629 Shares 9074 views

Körperbemalung auf ihrem Gesicht. Eine Modeerscheinung oder eine Möglichkeit der Selbstdarstellung?

Unter Bodypainting verstehen die Kunst der Malerei des Körpers. Körperkunst auf Gesicht und andere Körperteile eines anderen erschien in der Steinzeit. Der Hauptzweck der Zeichnung – zeigt die Position des Besitzers des Stammes, seine Jagd oder militärischer Verdienst. Die Zahlen auf dem Gesicht immer betont als bekannten Mann abgeschieden Kohle, Ton, Fruchtsäfte.


Somit war die Körperkunst eine Art Personenidentifizierungszeichen, ein Symbol, wie die anderen Symbole wie Sternchen auf lychek Pagon hatten noch nicht Zeit gehabt, zu kommen.

Als Kunstform, Körperfarbe auf ihrem Gesicht erschien in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts und an Popularität gewann zu Beginn dieses Jahrhunderts, als Verkörperung der extremen und ungewöhnlichen Erscheinungen des Individuums.

Die reine Körperkunst auf ihrem Gesicht auf den Laufstegen zu sehen während Modenschauen, auf der Bühne, in Jugendclubs, Dinnerpartys, mit dem Ziel der Werbung – im Firmenlogo.

Die Zahlen auf dem Gesicht können in einem Kind Stil durchgeführt werden , florale Muster, mit Bildern von Tieren, zum Beispiel Sternzeichen, Landschaften, Insekten hellen Bilder. Die Zahlen können mit verschiedenen Pailletten kombiniert werden. Gefunden bodiart auf gemustertes Gesicht, was zu Angst oder Abneigung: Schädel hässliche Narben, Blutungen, Spinne, etc …

Reine Körperkunst ist selten im Alltag gefunden, aber seine Elemente sind nicht so selten. Vertreter einiger Jugendbewegungen (Punks, Goths) wurden auf ihren Gesichtern bestimmte Zeichnungen verwendet, die sie zu diesem Bereich gehört, betont. Fußball-Fans malen das Gesicht seiner Hingabe an seine geliebten Teams zu betonen.

Gesicht, durch verschönerte eine Karnevalsmaske, machen Sie unwiderstehlich, und die Schlange, Katze oder Leoparden – Stil schockierend Zeichnung sieht extravagant und faszinierend.

Es wird angenommen , dass , wenn die Kosmetik nicht die nicht korrigiert Gesichtszüge und übertrieben schmückt es, zum Beispiel, ist zu hell Lippen oder im Schatten, Strass und Glitter – das sind Elemente der Körperkunst.

Kunst am Körper auf dem Gesicht wird von vielen etwas provokant und unanständig, wie ein Körpertätowierung betrachtet. Aber im Gegensatz zu Tätowierungen, ist Bodypainting für die Gesundheit nicht gefährlich: Sie traumatisieren nicht die Haut bedeckt fast nicht allergen, leicht zu spülen.

Führen Sie Zeichnungen auf dem Gesicht, können Sie Sticks oder Sonderfarben verwenden – akvagrim. Sie sind sicher auf die Haut und über Fettcreme oder Seife und Wasser leicht entfernt werden.

Verwenden Sie keine Tinte oder Gel-Paste. Sie können Allergien auslösen und hinterlassen Spuren nach dem Spülen, auf den gleichen unangenehmen Look.

Es ist nicht notwendig gelten theatralischen Make – up. Obwohl er harmlos ist, aber die Haut nicht atmen darunter.

Viele malen das Gesicht selbst, von der monotonen gesichtslosen Masse in irgendeiner Weise zu differenzieren.

Es kann nicht Körper betrachtet wird etwas hässlich und unangenehm zu malen. Durch Ziehen an der Gesichtsmaske Funktion oder Baba Yaga am Neujahrs Karneval, werden wir gemein und hässlicher im Leben. Was ist das Schlimmste, Figur auf dem Gesicht? Nach einer festlichen Nacht passiert nur einmal im Jahr, und eine gute Stimmung Leute wollen immer haben. Warum nicht selbst jubelt und zeigt nicht nach einem harten Tag, mit seinem Gesicht gemalt? Wenn nur diese Arbeit nicht schaden gebracht.