln.


Bewerben Bild

Hier schließlich wird die Platte ausgewählt, und jetzt muss es unterzeichnet werden. Es gibt ein paar universellen Möglichkeiten, solche Probleme zu lösen. Eine der einfachsten ist ein Aufkleber auf dem Laufwerk. Diese Dichtung ermöglicht es Ihnen, ein paar Bilder oder Text in setzen. Die Technologie existiert, mit dem Farbdruck kann auf solche angewendet werden Medien. Für Groß Replikation häufig verwendet Offsetdruck. Es hat eine sehr hohe Qualität und die Kosten für diesen Service ist abhängig von der Anzahl der verwendeten Farben. Daher macht es keinen Sinn, es für kleine Auflagen zu verwenden. Sooft das Etikett auf der Disc verwendet Siebdruck. Eine solche Dichtung ist wirtschaftlicher im Vergleich zu kompensieren. Es ist ein Verfahren zur Herstellung eines Tintenstrahlbild anzuwenden. Dies erfordert jedoch spezielle Medien. Einer der vernünftigsten ist auf einem Etikett gedruckt, das auf die Festplatte übertragen wird. Dieses Verfahren macht es möglich, das Drucken von sehr hohen Qualität zu erhalten. Der Aufkleber auf der Scheibe schlägt , diese Arten von Druck, sowohl Tintenstrahl- und Laser. Wenn Sie zuerst einen dünnen Aufkleber anwenden, was ziemlich schwer zu schälen. Tintenstrahldruck ist in allen Läufen perfekt.

Wie produzierte CD und DVD-Discs?

Die industrielle Produktion von CD-ROM-Laufwerk ist eine der traditionellen Art und Weise. Dann wird Spritzgießen verwendet. Der Prozess findet in mehreren Stufen:

1. Herstellung der Scheibe, die die Messlatte für den Rest der Kopien sein.

2. Schaffung eines Stempels für die Zukunft Partei:

– die Anwendung einer speziellen Zusammensetzung auf der Platte;

– der Erhalt von Informationen unter Verwendung eines Laserstrahls;

– Filmentwicklung durch Ätzen mit Säure;

– in dem sich bewegenden Galvanisierbad zur Abscheidung von Nickel.

3. Disc Gussproduktion.

4. Die Abscheidung der metallischen Schicht.

5. Die Beschichtung mit einem Schutzlack.

6. Die letzte Etappe – das Label auf der Disc.

Dieses Verfahren ist kostengünstig und eignet sich für große Auflagen.

Es gibt auch eine halbindustrielle Produktion oder Replikation von CD-ROM-Laufwerk.

Dieses Verfahren hat die folgenden Schritte:

1. Alle Informationen werden auf einem bestimmten Schwein aufgezeichnet, die eine spezifische Oberfläche aufweist.

2. Ferner trägt es das Bild.

3. Die Scheibe wird mit einem UV-Lack bedeckt zum Schutz vor mechanischer Beschädigung.

Diese Methode eignet sich für kleine Auflagen. Die Hauptsache – die richtigen Informationen zu verschiedenen Medien zu übertragen und sie unter einer großen Anzahl von Menschen zu verteilen. Heute bieten viele Unternehmen, die Dienstleistungen zu replizieren, zu kopieren, Scheibenherstellung. Durch Kontaktaufnahme mit ihnen, werden Sie nicht nur die notwendigen Informationen erhalten Sie in der richtigen Menge, sondern auch einen einzigartigen Blick. Daher bevorzugen Profis. Nach dem Erscheinen des Produkts kann viel über Sie sagen.