837 Shares 3292 views

Der Riss des Enddarms: Behandlung, Symptome, Ursachen, Prävention

Analfissur – ein Trauma rektalen Schleimhaut. Die klinische Bild begleitende Pathologie, kann sehr vielfältig sein. Aber unabhängig von Manifestationen, ärztlichen Rat einholen. Da es an einem Patienten verabreicht werden soll , gebildet hat rektale Riss Behandlung. Die Symptome der Krankheit sind schmerzhaft genug. Der Patient fühlt sich ständig Beschwerden. Deshalb ist es wichtig, nicht den Besuch beim Arzt zu verzögern.


Daher betrachten wir, dass ein Riss Rektum ist. Die Behandlung, Symptome, Ursachen und Methoden der Prävention – all dies wird im Rahmen der Überprüfung berücksichtigt werden.

Merkmale der Krankheit

Der Riss des Rektums – ein Längsspalt, Wund- oder wunde, spontan auf den Schleimhaut entstanden. Es wird zwischen der Linea dentata und dem Rand des Analkanals lokalisiert. Oft ist der Riss an den Kanalwänden angeordnet. In Länge kann es bis zu 2 cm betragen.

Pathologie ist in der Lage in einer Person auftreten, unabhängig vom Alter. Aber die meisten der Krankheit beobachteten bei Frauen oder bei Männern im fortgeschrittenen Alter.

Es braucht Zeit, die Aufmerksamkeit auf solche Krankheiten wie rektale Risse zu zahlen. die Behandlung der Symptome kann nicht ignoriert werden. Krankheit, lange fließende, führt zu unangenehmen Folgen. Bindegewebe an den Rändern der Risse beginnen zu wachsen und verdichtet. Als Ergebnis werden kleine Hügel anal gebildet, von denen in der Lage, faserigen Polypen zu bilden.

Ursachen für

Betrachten Sie verletzt zu bringen Rektum. Die Entzündung kann aus vielen Gründen auftreten.

Meistens Risse durch folgende Faktoren hervorgerufen:

  1. Genera. FIELD Anus stark angespannt. Das Ergebnis kann reißen Schleimhaut auftreten.
  2. Ungebührliches Verhalten in der postnatalen Phase. Der erste Stuhl wird empfohlen Einlauf zu rufen. Sie können Abführmittel verwenden.
  3. Gewichte zu heben. Ein solches Verfahren führt zu einem starken Druck auf den Enddarm.
  4. Injury Kot (fest). In diesem Fall kann es zu Infektionen des beschädigten Bereichs sein.
  5. Mechanische Verletzungen. Ihre Ursache unsachgemäße Verwendung von Einläufen, Diagnose-Tools. Der Täter der Krankheit kann Analsex sein.
  6. Pathologische Prozesse Becken.
  7. Gefäßveränderungen. Ziemlich häufig mit Hämorrhoiden und Fissuren des Mastdarms diagnostiziert. Die Ursachen der Krankheit kann in der Schleimhaut Ischämie, versteckt werden Krampf des Schließmuskels.
  8. Der falsche Weg des Lebens. Stiffness, sitzende Tätigkeit führt zu einer Störung des Blutflusses im Becken. Dies trägt zu einer Rissbildung.
  9. Bad Essen. Der Überschuss in der Ernährung von Fleisch, scharfe Gewürze, Alkohol und Mangel an Ballaststoffen führt zu dem Prozess Dilemma der Entleerung. Als Ergebnis können Risse gebildet werden.

pathologische Form

Je nach Verlauf der Krankheit sind zwei Arten von dieser Krankheit, der Riss des Enddarms. Die Behandlung hängt völlig Symptome auf der Form der Krankheit. Daher betrachten wir sie.

Die Ärzte sind folgende Typen:

  1. Die akute Form. Schmerzen im Zusammenhang mit dieser Pathologie ist scharf, aber nicht lange. Es stellt sich zum Zeitpunkt der Defäkation. Nach 20 Minuten gehen allein die Beschwerden.
  2. Die chronische Form. Meistens scheint die Schmerzen nach dem Stuhlgang und ist langfristig. Manchmal ist die Beschwerden des Patienten verletzt Stunden. Schmerz ist in der Lage nach einer langen Sitzung auftreten. In einigen Fällen kann chronische Form solcher Beschwerden völlig fehlen.

charakteristische Symptome

Krankheit hat nur wenige klinische Symptome. Aber genug von ihnen zu einem Patienten eine Mahlzeit, wenn verletzt Enddarm erleben.

Entzündung tritt in akuter Form, manifestiert durch die folgenden Symptome:

  1. Starke Schmerzen. Seine Intensität kann so hoch sein, dass eine Person in der Lage ist, selbst die Kontrolle zu verlieren. Unannehmlichkeit ist ein pulsierender Charakter. Dies provozierte einen Krampf des Schließmuskels.
  2. Die Angst vor dem nächsten Stuhlgang. Aus Angst vor Wiederauftreten von Schmerzen, wird der Patient gezielt verzögert den Prozess der Defäkation oder Rückgriff auf Abführmittel Medikamente.
  3. Das Vorhandensein von Blut. Während des Stuhls kann das Blut von scharlachroter Farbe steht. Sehr selten Jet beobachtet Blutungen.
  4. Unannehmlichkeit während der Inspektion. Der Patient erfährt Schmerz, wenn es eine Berührung an der Rückwand des Kanals ist.

Analfissur Rektum in der chronischen Form fließt, hat eine Reihe von Symptomen:

  1. Schmerz. Sein Aussehen vorausgehen kann viele Ursachen: Stuhlgang, schwere Anstrengung, Verletzung Ernährung. Im Gegensatz zu den Beschwerden typisch für die akute Form, ist der Schmerz erträglich.
  2. Krampf des Schließmuskels mild. Daher ist der Schmerz scharf scharfer Charakter.
  3. Defecation Prozess wird durch das Vorhandensein von Blut begleitet.
  4. Bei der Untersuchung identifiziert der Arzt versiegelt und Kanten angehoben.

Therapien

Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Bekämpfung der Krankheit. Die Wahl der Behandlung hängt ganz von der Art der Erkrankung und klinischen Manifestationen. Ordnen Sie die notwendigen Methoden können nur Arzt nach der Untersuchung des Patienten.

Der Patient wird man von den Ritzen des Enddarms befreien empfohlen werden kann:

  1. Die konservative Behandlung. Von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützt durch eine Diät können die Schmerzen lindern und die Risse zu heilen.
  2. Maloinvaziyny Methode. Laser-Entfernung der Pathologie.
  3. Operationsmethode.

Traditionelle Methoden sind auch in der Lage, einen Patienten zu helfen, die gefunden wurde, das Rektum zu knacken. Startseite Behandlung kann nur nach Absprache mit Ihrem Arzt eingenommen werden.

konservative Therapie

Folgende Aktivitäten werden empfohlen, um die Krankheit zu bekämpfen:

  1. Diätkost. Der Patient muss aus Ihrer Ernährung sauer, salzig Essen entfernt werden. Es wird empfohlen, die Verwendung von Alkohol zu beseitigen und geben Tabak. Nützliches Schwarzbrot, Gemüse, Früchte, Buchweizen, Haferflocken. Die Mahlzeiten sollten auf loszuwerden Verstopfung gerichtet sein.
  2. Warme Bäder. Hydro große Hilfe im Kampf gegen die Krankheit, vor allem in der akuten Phase. Es ist möglich, trockene Hitze, als Heizkissen zu verwenden.
  3. Physiotherapie. Diese Hilfsmethoden. Der Patient wird zugewiesen: Diathermie, darsonvalization, UHF. Solche Ereignisse Krampf des Schließmuskels, reduzieren Sie die Intensität der Schmerzen, stimulieren die Heilung von Wunden lindern.
  4. Medicated Einläufe. Diese Maßnahmen werden bei Verstopfung empfohlen. Dieses Verfahren sollte für 2 Wochen vor jedem Prozess des Stuhlganges durchgeführt werden.

Zusätzlich zu diesen Maßnahmen der Patient medizinische Behandlung empfohlen. In der Regel besteht es aus den folgenden Medikamenten:

  1. Kerzen. "Ultra-Proktitis", "Posterisan", "Natalsid", "Proktozan" "Salofalk", "Relief": Die folgenden Zäpfchen können an dem rektalen Risse zugeordnet werden. Ausgezeichnete Wirkung liefert Kerzen mit Sanddorn, Propolis.
  2. Salbe. Wesentliche Erleichterung Medikamente können bringen "Ultraproct", "Proktozan", "levomekol", "Solkoseril", "Posterisan forte", "Bezornil", "Eskuljus", "Relief". Es bietet eine hervorragende Wirkung Nitroglyzerin Salbe.

chirurgische Behandlung

Wenn ein konservativer Ansatz nicht die gewünschten Ergebnisse liefern, wird der Patient Operation empfohlen. Es wird auf verschiedene Weise durchgeführt. Die Auswahl wird von einem Arzt bestimmt, untersucht den Zustand des Patienten und die jeweiligen Krankheit.

Die folgenden Arten von Transaktionen sind am häufigsten:

  1. Exzision rektale Risse. Das Wesen dieser Intervention ist es, die beschädigte Oberfläche calloused Kanten zu entfernen. Eine solche Operation bietet eine frühe Heilung. Aber leider nach dem Risse wieder gebildet werden.
  2. Sphinkterotomie. Es ist eine moderne chirurgische Technik, die auch in dieser Pathologie festgestellt wird, der Riss des Enddarms. Der Vorgang beinhaltet die seitlichen Schneiden Fasern zu entspannen. Diese Technik ist sehr effektiv. Er kann jedoch hinter einigen Komplikationen führen, wie Stuhlinkontinenz, Fisteln, Blutungen.

Die Behandlung der Volksmedizin

Wir sollten nicht über die alten Rezepte vergessen, die alten Riss das Rektum verheilt ist.

Behandlung zu Hause sein kann, wie folgt:

  1. Die Mittel für die interne Verwaltung. Nutzen wird Tinktur Pfingstrose. Es hat analgetische Eigenschaften, entzündungshemmend und regenerierend.
  2. Für den Außenbereich. Effektive Volksmedizin zur Behandlung von Analfissuren ist Propolis.
  3. Komprimiert. Bei gleicher Anzahl von gemischten geriebenen Karotten und Rüben. Zu diesem wurde frisch Schwein oder Rind Galle in einem Verhältnis (eine Mischung aus Karotten, Rüben – 3 Teile, Bile – 1 Teil). Das Werkzeug wird auf einem sauberen Tuch gelegt und eine Kompresse für 15 Minuten geben.

Krankheitsprävention

Um die Entwicklung dieser schmerzhaften Krankheit zu verhindern, empfehlen Ärzte ein paar einfache Regeln befolgen:

  1. Hygienemaßnahmen. Nach der Benutzung der Toilette muss Wasser unterschnittenen Bereich After kühlen.
  2. Richtige Ernährung. Vermeiden Sie die Aufnahme von Halbfabrikaten, Fast Food, übermäßig fetthaltige Lebensmittel. Entsorgen Sie die akuten und gebratene Lebensmittel. Sie sollten keinen Alkohol missbrauchen.
  3. Die richtige Toilette. Es ist nicht für eine lange Zeit sitzen auf der Toilette zu empfehlen. Wenn nach 2-3 Minuten defecation Prozess nicht aufgetreten ist, verschiebt die Veranstaltung. Steh auf, herumlaufen, und versuchen Sie es erneut in ein paar Minuten.
  4. Rechtzeitiges defecate. Gehen Sie auf die Toilette im ersten Drang. Sie sollten nicht den Prozess des Stuhlganges verzögern.
  5. Übung. Empfehlung: Gehen, Laufen, Yoga, Schwimmen. Diese Beratung ist besonders wichtig für diejenigen, die eine lange Zeit zu sitzen.

Denken Sie daran, dass Sie fast jede Krankheit gewinnen können, wenn rechtzeitig einen Arzt aufsuchen, und voll mit seiner vorgesehenen Behandlung einzuhalten.