267 Shares 8982 views

Regale für das Badezimmer: eine Vielzahl von Optionen

In den meisten Fällen ist das Bad nicht eine große Fläche erfordert jedoch die Ernennung eines Raumes eine Vielzahl von verschiedenen kleinen Dingen entgegenkommend. Die meisten aller verfügbaren Raum wird durch eine Waschmaschine, besetzt Wäschekorb und Sanitär – und Raum für eine Truhe oder Schrank nicht mehr bleibt.


Um ihre eigenen Regale für das Bad zu machen, werden Sie nicht nur machen es so bequem und funktional, sondern auch das einzigartige Design des Interieurs.

Von allen Regalen, können Sie die Option wählen, die am besten für Ihr Badezimmer geeignet ist, oder es aus mehreren kombinieren. Regale für das Badezimmer können sein:

  • Ecke oder an der Wand.
  • Glas, Metall, Holz oder Kunststoff.
  • Unter dem Bad oder Waschbecken.
  • Geschlossen oder offen.
  • Abgehängte oder am Boden.
  • Abnehmbar oder fixiert.

Moderne Baustoffe eröffnet breite Möglichkeiten für das Interior Design Ihres Badezimmers auf. Nachdem während der Reparaturraum bestimmt die Sanitär zu beherbergen, ist es auch möglich , im Voraus die Position der stationären Regalen zu markieren und ein Rahmen aus Gipskarton, Metall oder Ziegel und weiter machen oblitsevat Fliesen an den Wänden. Eine solche Option hat folgende Vorteile:

  • Dank der Regale gibt es eine Möglichkeit, den Raum in engen Nischen und Türen zu verwenden, in denen konventionelle Regale oder Schränke nicht passen.
  • Im Falle der Einhaltung von Fertigungstechniken, wie Regale wäre es ziemlich stark sein und Feuchtigkeit nicht ausgesetzt werden.
  • Als Ergebnis eines natürlichen Vorkommen im Innern des Raumes, wird es eine Art Fortsetzung davon.

Im Fall in den Regalen vieler kleinen Gegenstände zu platzieren, wird ein einzigartiges visuelles Chaos im Badezimmer sein. Daher sind einige persönliche Hygiene ist besser zu verstecken hinter Türen Regale geschlossen.

Sehr oft in den Bädern bleiben frei Ecken. So füllen sie, müssen Sie verwenden Eckregale für das Badezimmer. Solche Regale sind die perfekte Lösung, da es nicht viel Platz in Anspruch nimmt und kann aus jedem Material hergestellt werden.

Jede der Konstruktionsmaterialien für die Regale für das Badezimmer, hat seine Vorteile. Somit Kunststoff ist die teuerste, von ihm Regalen gemacht, es nicht für eine jede besondere Sorgfalt erfordern und mit der Zeit nicht ändert seine Farbe.

Glasböden haben ein elegantes Design und hohe Haltbarkeit. Normalerweise sind sie an sicheren Orten gelagert, wie die Ecken des Raumes die Möglichkeit einer versehentlichen zu verhindern snagging sie.

Produkte aus Holz verleihen dem Interieur eine besondere Wärme und Komfort, nicht aus der Mode und sind ein Beweis für exquisiten Geschmack. Auch Regale für das Badezimmer, aus Holz, können jede Größe und Form sein.

Jetzt in der Mode nach und nach schließen Produkte von Badmöbeln, aus verchromtem Metall. Regale aus einem Material in verschiedenen Größen und Designs, modernen Look und sind recht komfortabel.